Verkündung der Gewinnerin von Martinas / Stufen zum Gericht – Webkanten Topflappen

Ihr Lieben, heute möchte ich euch ganz kurz die Gewinnerin von Martinas Gastbeitrags-Verlosungsgeschenk mitteilen. Ausgelost habe ich mit dem Zufallsgenerator.

 

Zu gewinnen gab es ein Set von Martinas wunderschönen Webkanten Topflappen und die Gewinnerin ist:

Herzlichen Glückwunsch liebe Astrid!!!

Du bist die glückliche Gewinnerin und ich freue mich sehr für dich.

Martina wird dir, nachdem du mir deine Adresse mitgeteilt hast, die Topflappen zuschicken!


 

Ihr Lieben, wir bedanken uns sehr für all die herzlichen Worte zu Martinas Gastbeitrag. Und, Martina hat mich extra noch gebeten, euch in ihrem Namen ganz herzlich DANKESCHÖN zu sagen für all die netten Kommentare. Sie hat sich wirklich sehr darüber gefreut!

Hach was war das nett, Sie hier auf dem Blog zu Gastautorin zu haben. So ein Entschleunigungspost kurz vor Weihnachten hat uns wirklich Mut gemacht. Stimmts?

Wir alle haben ja gerade ganz viel zu tun, denn es sind nur noch 15 Tage bis Heiligabend und die Zeit rennt. Also ihr Lieben, macht euch keinen Stress, genießt die Adventszeit und lasst es euch gut gehen!

 

Herzliche Grüße

Annette

6 Kommentare

  1. Noch immer ganz ehrlich?! Ich habe keinen Weihnachtsstress und auch nicht viel zu tun, außer der normale Wahnsinn auf der Arbeit, der aber gar nichts mit Weihnachten zu tun hat!
    Ich frage mich echt, was die Leute immer soviel Zeit vor dem Fest zu tun haben?!

    Gruß Marion

    1. Liebe Marion, das kann ich Dir verraten:
      – Üben mit dem Chor für das Weihnachtskonzert – jede Woche
      – Üben mit dem Flötenquartett für das Weihnachtskonzert – jede Woche
      – 23 Leser für den Geschichtenadvent im Museum suchen, gewinnen und die Termine sinnvoll vergeben
      – Adventsmarkt im Pflegeheim vorbereiten und ganz dolle mitmachen
      – zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes im Ort mit dem Chor singen
      – Chorsingen in Pflegeheim Nr. 1, Nr. 2 und Nr. 3
      – Chorsingen im Krankenhaus
      – Im Weihnachtskonzert singen und spielen
      – eine Gans braten und mit den Freunden verspeisen
      – eine Rede für die Betriebsweihnachtsfeier vorbereiten und reden
      – möglichst viele andere Weihnachtsfeiern schwänzen
      – ganz viele Geschenke für die große Familie nachhaltig verpacken
      – Weihnachtsbaum besorgen
      – noch eine Gans besorgen für das Feiertagsessen
      Weihnachtsstress habe ich nicht, aber soviel Zeit haben manche Leute neben dem ganz normalen Leben 1.0 vor dem Fest zu tun! *lach*

      Liebe Annette,
      so ein Entschleunigungspost ist einfach prima. Ich freue mich immer sehr, wenn es auf manchen Blogs trotz der vielfältigen Aktivitäten schöne Dinge zu sehen und zu lesen gibt. Und wenn sich plötzlich eine Zeitreserve auftut, nähe ich mir diese wunderbaren ToLa’s selbst! *kicher*
      Hab eine gute Zeit!
      Elke

  2. Liebe Annette,
    ich freue mich soo sehr darüber, dass ich für die schönen Tolas von Martina ausgelost wurde … Vielen lieben Dank an Euch beide.
    Nach dem dann der vorweihnachtliche Stress durch ist, wünsche ich allen ganz tolle Feiertage und im Neuen Jahr viel Spass bei der Umsetzung weiterer Nähideen.
    GLG Astrid

  3. Glückwunsch an Astrid zu dem schönen Gewinn und eine Dankeschön an Martina für den Preis und ebenso an Annette für so viele unterhaltsame und informative Beiträge.
    LG eSTe

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: