✿ Mein Freutag am ersten Sommerwochenende + Babyglück & Stoffkartentausch

Habt ihr gestern auch das wunderschöne Sommerwetter genossen?  :-D 
 ☺ ☺ ☺     Endlich ist Sommer!!!     ☺ ☺ ☺
Hach, ist das schön. Ich genieße es gerade sehr, wenn ich morgens schon vor dem Wecker aufwache. Und, zu allem Überfluss ist heute auch noch Freitag, also fast schon Wochenende. Freitag = Freutag! 

♥♥♥ Besonders freue ich mich, weil es gestern Nacht Familienzuwachs gegeben hat! :-D Ich bin wieder Großtante geworden, Jippie!!  Herzlich WILLKOMMEN, kleine Paula und gute Genesung für Mutter und Kind!  ♥♥♥
♥ Dann möchte ich euch noch meine Stoffkarte zeigen, die ich letzte Woche von Beate bekommen habe. Das Thema war Spitze, Glitzer und Blingbling. Da hab ich sie auch gleich noch bei Frau Nahtlust in der Jeansstoffkartentausch 2016 Linkparty abgegeben. :-) ♥

Vielen, lieben Dank, liebste Beate deine Stoffkarte finde ich richtig großartig !!! ♥ ;-)

♥ Dann hatte ich mir schon lange einen Schubladenschrank aus Holz gewünscht. Anfang der Woche wurde ich auch pfündig. Er ist aus Bambusholz. Total klasse, endlich gibt es ORDNUNG auf meinem kleinen Nähtisch. ;-D ♥

♥ Beim Einräumen fiel mir das tolle Nadelkissen wieder in die Hände. Das hatte ich von der lieben Ellen aka nellemies design  bekommen. So super praktisch! Ach, wie ich mich freue. ☺ ☺ ☺ ♥

So, nun ist es mir hier unterm Dach einfach zu heiß. Jetzt geht’s ab in den Garten. Unter dem großen Ahorn läßt es sich besser aushalten, bei 36°C.
Liebste Sommergrüße sende ich dir und wünsche einen wunderschönen Freitag. ♥
Liebste Grüße,
Annette

zu den Kommentaren

✿ Meine Freugründe am Freutag + Stoffkartentausch 2016

Zuerst möchte ich euch eine wunderschöne Jeansstoffkarte zeigen, die mein lieber Schatz am letzten Freitag bei uns im Briefkasten gefunden hat. Ich wußte schon beim Öffnen des Briefumschlags, dass etwas ganz besonderes im Inneren verborgen ist. Katherina von stitchydoo war der Absender. Welch Ehre!!

Als ich die Karte in den Händen hielt – blieb mir die Spucke weg!
Vorsichtig
zog ich eine atemberaubende Jeansstoffkarte aus dem Umschlag. Ich war
total baff!!! Soetwas hatte ich nicht erwartet!!! WOW, ich kann es nicht glauben! Wie genial ist das denn?!! 

Ihre Mai-Stoffkarten sind wirklich sensationell!!
Sie hat von meinem Wohnort “Heidelberg” aus, die Entfernungen zu
  • Tokio – 9391km
  • Kapstadt – 9318 km
  • Paris – 645 km
  • Sydney – 16502 km
  • Buenos Aires – 11439 km und last but not least
  • Miami – 7785 km berechnet.
Die Vorderseite ist aufwändig geplottet und auf der Rückseite,
WOW, noch ein Freu-Grund …    da steht ja Heidelberg drauf!

Vielen, lieben Dank liebe Katherina! ♥♥♥

Das ist eine wirklich großartige Idee für das Monatsthema im {Mai}: Stadt, Land, Fluss bei dem Stoffkartentausch 2016, der diesmal zu Gast bei nahtlust ist.

Schade, das die Tauschaktion nun vorüber ist. Es war so überraschend
all die schönen Werke zu bewundern und auch selbst mal etwas ganz
anderes zu nähen. Vielen, lieben Dank liebe Susanne, dass du dir so viel Mühe mit dieser Aktion gemacht hast. Ich habe mich richtig wohl bei der Aktion gefühlt, und das will was heißen!! :-) Ich DANKE Dir herzlich! ♥♥♥  

Jetzt gehe ich noch mal zur Jeansstoffkarten 2016 Linkparty von nahtlust. Bestimmt werde ich dort noch viele andere tolle Maikarten finden. :-)

Habt ihr auch Lust? Na, dann kommt doch einfach mit! 
Klickt einfach *hier*.
 
————————————————

Mein zweiter Freugrund kam am Montag mit der Post. Ein kleines Päkchen, dass sich schon fast vergessen hatte, als ich aus dem Urlaub kam. Es war eine besondere Bestellung. ☺☺☺

Die liebe Petra hat mir ihre schöne Tasche geschickt, die ich mir schon vor einiger Zeit auf ihrem Blog ausgesucht hatte. Gesehen und gleich verliebt, das passiert mir mit Handtaschen nicht oft. Aber dieses schöne Exemplar musste ich einfach haben. Jetzt ist sie meine. *Freu*
Total lieb hatte Petra von ein kleines Täschchen und einen selbstgemachten Kettenanhänger dazu gelegt. Super lieb!! ♥♥♥
Liebe Petra, Du bist ein Schatz!! 1000 Dank, ich habe mich soooo gefreut!
————————————————
Und, mein dritter Freu Grund lag gestern im Briefkasten. Es ist eine Jeansstoffkarte von Frau nahtlust
Was so wunderbar hübsch verpackt ist, zeige ich euch nächste Woche.
Aber ihr könnt gespannt sein. Denn die Gastgeberin beim diesjährigen Stoffkartentausch hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht. :-)

Vielen, lieben Dank auch dir liebste Susanne! ♥♥♥

Nun wünsche euch einen besonders schönen Freutag. Genießt ihn!
Liebste Grüße, 
Frau Augensternchen

verlinkt mit Freutag, Stoffkartentausch 2016 bei nahtlust
TT-Taschen und Täschchen  crealopee,


zu den Kommentaren

✿ Stoffkartentausch Finale – all meine Karten

Nun ist der Stoffkartentausch bei Frau nahtlust beendet. Och, so schade.
Ich fand die Aktion so klasse, und bin schon ein bisschen traurig, das jetzt keine schönen Stoffkarten mehr im Briefkasten liegen.

Vielen, lieben Dank für die schönen Märzkarten mit dem Thema: “Etwas Weißes”.
Vielen, lieben Dank für die schönen Aprilkarten mit dem Thema: “Spitze, Glitzer, Blingbling”.
Vielen, lieben Dank für die schönen Maikarten mit dem Thema: “Stadt, Land, Fluss”.
Dann mal gleich ab damit, zur Jeansstoffkarten 2016 Linkparty von nahtlust.
Liebste Grüße von mir,
Annette

zu den Kommentaren

✿ Stoffkartentausch – Mai – Stadt Land Fluss – Meine 4 Mai Karten

Ich habe es getan! Zum ersten Mal wurde bei mir geschnipselt, akribisch genau auf der Linie genäht und Papier abgerissen. Was ich gemacht habe???


Auch im Mai habe ich wieder Jeansstoffkarten gezaubert. Dies ist nun der Letzte, der drei Monate der bei Susanne aka nahtlust veranstaltet wird. 
Der Stoffkartentausch ist normalerweise bei Katherina von stitchydoo zuhause. In diesem Jahr  ist er zum ersten Mal bei Susanne zu Gast. Die genaue Anleitung für die Stoffkarten findet ihr bei Stitchydoo. :-)

Im Mai 2016 ist das “Thema: Stadt, Land, Fluss” aktuell. :-) 
Dafür habe ich etwas – {für mich} – ganz wichtiges – gemacht. :-D

>> Paper Piecing!! <<

Schon eine ganze Weile sammle ich Jelly Rolls, spezielle Lineale und anders Quillt Zubehör. :-) Auch das tolle, kleine Bügeleisen gehört dazu, welches ich mir schon vor einigen Jahren im Internet kaufte. 

Dummerweise hat es keinen europäischen Stecker. Da musste ich mir, auf Anraten meines großen Bruders, einen speziellen Trafo kaufen.
Jetzt kann ich es nutzen und es lässt sich richtig gut verwenden. Ob es sowas auch bei uns gibt? Ich bin noch nicht darauf gestoßen. Mit dem normalen Bügeleisen werden nämlich oft unliebsame Falten mit eingebügelt, das passiert mit der kleinen Bügelfläche nicht. Total klasse. :-D Jippie!!

Für die Stoffkarten habe ich die Druckereinstellung auf 70% eingestellt, so wurde die papier piecing Vorlage etwas verkleinert. So passte die Hausgröße gut auf das Jeansstoffkarten-Mass. Zusätzlich habe ich das Haus noch ein bisschen verändert und bin nun mit meiner Kreation ganz  zufrieden. ;-D

Gern hätte ich noch ein bisschen mehr dadrauf genäht, aber dazu fehlte einfach der Platz.

Seht selbst, hier mein Schnippel Arbeitsplatz. :-)

Ein Häuschen von hinten, mit papier piecing Vorlage (festgenäht).
Mein tolles, keines Bügeleisen. :-D
zwei halbe Häuser :-)
alle 4, fast fertig :-)
Und hier die 4 Exemplare, hach ich bin so froh das es so gut geklappt hat.
Nähen macht sooo viel Spaß und ich bin richtig happy über meine Jeansstoffkarten. Das papier piecing gefällt mir richtig gut! Allerdings muss ich das nächste Mal noch ein bisschen genauer nähen, 100% perfekt sind sie noch nicht.
So schade, das nun der Stoffkartentausch 2016 vorüber ist. Es hat mir ganz viel Spaß gemacht mitzumachen. 
Bald ist Juni, schade leider bekomme ich dann keine Stoffkarten mehr. :-(   :-(  :-( Schnief
Hier findet ihr übrigens meine Karten vom März und April und hier alle anderen Stoffkartentausch 2016.
          
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen
Material: gebrauchte Jeanshose, Baumwollstoffe aus der Restekiste
Anleitung für die Stoffkarten: stitchydoo 
Papier Piecing (Haus-Vorlage): Wombat Quilts 


zu den Kommentaren

✿ Stoffkartentausch – Mai – Stadt Land Fluss Nr. 2 ist da

Ach, ich freu mich so, denn auch meine zweite Stoffkarte, vom Jeansstoffkartentausch ist angekommen. Der Stoffkartentausch ist sonst bei Katherina (stitchydoo), zuhause, doch in diesem Jahr bei Susanne zu Gast.  Das Mai-Motto vom Stoffkartentausch ist: “Stadt, Land Fluss”, na das passt doch super liebe Maika!  ;-)

Maika hat mir ihre Karte aus meiner Lieblingsstadt geschickt. Ratet mal, um welche Stadt es sich handelt? ;-)
Vielen, lieben Dank liebe Maika, ich habe mich so gefreut! Besonders aber, für die lieben Wünsche und die Grüße von der Spree. 
Vor ein paar Jahren waren wir auf der Spree paddeln, dass hat so viel Spaß gemacht und ich bin dabei richtig nass geworden.  Klasse Maika! Danke, für diesen Erinnerungsanstoß. :-D
Mal schauen, ob die anderen Mädels auch ihre Mai Karten schon bekommen haben. “Klick” zur Jeansstoffkarten 2016 Linkparty von nahtlust.

Liebste Grüße von mir und einen schöne Mai,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren

✿ Stoffkartentausch – Mai – Stadt Land Fluss Nr. 1 ist da

Am letzten Dienstag erhielt ich die schöne Stoffkarte von Mareike aka rundherum. So früh hatte ich noch nicht mit den neuen Karten gerechnet.
Die Jeansstoffkarte ist wunderschön und trifft genau das Mai Thema:
Stadt, Land Fluss! :-) Wie sie diese tollen Karten gemacht hat, könnt ihr *hier* nachlesen.
Der Türkisfarbene Briefumschlag trägt auf der Rückseite grüne Blütenkreise. Die Jeansstoffkarte ist bedruckt oder beplottet, so genau kann ich das nicht sagen. Da ich noch keinen Plotter habe, kenne ich noch nicht all die Möglichkeiten. :-) Schaut einfach selbst …
Auf der Rückseite steht geschrieben:
“Mir vollkommen egal, wie alt ich bin. Wenn ich einen glatten Stein am Strand finde, wird er geditscht!”
Und, : … “Bewahre dir das Kindsein!”
Ach, wie schööön. Ich liebe den Strand und das Meer und auch Steine suchen.
Herzlichen Dank, liebe Mareike, 
deine Jeansstoffkarte gefällt mir sehr, sehr gut. 
Vielen, lieben Dank! :-) ♥
Dann mal gleich ab zur Jeansstoffkarten 2016 Linkparty von nahtlust.
Da gehe ich noch kurz auf einen Sprung vorbei, zu Susannes Meeting. Bestimmt werde ich dort noch viele andere tolle Maikarten finden. :-)
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren

✿ Jeansstoffkartentausch – meine genähten Aprilkarten

Heute möchte ich euch meine 4 selbstgemachten Jeansstoffkarten zeigen, die ich für diesen Monat genäht, gebügelt, geklebt und gestickt habe.

Das Thema für den April ist: Glitzer, Spitze, Blingbling.

Der Stoffkarten-Tausch 2016 wird bei der lieben Susanne aka nahtlust
ausgerichtet. Sonst findet ihr ihn bei Katherina –> stitchydoo. :-)

Die drei Monatsthemen sind: März (etwas Weißes), April
(Glitzer, Spitze und Blingbling) und Mai (Stadt Land Fluss). Da ich mich bei meinen Märzkarten bereits mit dem Thema “weiße Spitzen” auseinander gesetzt hatte, gibt es bei mir im April “nur” Glitzer und Blingbling. ;-)

Lange habe ich überlegt, wie ich die April Jeansstoffkarten gestalte.
Eigentlich hatte ich im Vorfeld eine ganz andere Idee. Als es aber Mitte
April so ein wunderbares Wetter gab und ich vollkommen im FLOW des
Frühlings durch den April schwebte, kamen mir die Ranunkeln in die Quere. Hier ein Zwitschern, dort ein Blümchen
und beim Umräumen des Stoffschranks fiel mir dann noch der silberne Glitzerstoff in die
Hände. ;-) Tadaaa, eine Idee zischte durch den Kopf und wurde gleich am nächsten Tag in die Tat umgesetzt.

Das sind die vier Jeansstoffkarten, die sich nur im Vogelstoff und den Blümchenblättern der gelben Blume unterscheiden.

Als sie dann fertig waren, dachte ich über eine schöne Anordnung beim Fotographieren nach, wie man sie am besten ist rechte Licht setzen könnte. So entstanden viele Fotos und ich konnte mich gar nicht entscheiden, welche ich nun mit in den Blog nehme. :-) Hier eine kleine Auswahl.

Für meine  April Jeansstoffkarten habe ich folgendes Material verwendet:
– Jeansstoff einer alten Jeanshose meines Schwagers
– Vlieseline H-630 als Puffer (zwischen Jeansstoff und Papier)
– 120er Papier – als Kartenrückseite
– Bastelfilz für die runden Blütenköpfe
– Pailletten als Blütenblätter
– Silberstoff für den Baumstamm
– selbstgemachte Vogel Applis aus Baumwollstoff

kurze Anleitung zur Herstellung:
Zuerst habe ich die “Baumstämme” aus dem Silberstoff ausgeschnitten, feinsäuberlich mit dem Rollschneider und Lineal. Zum sicheren Fixieren wurden sie, und auch die Blütenköpfe aus Filz, mit Stylfix auf den Jeansstoff geklebt und mit der Nähmaschine festgesteppt. Die Vögel habe ich mit Haftvlies und mit der Nähmaschine appliziert. Die Pailletten-Blütenblätter wurden per Hand mit Nadel und Faden auf die Blütenköpfe gestickt. Nur noch die Rückseite aus Papier mit dem Jeansstoff festnähen. Fertig! :-)

Eine genaue Anleitung für die Stoffkarten gibt es bei Katherina aka stitchydoo. Bei ihr gibt es auch die Linkpartys der vergangenen Stoffkarten Tauschaktionen von 2014 und 2015. Richtig klasse, was es da an geballter Kreativität zu sehen gibt! ♥
Im April habe ich auch 4 zauberhafte Stoffkarten erhalten. Schaut sie euch mal an!  Anjas Karte (ak-ut), Brigittes Karte (alles biggi), Sandras Karte (eule im schlafanzug) und zu guter Letzt Beates Karte (gabrielles atelier).

Nun wünsche euch viel Spaß beim Stoffkartenbestaunen in Susannes Jeansstoffkartentausch Linkparty 2016.  Ich bin richtig gespannt, welche Stoffkarten noch dazugekommen sind und gehe auch noch gleich mal stöbern. ;-)

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen


zu den Kommentaren

✿ Gute Freunde und Stoffkarten

Heute möchte ich euch ein paar nette Freugründe am Freutag zeigen, die mir in dieser Woche mein Herz freudig hüpfen ließen. :-) Als erstes zeige ich meine dritte Stoffkarte, die ich von der lieben Sandra aka ‘Eule im Schlafanzug’ am Mittwoch erhalten habe. Sie hat aus einer Original Jeanshose ihrer Räuber :-) eine Jeansstoffkarte gezaubert. 


Die Aktion der Jeansstoffkarten wird ja dieses mal bei Frau Nahtlust ausgerichtet. Im März gab es das Thema: etwas Weißes , im April: Glitzer, Spitze und Blingbling und im Mai kommt dann: Stadt Land Fluss. Sehr kreativ! Die liebe Sandra hat das Aprilthema gut umgesetzt, finde ich. :-)
Sandra schrieb:

“Auch wenn man sich zuerst über das Loch in der Hose ärgert, kommt irgendwann der Moment, wo man weiß, wofür es gut ist.”

Diese Jeansstoffkarte ist sehr originell, denn sie hat pinkfarbenen Glitzerstoff mit Spitzenstoff überlegt und dies dann mit einem Zierstich unter das besagte “Loch” genäht! Super Idee, Sandra!!!! :-)
Wenn man die Stoffkarte ins Licht hält, glitzert der pinkfarbene Stoff sehr, sehr schön.
Gern hätte ich gewusst, wie dieser Stoff wohl ohne Topping aussieht, aber das ist ja nicht möglich.
Zusammengenäht ist zusammengenäht! ;-) GUT SO!!  Man muss ja nicht alles wissen. ;-)
Weitere, wunderschöne Jeansstoffkarten kannst du dir in der Jeansstoffkarten 2016 an schauen. Meine werde auch bald dort zu sehen sein, denn ich habe sie am Mittwoch auf den Weg geschickt.
Sehr, sehr schön Sandra. Echt super kreativ von dir. Einfach toll!!

Mein zweiter Freugrund hat mich gestern überrascht. Freu, Freu, Freu :-).

Eine liebe Freundin, dessen Tochter ich gerade morgens immer mit in die Schule nehme,  überreichte mir gestern einen wunderschönen Tuppenstrauß, eine Pikkolo und einen Gutschein für eine Kosmetikbehandlung. BOA!!! Da war ich echt hin und weg. Super lieb von ihr, ich bin immer noch überwältigt!
Und, der letzte Freugrund ist, …
gestern Abend war ich mit meiner Freundin Frau B. zum Abendessen in der Stadt. Wir haben einen neuen Italiener “Zafferano” in der Poststraße entdeckt, mit Spezialitäten aus Sardinien. Sehr schönes Ambiente, super leckeres Essen und guten Wein. Nach dem Essen sagt die liebe Frau B. zu mir: “Du bist eingeladen”! Und, ich frage: “Weshalb?” – “Einfach grad so!”  Da war ich sprachlos,  – und das kommt nicht oft vor. :-)
Ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderschönen Freutag und einen guten Start ins Wochenende!
Ganz liebe Grüße,
Frau Augensternchen


zu den Kommentaren

✿ Stoffkartentausch – April – Blubb!

Gestern war eine Überraschung in unserem Briefkasten.
Meine zweite Stoffkarte ist angekommen und sie ist so schön!
Wieder eine wundersame “Spitze, Glitzer und Blingbling” April-Stoffkarte.
Diesmal mit Glitzer- und Spitzenfischen, Pailletten- und Silberwellen hübsch verziert. Toll!

 

Bekommen habe ich sie von alles biggi. :-)
Vielen, lieben Dank liebe Brigitte für die wunderschöne Jeansstoffkarte. Sie gefällt mir sehr gut. Mein Kind hat sie gesehen und wollte sie gleich behalten. ;-) 
In der Jeansstoffkarten 2016 Linkparty von Susanne aka nahtlust 
könnt ihr euch alle weiteren Stoffkarten vom Jeansstoffkartentausch anschauen. Da gibt es so tolle Karten, da bekomme ich gleich wieder Lust mich an die Nähmaschine zu setzen.
Einen wunderschönen Creadienstag wünsche ich euch!

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen


zu den Kommentaren

✿ Stoffkarten im April und Freutag

Der April hat wunderschön bei uns gestartet. Besonders habe ich mich diese Woche über meine erste “April-Jeansstoffkarte” gefreut. Jippie :-)

Vielen, lieben Dank liebe Anja! :-)

Sie hat sie betitelt:   “von allem etwas”

“Genau wie der April kommt auch die Stoffkarte!” ;-)

Die Jeansstoffkarte kam schon am Dienstag an und war wunderschön verpackt in einem bunten Briefumschlag! Sehr schön frühlingshaft. ☺ ☺ ☺ Da verlinke ich sie gleich mit der Linkparty von Frau nahtlust – JEANSstoffkartentausch 2016. Klick  ☺

Und, … noch ein Freugrund! Am Montag habe ich der lieben Susanne, aka nahtlust den Leseknochen “persönlich” übergeben, den sie sich bei Maikas Käferkistenreise ausgesucht hatte. Lustig, dass wir so nah beieinander bloggen. ;-) Es war ein richtig netter Abend. *Freu* :-D

 

Ganz lieb fand ich, dass sie mir eine Kleinigkeit mitgebracht hatte. Voller Ungeduld öffnete ich die feine Papiertüte und …

*Freu* :-) :-) :-)

Oh, wie wunderschööööön, etwas Selbstgesticktes!
Ich habe mich riesig gefreut!!   Danke dir, liebe Susanne! ♥ 

Ganz toll war, als Susanne von dem Taschen Nähkurs im Juli erzählte, den sie zusammen mit Griselda aka machwerk organisiert. Als ich erfuhr, dass es noch einen, letzten Platz gibt, bin ich fast vor Freude in die Luft gesprungen! Hab mich dann aber doch zusammengerissen. Denn ich wollte nicht aus dem Rahmen fallen bei unserem ersten Treffen. ;-) Wow, welch Glückstag!  Doppel*Freu* :-D
Hier nun ein paar “normale” Freuden, denn in unserem Garten geht es auch voran! Vor ein paar Tagen haben wir die Holundersträucher und die alten Himbeerruten vom letzten Jahr bodennah abgeschnitten. Bei schönem Wetter macht das auch viel mehr Spaß. :-)

Hier ein vorher nachher Bildchen :-) Prima Frühling!

Am Nachmittag nur noch den Wochenplan für nächste Woche ausarbeiten und dann ab ins Eiscafé  –  die Sonne genießen. Ahhh!
Schöne Frühlingsgrüße,
Frau Augensternchen

 

Verlinkt mit Freutag und Jeansstoffkartentausch 2016 bei Frau nahtlust.

zu den Kommentaren