UFO Jahresabschluss 2018 und Planung 2019

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch zuerst meinen UFO Jahresabschluss 2019 vom UFO Abbau. Let’s Finish old stuff!! 

 

 

Ach du meine Güte, was da wieder alles liegengeblieben ist. Da werde ich ja ganz rot *schäm*. Obwohl, im Januar hatte ich noch große Pläne für das UFO Jahr 2018 und so arbeitete ich für den 6 Köpfe 12 Blöcke 2017 Quilt Along die zwei Blöcke “Broken Dishes nach, nähte für mein Mädchen ein Bulli Kissen, kürzte vom Oberhemd die Ärmel und nähte aus dem Gardinenstoff eine Tischdecke.

 

 

Im Februar kam dann ganz plötzlich die Knie-OP dazwischen und bis März konnte ich nicht an die Nähmaschine. :-/  Im April startete ich mit der Dresden Plate vom 6 Köpfe 12 Blöcke 2017 Quilt Along und konnte wieder zwei Blöcke nähen. Ups, da fehlt ja noch was *hihi*. Und voller Enthusiasmus holte ich auch 9 Bright Hopes Blöcke vom 6 Köpfe 12 Blöcke 2018 Quilt Along auf.

 

 

Für den Mai kann ich nur den fertigen Lieblingsbettbezug aufzählen, der lange herum lag, weil der Reißverschluss ausgewechselt werden musste. Dafür habe ich im Juni zwei Dutchman’s Puzzle Blöcke geschafft, beide wieder ein bisschen anderes. Aber den Unterschied kann man nur am Hintergrundstoff erkennen.

 

 

Im Juli nähte ich endlich die Capet Bag Tasche fertig, die ich beim Taschen Nähkurs ein Jahr zuvor begonnen hatte. Tschakka :-)  Im Nähkurs war nicht genügend Zeit gewesen, diese zweite Tasche fertigzustellen.

 

 

Dann ging meine Nähmaschine kaputt und ich konnte erst wieder richtig im September UFOs nähen. :-/  Im September werkelte ich wieder an dem 6 Köpfe 12 Blöcke 2017 Quilt und stellte die zwei Juni Blöcke “Pineapple” fertig.

 

 

Der Oktober ging leider leer aus. Im November löste ich wohl mein größtes UFO überhaupt, den roten Wintermantel. Juhuu!! Dann war Schluss mit dem UFO Abbau. Die Weihnachtszeit kam und somit auch andere Dinge, die wichtiger waren.

 

 

Nun sind diese 8+ Punkte übrig geblieben, von meiner Jahresliste 2018 und ich werde sie in diesem Jahr wegschaffen.

  • 6Köpfe12Blöcke 2017 (Juli-Dez) (6) März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
  • 6Köpfe12Blöcke 2018 (April-Dez) (9) Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November Dezember
  • Pumphosen fertignähen (6)
  • Nadelwelt Paperpiecing 2017 (1)
  • Utensilos für das Flurregal (2)
  • Sew Together Bag fertignähen (1)
  • BOM 2016 – The Joys of Life (1/12) 
  • Nadelwelt Kurs 2018 – Applikationen fertigstellen (1)
 

Ganz toll fand ich ja die rege Teilnahme von euch im UFO Jahr 2018!

Nun kommt ein bisschen "Werbung", wegen Verlinkung, anderer Blogs...

 Schaut mal, wer alles dabei war:

Mädels, ich bin stolz auf euch!!

 

Leider haben nicht alle dieser Blogs die DSGVO Änderung überlebt. Mit der Einführung der neuen Gesetze im Mai letzten Jahres sind zu viele Blogs auf der Strecke geblieben. Hey ihr Lieben, ich vermisse euch!! Kommt doch zurück in die Bloggerwelt. Bei den anderen die auch weiterhin Spaß haben am Bloggen, hey ich freue mich mit euch auf ein weiteres Jahr UFOs abzubauen.

Seid ihr auch in diesem Jahr wieder mit dabei? Wer hat denn schon seine UFO Liste geschrieben? Das geht auch per Hand ohne viel Schnickschnack. Ihr wisst ja, wir wollen Stress und unnötige Arbeit vermeiden, möchten nur unsere UFOs abbauen und dabei glücklich sein. Jeder auf seine Weise, ob nun geplant oder spontan dabei – vollkommen egal. Also nehmt eure UFOs in die Hand und schafft sie weg!

 

UFO Linkparty Let’s finish old stuff!!

 
 
In diesem Jahr beginne ich ganz relaxt, ohne großartiges Aufsehen. Ehrlich gesagt ist bei mir die Luft raus, bei dieser UFO Abbau Aktion. Nicht, dass es mir keinen Spaß gemacht hätte, nur sind im letzten Jahr so viele Sachen passiert, die mir die Energie zum Weitermachen genommen haben. Außerdem gibt es ja auch noch den UFO Abbau bei Klaudia. Ehrlich, wer braucht zwei Linkpartys die genau parallel laufen. Keiner!! Das ist wirklich unsinnig. Deshalb spiele ich mit dem Gedanken den UFO Sew Along auslaufen zu lassen, die Linkparty bleibt natürlich geöffnet. Aber erst kommt noch die “UFO Abschluss Party”, die ich euch versprochen habe. Dazu nächste Woche mehr. 
 
Ihr Lieben, gehabt euch wohl!
Annette
 
 
 

10 Gedanken zu „UFO Jahresabschluss 2018 und Planung 2019

  1. Liebe Annette!
    Gerne verlinke ich mich bei dir mit meinen UFO´s. Das ist eine sehr nette Aufforderung den UFO´s den Kampf anzusagen. Danke!!!
    LG Karin

  2. Liebe Annette,

    ich liebe die UFO-(Linkparty)-Aktion Let’s finish old stuff sehr. Ob nun als monatlicher Sew Along oder “nur” als Linkparty – ich mag beides. Ich freue mich Monat für Monat auf deine kleinen und großen Geschichten und darauf, selbst möglichst etwas zeigen und verlinken zu können. Deine Linkparty ist mir mit der größte Antrieb, die UFOs hier anzugehen. Mit der Bilanz aus dem Dezember 2018 habe ich schon eine Art UFO-Liste für 2019 geschrieben. So ganz einig bin ich noch nicht mit mir… Aber dafür habe ich heute schon mal meinen laaaaangen Beitrag für den UFO-Abschluss geschrieben und bin jetzt schon selbst sehr gespannt auf den kommenden Dienstag.

    Ich kann dich verstehen, dass du dir selbst keinen Druck machen möchtest mit dem monatlichen “Zwang”, einen Beitrag zum Thema UFOs zu schreiben. Vielleicht magst du das “außer Haus” geben und auf 12 Personen verteilen? Oder aber es gibt eben nicht jeden Monat einen Text von dir, sondern nur, wenn dir der Sinn danach steht. Die UFO-Linkparty beizubehalten, wäre schön und würde mir sehr sehr gut gefallen. Aber das musst und darfst du natürlich für dich planen und entscheiden.

    Hier und heute erst mal liebe Grüße an dich und morgen einen guten Start in die neue Woche.

    Wir lesen uns ♥ Anni

    ———————-
    P.S. Mist, vergessen… Du hast tolle Sachen geschafft 2018. Und unglaublich viele dazu und das trotz Knie, Maschine kaputt und was weiß ich nicht alles. Du darfst zu recht mehr als stolz auf dich sein und dir auf die Schulter klopfen.
    ♥ Anni

  3. Liebe Annette, ich habe eine Liste geschrieben und komme gern zu deiner Linkparty, einfach immer dann, wenn ich etwas geschafft habe und nicht jeden Monat immer am Ende oder so. Wäre das vielleicht eine Möglichkeit? Ich finde es wertvoll die ufos zu sammeln, da sie so oft etwas besonderes sind, aber das würde für dich die Verpflichtung rausnehmen. Ich habe auf jeden fall gerade ein Ufo in Bearbeitung. Liebe Grüße und ich finde deine Bilanz sehr gut. Liebe Grüße Ingrid

  4. Liebe Annette,
    da ist einiges entstanden, trotz der vielen Zwangspausen. Wow! Oft sind die Ufos ja die Projekte, an die man nicht so gern ran will. Deshalb liegen sie ja ewig rum. Und deshalb ist jedes erledigte Ufo noch ein größerer Erfolg als ein “normale” Handarbeitsprojekt.
    Liebe Grüße, Sandra
    PS: mein Finalpost kommt morgen, ich hab das Hauptufo tatsächlich noch fertig gemacht.

  5. Liebe Annette,
    hihi… ich glaube, bei uns allen sind noch UFOs übrig geblieben! Und es ist gut, wenn wir uns weiter damit beschäftigen. Ich bin immer gern auf Deine Link-Party gekommen – mit jedem fertigen Stück. Bei Klaudia ist das ja anders konzipiert mit dem einmal monatlichen Zeigen der gebündelten Fortschritte – geht also auch parallel, finde ich. Aber – Du sagst es – es muss Spaß machen. Da kannst Du Dich zum Glück frei entscheiden.
    Meine 6 Köpfe-12 Blöcke sind auf der Prioritätenliste ganz weit hinten, andere UFOs sind weiter gediehen und sollen eher bearbeitet werden. Ich bin dran! Nix Luft-raus! *kicher*
    Mein Pläne-Post 2019 ist ja auch schon veröffentlicht. Wir werden sehen, wie weit ich mit meinem UFO-Bingo kommen werde.
    Sei herzlich gegrüßt!
    Valomea

  6. Hallo Annette,
    tolle Sachen sind von dir geschafft worden…und immer Stück für Stück voran gekommen – und das ist die Hauptsache dabei.Deinen Mantel finde ich megaschön…boah, da hätte ich mich nicht heran getraut! Da kannst du richtig stolz drauf sein!
    Ja, ich vermisse auch viele Blogs, die durch die DSGVO auf der Strecke geblieben sind…und würde mir wünschen, dass sie ihren Blog wieder eröffnen! Doch möchte ich auch nach vorne schauen!

  7. Liebe Annette,
    das kann sich doch sehen lassen.
    Und eigentlich war es auch klar, dass man nicht alle UFOs in einem Jahr schafft, oder ist das bei jemandem tatsächlich der Fall gewesen?
    Ich bin jedenfalls ganz zufrieden und freue mich auf ein weiteres UFO-Jahr in netter Gesellschaft.
    Liebe Grüße
    Marietta

  8. Liebe Annette, Marita hat Recht, Du hast eine ganze Menge geschafft und darfst Dir wirklich ganz wohlwollend heftig auf Deine Schultern klopfen!!! Der Mantel ist ein Traum, die Tasche ebenso und auch Kissen und Blöckchen müssen sich nicht verstecken!
    Ich mochte Deine Motivationspost sehr und auch die Unterteilung in Planung, Fortschritte und Abschluss. So konnte ich mich wirklich aufraffen, dieses Spidermonster fertigzustellen, hab vielen Dank für Deine Unterstützung :D
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

  9. Liebe Annette,
    ich find du kannst durchaus stolz darauf sein was du an UFOs trotz aller Zwischenfälle weggeschafft hast. Viele Böcke sind fertig, die Tasche, Tischdecke Kissen und ein ganzer Mantel der so toll aus sieht und dir so gut steht! Schau nicht auf das was du nicht geschafft hast sondern auf das was fertig ist. Wir alle habe wohl zum Jahresende stark nachgelassen mit unserem Ufoabbau.
    Darum fangen wir jetzt neu an! Zusammen und es werden wieder UFOs fertig werden. Bei dem Einen mehr bei dem Anderen evtl.weniger. Aus welchen Gründen auch immer. Wichtig ist das wir dran bleiben und nicht aufgeben.
    Eine Liste habe ich noch nicht geschrieben nur mal so im Schrank und im Kopf durchgesehen was noch da ist und was ich mir als erstes vornehme. Denn Vorknöpfen werde ich mir meine UFOs. Eins nach dem Anderen auch wenn ich jetzt noch ein wenig schlapp und halbherzig wegen der Erkältung in die Ufoecke peile.
    Liebe Grüße, Marita, die mehr UFOs hat als sie Anfang letzten Jahres gedacht hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.