Bee.4.Bees #24 – ‚the outback value quilt block – HSTs‘

Im Juni war Oggi @ogginelle die Bee Queen bei den Bee.4.Bees, unserer Quiltgruppe. Sie hatte sich das ‚the outback value quilt pattern‘ ausgesucht, und zwar scrappy. Dafür werden HSTs‘, also half Square Triangels mit einer Blockgröße von 5 Inch genäht. Das Besondere an diesem Quiltmuster ist, dass Farbspiel mit hellen und dunklen Farbvarianten und Mustern. Dieses Quiltpattern steht auch bei mir schon lange auf der To Do Liste.

Zu bemerken ist, dass Oggi sich eine andere Blockgröße gewünscht hatte. In der Anleitung werden 6 Inch große Blöcke geschnitten, sie hatte aber um 5 1/2 große Blöcke gebeten, die dann zu HSTs verarbeitet werden. Dabei hat man kaum Verschnitt.

Oggis Wünsche für die Bee Blöcke waren:

  • Motivstoff: gedeckte Hintergrundfarben in schwarz, dunkelblau, dunkelgrün, dunkelbraun, dunkelrot, GRUNDIG. Gerne auch dunkle Beerentöne. Gern floral, geometrisch, was ihr im Fundus habt. Keine Unis, keine Karos!
  • Hintergrundstoff: Low volume Weiß, gebrochenem Weiß, Creme (kein Gelbstich), blasgrau, keine Unis
  • Garnfarbe: Hellgrau, Beige
  • Sprühstärke: ja bitte
  • Nahtzugabe: 1/4 Inch
  • kein Siggi

 

Hier habe ich anfänglich meine genähten HSTs für das Pattern zusammengelegt. Dann dachte ich mir, hey da fehlen noch vier Blöcke. 😉

 

 

Also kamen noch welche dazu und so sehen alle 16 Blöcke aus.

Das ist wirklich ein tolles Quiltmuster, mit so vielen Blockvarianten.

 

 

Auch diese Möglichkeit ist hübsch, hier habe ich die Blümchenblöcke an einen anderen Platz gelegt. Wenn Oggi alle Bee Blöcke und ihre eigenen aneinander legt, wird es aber noch ganz anders aussehen. Denn sie hatte sich mehrere Stofffarben und Muster ausgesucht: Schwarz, Dunkelblau, Dunkelgrün, Dunkelbraun und so weiter. Mir haben die Beerentöne gut gefallen. 🙂

 

 

Ich hatte viel Spaß beim Nähen dieser Blöcke, denn insgeheim dachte ich an meinen eigenen Quilt, den ich für dieses Quiltpattern vorgesehen habe. Vor Jahren hatte ich mir schon dieses spezielle Lineal „Ruby Ruler“ zum Abchecken der Farben dafür gekauft. Nähen macht einfach Spaß und ist so ein schönes Hobby.

Oggis Pläne für diesen Quilt sind eine Gesamt-Block-Anzahl von 256 Blöcken a‘ 5 Inch. In der Anleitung von Blairs sind es nur 168 Blöcke, mit einer Größe von 5,5 Inch. Ich bin gespannt, wie der fertige Quilt aussehen wird. Wer mal schauen möchte, besucht Oggi bei Instagram @ogginelle . Jetzt fehlen nur noch wenige Blöcke, dann kann sie mit der Fertigstellung des Tops beginnen. Hey, dass wird spannend!

Die Bee.4.Bee Nähgruppe macht bis zum Jahresende Pause, dann überlegen wir wie es weitergeht. 

Einen lieben Gruß und schön, dass du wieder zum Lesen vorbeigekommen bist. 🙂

Annette

 

 

Quiltpattern und Co.:

  • Stoffreste aus dem Stoffschrank
  • Pattern: THE OUTBACK VALUE – A FREE QUILT PATTERN von wisecraft  

verlinkt mit dem Creativsalat, Patchwork und Quilten von Ines und Froh und kreativ vom kleinen Blog, HandmadeOnMondaySmall Quilts and Doll Quilts, Oh Scraps!

Weitere Bee Blöcke findet ihr hier….

3 Kommentare

  1. Liebe Annette, dieser hell-dunkel-Kontrast ist wirklich super schön, ja da gibt es einiges was noch auf die to-do-Liste sollte. Toll, dass ihr in der Bee-Gruppe näht, denn 256 Blöcke selbst zu nähen stell ich mir schrecklich vor. Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich wünsch euch noch herrlich entspannte Tage.
    LG eSTe

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.