☆ AKW – Was war drin 4. Woche & Überblick und Abschluss

Endlich Heiligabend!!! Da darf ich euch meine finalen Geschenke zeigen, die in dem Adventskalender von Sabrina waren. Tolle Sachen durfte ich auspacken!!
Diese Woche habe ich am 18.  grünen Teezucker ausgepackt. Am 19. gab es leckere, selbstgemachte Nudeln. Am 20. hat mir die Sabrina ein Lesezeichen bemalt “Cozy nights + A good Book”, klasse sowas kann ich immer gut gebrauchen! Am 21. durfte ich eine Nudel Gewürzmischung auspacken, die gleich zum Mittagessen verspeist wurde. Natürlich nicht komplett, aber lecker.
Am 22. hatte sie Badepralinen für mich vorgesehen und am 23. eine interessante Marmeladensorte: Brotapfel! Habe ich noch nie gehört. Wird gleich ausprobiert.
Und am 24. …. oh wie klasse, …

Sabrina, du hast doch tatsächlich kuschelige Socken für mich gestrickt!
Die sind ja sowas von toll! Woher weißt du von meinen (immer) kalten Füßen????
Einen ganz herzlichen Dank an Dich, liebe Sabrina.
Du hast mir mit all deinen Geschenken eine ganz große Freude gemacht.
Fühl dich ganz lieb von mir umärmelt!
Fröhliche Weihnachten!!
Auch an
Ihr seit einfach klasse!
Hier noch ein Überblick von all meinen Päckchen:
02. bis 08. Dezember: Was war drin 1. Woche
09. bis 15. Dezember: Was war drin 2. Woche
16. bis 22. Dezember: Was war drin 3. Woche
Für mein Wichtel Anja aka AusKistenundKästchen hatte ich diesen Geschenke losgeschickt….
Eingepackt hatte ich ganz viele Kleinigkeiten, nur leider habe ich sie nicht fotografiert, aber ihr könnt sie bei Anja nachlesen …
Mein Adventskalender, erste Woche “Still senkt sich die Natur hernieder“, zweite Woche “Adventsfreuden“, dritte Woche “AKW 2017” & vierte Woche (wird nachgetragen)
Ich erinnere mich noch schwach was drin war.
Diverse Webbänder, Bortenbänder, eine Tasse, Tee, ein Weihnachts-Utensilo, Gummibänder, Nähgarnrollen, Bettbezug-Knöpfe, Schrägband mit Sternen, ein Wichtel mit Licht, ein Goldstoff, ein paar Kleinigkeiten, Süßigkeiten, ein Geschenk fürs Kind und diese 4x MugRugs …

 

Zum Fest habe ich noch ein Rentier Kissen für sie bestickt und genäht.

 

Hoffentlich gefällt es ihr!
So, und nun wird ganz langsam Weihnachten ins Licht gerückt, hier wird es nun auch etwas Ruhiger. Lach :-D. Das war ja wiedermal ein Trubel, aber ohne Stress macht die
Adventszeit einfach keinen Spaß!
Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes, gesegnetes Weihnachtsfest!
Fröhliche Weihnachten,
Frau Augensternchen
verlinkt bei Appelkatha & Jannymade: Adventskalenderwichteln, 4. Woche

zu den Kommentaren

☆ AKW – Das war drin – 3. Woche

Einen schönen dritten Advent wünsche ich euch!
Heute zeige ich meinen Inhalt aus dem Adventskalender, den Sabrina mir gezaubert hat.
Uhi, schaut mal, so toll hat sie es eingepackt….
Und der Inhalt ist auch nicht zu verachten!
☆    ☆     ☆     ☆
Folgende Sachen durfte ich auspacken:
ein schönes pinkfarbenes Stempelkissen, lecker selbstgemacht gebrannte Mandeln, ein selbst gemachtes, buntes Duschpeeling, eine mega große Weihnachtstasse, die ich gleich eingeweiht habe, ein Hänge-Nikolaus (gehäkelt), einen Teebeutel-Baum, schöne Faltpapier Sterne zum Wenden, Schokogewürz Mandeln (hmm lecker), eine selbstgenähte Nikolaus Socke mit Milka Schoki-Nikolaus. Schade, die schönen Papiersterne kommen gar nicht richtig zur Geltung,
die sind aber echt der Hammer!!
 
Total klasse meine Geschenke von dieser Woche.
😋 😋 😋
Ein ganz liebes Dankeschön an Sabrina, was du dir wieder alles hast einfallen lassen!!!
Ich bin hin und weg. 🎅
Ich freue mich immer wieder, jeden Tag und das ist einfach wunderbar.
🎄   🎄   🎄
Lieben Dank auch an Appelkatha und Jannymade, die jedes Jahr unermüdlich am Adventskalender festhalten. Einfach toll macht ihr das!!
Hier noch ein Überblick von all meinen Päckchen:
02. bis 08. Dezember: Was war drin 1. Woche
09. bis 15. Dezember: Was war drin 2. Woche
16. bis 22. Dezember: Was war drin 3. Woche (diese Woche)  ;-)
23. bis 24. Dezember: Was war drin 4. Woche & Überblick und Abschluss.
Alles Liebe an euch und macht es bei dem trüben Wetter
so richtig gemütlich!
☆    ♥ ☆ ♥    ☆
Liebe Grüße,Frau Augensternchen

 


zu den Kommentaren

☆ AKW – Das war drin – 2. Woche

Ihr Lieben,
wir sind mitten im Advent und ich darf euch zeigen, was diese Woche alles in meinem Adventskalender von Sabrina aka Sarojas Hexerei drin war. 
Sie hatte ganz lieb verpackte Päckchen eingewickelt und mit kleinen, roten Miniglas Christbaumkugeln geschmückt. Darauf sind auch die Adventskalenderzahlen zu finden. 
Leider sind einige davon beim Verschicken zerbrochen, deshalb kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, was nun zu welcher Zahl gehört. Aber, das ist ja auch gar nicht so wichtig. 
Alles, wirklich alles gefällt mir sehr gut und ich habe richtig Spaß beim auswickeln. 
Hach, dass macht jedes Jahr richtig Spaß beim Adventskalenderwichteln von Appelkatha und Jannymade teilzunehmen. Ich freue mich so wieder dabei zu sein!
Diese Woche gab es selbstgemachten Weihnachszucker, selbstgenähte Merry Christmas Sterne zum Aufhängen (gute Idee!!), einen kleinen Weihnachtskranz mit zwei Glöckchen, Stempel und ein selfmade Lipbalm. Super, den kann ich in dieser trockenen-Luft-Jahreszeit super gut gebrauchen!
Vielen, lieben Dank Sabrina, jeden Tag etwas Nettes auszupacken ich richtig schön.
Vielen, lieben Dank, ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und sende 
dir ganz liebe Grüße.
♥ ♥ ♥
Außerdem darf ich noch einen weiteren Freugrund zeigen, am Donnerstag lag ein Brieflein von der lieben Julia im Briefkasten. Bei Insta hatte sie im Dezember 2016 zum #freudeschenken aufgerufen. 
Glücklicherweise bekam ich den letzten Platz und wurde ganz lieb von dir überrascht!
Ist das nicht herrlich!! Ich liebe Überraschungen. ♥
Danke, liebe Julia ich habe mich wirklich sehr gefreut!
So ein Kitzel Journal hatte ich noch nie und ich bin schon ganz gespannt …
und alles soooo lieb verpackt, ♥ DANKE DIR!!
Ganz zum Schluss möchte ich euch noch meine Wochenendsblümchen zeigen, 
die ganz typisch zum Dezember gehören ….
Die Amarillis, die Weihnachtsblume schlechthin. 
Sie gehört zur Gattung Hippeastrum und kommt aus dem Süden Afrikas zu uns.

Ihr Lieben, genießt das Wochenende und macht es euch schön gemütlich, bei uns gab es heute Nachmittag aus heiterem Himmel wieder Schnee. Am Vormittag noch 9 Grad mit himmelblauen Wolken und Sonnenschein, dann verdunkelte sich der Himmel und zack,
ein lustiges Schneetreiben begann.

Es ist bald Winter ….. genießt es!


zu den Kommentaren

☆ Das 2. Türchen…

… durfte ich heute öffnen, bei Nicoles Postkarten-Adventskalender und ich habe mich so gefreut!! Endlich ist Dezember, lange dauert es nicht mehr bis Weihnachten.

Bin ganz früh schon aufgestanden und habe den Briefumschlag geöffnet.
Schaut mal, ist die Karte nicht wunderschön!!!
Die hübsche Engelskarte kommt von Eva-Maria aka RundUmLudwigsburg und ihr Weg zu mir war gar nicht so weit. Eva-Maria hat mit einer Retro Wäscheklammer einen ganz zauberhaften Engel gebastelt, mit allem Drum und Dran, Engelshaar, echten Federflügeln und ganz selig sieht er aus, 
der Weihnachtsengel. Die mit Sternen geprägten Goldsternchen scheinen 
einer behaglichen Zeit entgegen. Ja, es ist bald Weihnachten!!!

Herzlichen Dank liebe Eva-Maria, du hast mir mit deiner schönen
Adventspostkarte eine ganz große Freude gemacht. ♥♥♥

Seht! Nur noch 22 Tage bis Weihnachten!!
Ist er nicht schön, der Weihnachtsmann?
Den hat mir unser liebes Schnackerl, die Birgit beim Bärbel-Wichteln geschenkt und ich freue 
mich noch immer über ihn! Danke, du Liebe  und ganz liebe Grüße nach Österreich ♥.

Nun zeige ich noch ein wenig Weihnachtsdeko bei uns …

Am Treppenaufgang hängt wie in jedem Jahr die Merry Christmas Girlande, natürlich in ROT, denn das ist definitiv eine unserer Lieblings-Weihnachtsfarben! ;-)
Normalerweise hängt dort auch noch unser gemeinsamer Adventskalender.
Darauf haben wir aber in diesem Jahr verzichtet, zu viel Schoki ist nicht gesund, stattdessen habe ich für meinen Mann einen “Adventskalender der lieben Worte” gezaubert. Der ist aber ganz privat. ♥

 Im Flur haben die Wichtel wieder Platz genommen.

Viele Sterne gibt es auch hier beim Sternchen – hach ich liebe sie so sehr. ♥♥♥

Die Engelein singen so brav, auch wenn der Große immer noch keine angeklebten Flügel hat. ;-)
Wie klebt man nochmal Keramik fest????

Und, auf einen Adventskranz habe ich in diesem Jahr auch bewusst verzichtet, stattdessen gibt es auf dem Eckregal ein paar Tannenzweige mit meinen liebsten Weihnachtsdingen.
So kommt man auch gut in Weihnachtsstimmung!

Auf dem CD Regal schmückt Mirallas Karte den Platz und natürlich auch die Häuschen, 
von den Bärbels. Mirella war so lieb mir eine rote Wollmütze zu stricken. Die könnt ihr euch bei Insta anschauen. Hihi, aber nicht lachen, meine Frisur ist nicht perfekt!

Hier unsere Deko-Fensterbank. Bei uns im Wohnzimmer gibt es nicht viele Plätze zum Dekorieren, zum einen sind da viele Schrägen und zum anderen wenig Platz. 
Daher gibt es kaum Blumen auf der Fensterbank.
Stattdessen haben wir unsere Deko dort stehen. Da röhrt der Hirsch und die Vögel zwitschern! Hach, aber mein ganz persönliches high light ist die weiße Orchidee und dann auch noch der kleine zweifarbige Weihnachststern, der ist sooo hübsch! ♥
Klein aber fein!
Möchtet ihr auch noch sehen, was gestern und heute in meinem Adventskalender
von Sabrina drin war? Dann lest hier noch ein bisschen weiter ….
Meine Nr. 1 war etwas versteckt … leider hatte es die kleine Glaskugel beim Transport nicht geschafft und war zersplittert. Da war dann Durchzählen angesagt! ;-) Aber das geduldige Suchen hat sich gelohnt. Sabrina hat für die Nr. 1 etwas ganz Besonderes gebastelt, eine Explosionsbox! Oft habe ich schon davon gehört, aber so eine mit 4 Kerzen als Adventskalender, hatte ich noch nie!!!
Super schöne Idee und ein liebes Dankeschön an Sabrina.
Hihi, jetzt habe ich doch eine Adventskranz. ♥♥♥
Heute morgen kam dann gleich in einem Rutsch die Nr. 2.

Gefüllt war das kleine Päckchen mit einer blumigen Überraschung. 
Bunte Blumen mag ich so gern. ♥
Auch dafür einen herzlichen Dank an Sabrina!
Ich liebe Geschenke auszupacken und freue mich so sehr über meinen Adventskalender !!!

Och, schade jetzt muss ich wieder einen Tag lang warten bis zum nächsten Türchen.
Da wird morgen früh die Freude groß sein, bei der Nr. 3.

Hach, da schaue ich auch gleich noch bei dem Adventskalender Wichteln von Jannymade und Appelkatha vorbei. So viele schöne Geschenke, da hole ich mir jetzt auch noch ein paar Geschenkideen für den Jahreswechsel!

Mit dem Karten Adventskalender geht es morgen bei Helga weiter. Sie zeigt euch das dritte Türchen und bei ihr dürft ihr euch meine gebastelte Adventskalender Karte anschauen. Dafür gibt es hier schon mal einen kleinen Teaser ….

Pssst, aber mehr darf ich nicht verraten! ;-)

Evas Adventskarte verlinke ich nun bei der lieben Nicole und freue mich schon auf die nächsten 22 Adventskarten, die noch nach mir, beim Postkarten – Adventkalender verlinkt

werden – bis zum Heiligen Abend!

Ich wünsche euch einen zauberhaften Advent!


zu den Kommentaren

☆ Mein Adventskalender ist da! :-D – AKW 2017 ☆

Hach, als ich am Mittwoch letzter Woche vom Postboten abgefangen wurde, überflog mich ein freudiges Lächeln. Jaaaa, mein Wichtelpacket fürs Adventskalenderwichteln von Jannymade und Appelkatha ist pünktlich angekommen. :-)

Heute darf ich euch zeigen was ich bekommen habe. Natürlich noch nicht komplett ausgewickelt, nein. Ausgepackt wird ja erst ab dem 1. Dezember. Solange muss ich noch warten. Aber ich darf euch erzählen, dass ich mich schon beim Anblick des Absenders riesig gefreut habe. Jawohl!!

Bewichtelt werde ich von Sabrina aka Saroja’s Hexerei und ich bedanke mich jetzt schon ganz ♥ herzlich ♥ für all die 24 lieb eingepackten Geschenke. Kann es kaum erwarten, das erste Päckchen zu öffnen. :-) Aber erst in 11 Tagen ist es soweit! Bald ist Adventszeit!!!!

Lieben Dank Sabrina ich freue mich soooo und ich könnte dich knutschen!

 

Aufgestellt habe ich all die Päckchen erst einmal beim Tochterkind, da ich die Wohnung immer erste am letzten Wochenende vor dem 1. Advent schmücke. Das ist Tradition und später zeige ich euch den richtigen Platz in den weihnachtlich geschmückten Wohnzimmer.
Mein Wichtelkind hat ihren Adventskalender auch schon entgegengenommen. Den Teaser dafür hatte ich euch *hier* vorgestellt und so sieht alles eingepackt aus…. 

Erratet ihr, wer ihn bekommen hat? :-) Vielleicht habt ihr es ja schon entdeckt, in der Linkparty von Jannymade und Appelkatha!

Ich gehe auch gleich mal luschern, …. bin schon ganz zappelig. Hihi! Und, weil heute Montag ist husche ich noch ganz schnell zu Annas 110. Montagsfreuden, wo ich auch noch zeigen kann, dass ich tatsächlich dabei bin, bei der KSW29 von Julia aka Juliespunkt. Denn Juhuuu ich habe einen Platz ergattert. Zum ersten Mal darf auch ich mitmachen bei der Kreativen StoffverWertung.
Ich freue mich so!
Und, eben gerade habe ich gesehen, dass es einen Weihnachtskleid Sew Along gibt und zwar mit Katharina/sewing addicted, Nina/Kleidermanie, Claudia/bunte kleider auf dem Me Made Mittwoch Blog. Da hänge ich mich auch noch schnell mit an, mit: ” Wir haben so viele Ideen!” Ja, das stimmt, nur hoffentlich reicht auch die Zeit! 

Mein Wintermantel liegt hier schon zugeschnitten herum und das Weihnachtskleid ist auch schon in Planung, Stoff liegt im Stoffkeller und der Schnitt ist auch schon klar. Mehr dazu ab dem 26.11. auf WKSA Seite. Und, ich finde, mit einem Sew Along klappt es bei mir auch immer besser mit dem Nähen. Hach, ich bin so aufgeregt und verlinke mich gleich auch noch hier: WKSA 2017 !!! :-)
Ihr Lieben, ich wünsche euch einen zauberhaften Wochenstart, macht es euch fein!

 

Herzlichst,
Frau Augensternchen
verlinkt zu:

zu den Kommentaren

☆ AKW 2017 – Einblick und liebe Grüße von Bruno

So langsam geht die Zeit ins Land und bei Appelkatha & Jannimade dürfen die Adventskalender fürs Weihnachtswichteln schon geteasert werden. Bei mir ging die Zeit wieder viel 
schneller vorüber als ich gedacht hatte, deshalb nur ein winzig kleiner Einblick ….

Nee, mehr kann ich wirklich jetzt noch nicht verraten, ich bin spät dran!
Mein Wichtelkind hat so einen ganz anderen Geschmack als ich, da musste ich wirklich in mich gehen und erst mal lange grübeln.
Geschenkpapier und Adventskalenderzahlen liegen hier aber schon in den Startlöchern und auch einiges an Füllung. Jetzt nur noch ein bisschen an die Nähmaschine und dann am Montag ab zur Post damit!
Hier noch der weitere Zeitplan:
Ab dem 20. November werden bei Jannimade und Katha die Kalender gesammelt 
und ihr könnt mal reinschauen.
01. bis 08. Dezember: Was war drin 1. Woche
09. bis 15. Dezember: Was war drin 2. Woche
16. bis 22. Dezember: Was war drin 3. Woche
23. bis 24. Dezember: Was war drin 4. Woche & Überblick und Abschluss.
Hach, jedes Jahr diese Aufregung!
2016 hat Appelkatha selbstpersönlich einen Kalender für mich gemacht, 
seht mal *hier* und diesen habe ich an julibuntes verschickt. Da hat alles gepasst!
Hier noch einmal im Überblick was alles im großen Paket von Katha drin war:
1. Woche2. Woche 3. Woche und die 4. Woche. :-)
Habt ihr schon gesehen, Juliespunkt ruft zur WSW 29 auf?
Vielleicht habe ich ja diesmal die Chance mit dabei zu sein, bisher hatte ich
 noch nie das Glück ausgewählt zu werden.
Daumendrück :-)
Ein besonderer Freugrund ist meine gestrige Anmeldung für die 
Ich werde am Samstag den 25.11.17 zusammen mit Biggi von alles Biggi dort sein und euch anschließend alles darüber erzählen. Wer ist noch mit von der Partie?
Zum Abschluss hier noch die schöne Herbstkarte von Trixi.

Herzlichen Dank, liebe Trixi das du an mich gedacht hast. Fühl dich ganz lieb von mir 
umärmelt und knuddele den Bruno auch ganz lieb.  ♥

Und, wo ich gerade beim Bedanken bin, …
Bei euch möchte ich mich noch ganz herzlich ein liebes Dankeschön aussprechen,
für all eure ♥ lieben Kommentare ♥ zu den   Blumentopf Hussen und meinem Jäckchen
Damit habt ihr mir eine ganz große Freude gemacht!
 D A N K E S C H Ö N ! 
Nun möchte ich noch ein paar neue Follower Willkommen heißen:
Christine aka White and Vintage, Ulrike aka Ulrikes Smaating, Jasmin Adams, Andrea Reuter, Burgi aka Bodenseegarten und Karina aka Karinas Paradies.
Schön dass ihr zu mir gefunden habt. Ich freue mich riesig dass ihr da seid!
Vielleicht besucht ihr euch auch gegenseitig, jeder freut sich über einen netten Besuch
und auch Gegenbesuch.
Ein wundervolles Wochenende für euch!
♥  ♥  ♥
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen


zu den Kommentaren

☆ AKW 2017 Anmeldung

Ist es denn schon wieder so weit….
bei Appelkatha und Jannymade gibt es die Aufforderung beim Adventskalenderwichteln 2017 teilzunehmen und natürlich möchte ich das nicht verpassen, deshalb werde ich jetzt gleich schwups mich dazu anmelden!
Denn es gibt nur 50 Plätze, die sind schneller vergeben als man denkt! Im letzten Jahr habe ich zum ersten Mal mitgemacht und wurde von Appelkatha höchstpersönlich bewichtelt, welch Ehre und das war für mich eine ganz besondere Freude, kann ich euch sagen! Mein Wichtelkind war die liebe Julia von julibuntes. Ein Glücksgriff, denn wir lieben es beide schön BUNT und FRÖHLICHE FARBEN. Hat also super gepasst!
Gern nenne ich hier auch schon mal meine Vorlieben, 
damit meine Vielleicht Wichtel-Mama es leichter mit mir hat. ;-)

Obwohl, … es gar nicht so einfach ist hier schon Wünsche zu äußern!

 Am liebsten mag ich klare Farben.

Von den Stoffmustern mag ich gern alles was freundlich aussieht, 

überhaupt nicht gefallen mir Totenköpfe, Pastell- und Neonfarben. 

Mehr wird nicht verraten. ;-)
So schön war es Tag für Tag ein Päckchen zu öffnen, da geht echt die Sonne auf! Und ich freue mich schon riesig darauf! Super spannend das Ganze!!!!
Vielleicht mögt ihr euch auch noch dazu anmelden… dann schaut mal hier bei Appelkatha und Jannymade Regeln & Anmeldung Post vorbei.
Jetzt gehe ich gleich mal schauen, ob meine Anmeldung schon genehmigt wurde. Puh!!!!
Na, dann wünsche ich euch mal eine gute, neue Woche, macht es euch fein! Und, vielleicht sehen wir uns ja beim Adventskalenderwichteln. ;-)
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren

✿ Wichtel Finale bei ULRIKES SMÅTING + Webband Tutorial

Gerade eben habe ich über mein Wichtelgeschenk von Heidi gepostet, anlässlich Ulrike SMÅTINGs 5. Bloggergeburtstags.
Da möchte ich euch noch zeigen, was ich für mein Wichtelkind Lara aka Loh-La gezaubert habe.
Hoffentlich freut sie sich. ;-)

 

Viele, kleine Paketchen habe ich für sie gesammelt und fröhlich eingepackt! Das Hauptgeschenkt ist aber etwas, was ich schon immer ausprobieren wollte, ein Gürtel aus Webbandresten. Einfach kleine Webbandstückchen von der Vorderseite mit Stylfix auf ein Gurtband (3cm Breite) kleben und dann die Webbänder in Reih und Glied aneinander einfügen. Zusammengenäht werden sie anschließend von der Rückseite.
Hach, richtig schön bunt, so gefällt es mir.

 

Noch im Zick-Zack Wellenmuster von der Oberseite festnähen, die Ränder abschneiden, abflammen, damit nichts ausreißt und die Gürtelschnalle drauf stecken. Fertig!

 

Hoffentlich ist der Gürtel für Lola auch weit genug. Ich kenne ja ihre Kleidergröße nicht.
Da ich es nicht lassen konnte, habe ich mir für den Sommer auch einen Gürtel genäht! Der Blaue ist für Lara und der Rotbunte für mich, so könnten wir sogar im Partnerlook gehen! :-)

 

Gesehen hatte ich das Freebie Tutorial: WEBBAND-Patchwork bei Regenbogenbuntes.
Die Quetschklammer der Gürtelschnallen musste noch etwas angepasst werden, deshalb habe ich sie etwas mit dem Hammer “verzaubert”!  Sonst hätte es nicht gepasst.

So, und nun noch ganz schnell rüber hüpfen zu Ulrikes Bloggergeburtstags-Wichtel Linkparty, schauen, was die anderen schönes bekommen haben. Jetzt nur noch ein bisschen verlinkten, bei der:”Webbandliebe“. :-)

Was ich von meiner Wichtelmama Heidi bekommen habe, könnt ihr euch auch sehr gerne auch ansehen.

 

Sie hat mich sehr überrascht! Da habe ich mich richtig gefreut!!!

Der lieben Ulrike wünsche ich eine supertollen Bloggergeburtstag!!!

Ein dreifaches Hoch Hoch Hoch!

Auf Dich, liebe Ulrike! :-)

Ich sende dir ganz viele blumige Geburtstagsgrüße!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ich wünsche auch DIR einen wunderschönen, sonnigen Tag!
♥    ♥    ♥
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren

☆ Adventskalenderwichteln 2016 – Das habe ich verschickt…

Weihnachten, welch Freude! 
Hach, nun kommt die ruhige Zeit auf die wir alle schon so lange gewartet haben.
Ich darf euch heute meine Geschenke, die ich für mein Wichtelkind Julia aka juliBuntes ausgesucht und gezaubert habe, zeigen. Mittlerweile hat sie all die 24 Geschenke des Adventskalenderwichteln 2016 bei Appelkatha und Jannymade ausgepackt. 
Hier zuerst der Blick, den sie als sie das Paket öffnete, hatte. :-)

Leider habe ich nicht alle Sachen fotografiert, deshalb heute keine Bilderflut bei mir!!!!
Stattdessen, lest einfach bei Julia, was alles im Paket war. :-)

Diesen Notebook oder auch Planer habe ich für sie genäht, aus rotem Kalbsleder mit einer Apfelstickerei. Innen sind kleine Notizhefte für allerlei neue Ideen und Gedanken. Die Idee dafür hatte ich bei Stitchydoo gesehen.

Zusätzlich hatte ich für sie zwei MugRugs genäht und bestickt nach der schönen Anleitung von Smila´s World. Ihr Buch hatte ich kürzlich in meinem Lieblingsbuchladen entdeckt.
Für die kühle Jahreszeit legte ich auch noch ein “Sitzkissen to Go” dazu, eigenst angefertigt mit Wunschstoff ( … etwas mit Äpfeln). ;-)

Dann noch ein kleines Nadelkissen, dass die liebe Ellen mir schon vor einiger Zeit gestickt hatte, zusammengenäht und mit Füllwatte gestopft habe ich natürlich. ;-)

Zu guter letzt zeige ich euch noch meine Nr. 24, die ich von der lieben Appelkatha auspacken durfte und ihre weiteren Geschenke der 4. Woche des Adventskalenderwichteln 2016.

Hier noch einmal im Überblick was alles im großen Paket von Katha drin war:
1. Woche2. Woche 3. Woche und die 4. Woche. :-)

Vielen, lieben Dank liebste Katha!
All deine schönen Geschenke sind sehr gut bei mir angekommen.
Ganz lieb von dir, dass du mich bewichtelt hast. ♥♥♥ 

Nun wünsche ich dir noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017. 
Dicker ♥ Knutscher ♥, wie Nicole immer sagt. :-D

Euch wünsche ich auch alles Liebe und Gute und wunderschöne Momente mit der Familie und den guten Freunden. Lasst das Jahr 2017 geruhsam ausklingen und macht es euch schön gemütlich. 
♥ Herzliche ♥ 
Grüße,    Annette

P.S.

Vielleicht habt ihr Lust am 27.12.2016 wieder vorbei zuschauen, da gibt es eine kleine Überraschung für euch. :-D
verlinkt mit 
Zwergstückes Weihnachtsfreuden

zu den Kommentaren

✿ Frohe Weihnachten und Geschenke aus dem Blogger Adventskalender 2016

Ihr Lieben,
jetzt ist sie da die schöne Weihnachtszeit!
Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest, viele schöne Momente mit lieben Menschen, eine ruhige Zeit zwischen den Jahren und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017!
Lasst die Seele baumeln und genießt die Zeit. :-)

Auf, in das stimmungsvolle Weihnachten!

✰       ✰       ✰
So schade, nun ist der Blogger Adventskalender von alles Biggi vorbei!

In dieser 4. Woche haben die lieben Teilnehmerinnen wieder gewichtelt wie das Zeug hält. Was in meinen Tütchen drin war, erzähle ich euch jetzt.

Nr. 17 von Unbekannt
Heute darf ich auch meine Nr. 17 zeigen. Sie war als Austausch gegen Miene Nr. 17 im Karton. Jeder sollte ja etwa von den anderen bekommen. Sehr schöne Idee Biggi! :-)
Madam Unbekannt hat ein Messingdraht Herz gebogen und in einem schönen Papierbeutel mit Engelsflügel verpackt. Sehr kreativ! ;-)

Nr. 18 Marita aka MaritaBW macht’s möglich
Marita hat wieder etwas “in the Hoop” gestickt und zwar ein kleines, süßes Täschchen.
Vielen Dank liebe Marita :-)

Nr. 19 Nicole aka Shabbylinaswelt
Nicole ist ein echter Bastelfreak. Sie hat aus Papier ein hübsches Geschenk Türmchen gezaubert, es oben drauf mit Schoki verziert (schon weggegessen) ;-) und mit einem selbstgenähten Wärmekissen bestückt. Toll Nicole und vielen, lieben Dank

Nr. 20 Anja (ohne Blog)
Hat das süße Schlüsselband mit Herzen genäht und dazu noch einen Teebeutel dazugelegt.
Vielen lieben Dank auch für dich liebe Anja

Nr. 21 Christine aka Naturdekoherz
Sie hat einen Feder-Engel gebastelt und ihn in einer schönen schwarzen Tüte versteckt.
Dankeschön, du Liebe

Nr. 22 Kerstin aka Die Bienenelfen
Kerstin war ganz fleißig. Sie hat eine kleine Sterngirlande gehäkelt, dazu gab es noch eine Schoko Kugel. Hmmm :-)

Nr. 23 Jule (ohne Blog)
Die liebe Jule hat einen ganz niedlichen Socken-Schlüsselanhänger gestrickt und noch etwas Schönes zum Advent dazugeschrieben. Ach, wie niedlich, Herzlichen Dank Jule!

Nr. 24 Bettina aka Katzenfarm
Die liebe Bettina ha ganz niedliche Ostereier – Geschenkanhänger mit der Stickmaschine bestickt, sie sind auf dem Sammelfoto unten links zu sehen.
Wunderschön, liebe Bettina und auch dir lieben Dank für die lieb hergestellten Aufmerksamkeit. :-*

Nun ist der Adventskalender leer und Weihnachten ist da!
✰ ✰ ✰

Ich möchte euch noch die schöne Weihnachtskarte zeigen, die mir meine liebe Schwester
geschickt hat. Sie hatte sie schon vor vielen Jahren selbst gemalt. Jetzt kann sie leider nicht mehr malen, den ihr Parkinson ist weit fortgeschritten. Deshalb, ihr Lieben 
genießt die Zeit und habt Freude an jedem einzelnen Tag!

Ich wünsche euch eine wundervolle Weihnachtszeit!
Fühlt euch alle ganz herzlich von mir gedrückt.

Herzlichst,
Annette

verlinkt mit Weihnachtsfreuden

zu den Kommentaren