Backe, backe Kuchen, lasst unsere Zutaten zusammen suchen

p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }

Hallo,
wie
gestern versprochen, gibt es heute das erste Rezept in meiner Gastautorenwoche zum ‘1000 Teile raus’ Projekt von Frau Augensternchen.

Double-
Face- Streuselkuchen

Für
den Hefeteig benötigt Ihr:

  • 200 ml Milch

  • 50 g Butter oder Margarine
  • 375 g Weizenmehl
  • 1Pkg Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 P Vanillezucker oder 2 TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 3 Eigelb (das Eiweiß wird bei mir morgen verarbeitet, also
    nicht wegschmeißen!!
    )

Für
den Belag benötigt Ihr:
  • 2 Sorten Früchte (frisch oder eingekocht)
Für
die Streusel benötigt Ihr:
  • 200 g Mehl
  • 100g Zucker
  • 120g Butter
  • 2TL Zimt
Zubereitung
  • Für den Hefeteig die Milch erwärmen und die Butter darin zerlassen.
  • Mehl und Hefe in einer Schüssel gut mischen und die restlichen
    Zutaten unterkneten mit dem Knethaken.
  • Teig ruhen lassen bis er sich fast verdoppelt hat.
  • In der Zwischenzeit frisches Obst putzen und würfeln (am besten
    eignet sich festes Obst) und eingekochtes Obst abtropfen lassen (den Saft oder Sirup kann man wunderbar mit Wasser verdünnt als
    Saftschorle trinken).
  • Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel und solange von
    Hand kneten bis es verkrümelt.
  • Nun den fertigen Hefeteig auf einem Blechausrollen und mit den Früchten belegen (je eine Sorte auf eine Seite so entsteht das
    Double- Face) Streusel drüber und bei 175°C Umluft für 60 min in
    den Ofen backen.
Guten
Appetit !
Morgen
gibt es etwas deftig zu futtern!
Bis
denn,
Kathrin

5 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.