Freutag: Karten und Geschenke – hach ich freue mich so!!

Ist es denn schon wieder Freutag???? Hihi, natürlich weiß ich es, doch findet ihr nicht auch das die Zeit gerade so schnell vergeht? Das muss am guten Wetter liegen. Gestern war ein wunderschöner Tag, denn ich hatte Geburtstag!! Ja, aber ein großes Fest habe ich nicht gemacht. Nur im ganz kleinen Familienkreis haben wir lustig Geschenke ausgepackt, später dann im Eiscafe lecker Eis gegessen (anstatt Kuchen zu backen), denn bei 36 Grad ist das in der Wohnung gar nicht mehr lustig *lach*  –  und es uns einfach gut gehen lassen. Auch möchte ich euch noch den schönen Rosenstrauß von meinem Schatz zeigen. Den hatte er mir ganz heimlich einen Tag vorher gebracht, wegen des Workshops. Darüber habe ich mich riesig gefreut und auch über all die Karten, Geschenken und Glückwünsche von meinen lieben Blogger Freundinnen. *FREU*  *FREU*  *FREU* :-D

 

 

Aber, es gab nicht nur Karten, sondern auch noch Geschenke und ganz viele liebe Nachrichten per Telefon und auch Emails und Kurznachrichten. Ganz lieben Dank an Alle, die an mich gedacht haben. Besonders an Marita, Rosi, Katharina, Claudia,  Trixi und Kerstin,  ihr seid die Besten!!

Marita hat mir tollen Stoff und Lederriemen geschickt, für eine Strandtasche! Herzlichen Dank liebe Marita. *Freu* Und ich habe auch schon einen Taschenschnitt im Kopf, den ich schon längst mal ausprobieren wollte.

 

 

Von Claudia kam schon letzte Woche eine tolle Sommerkarte und dann auch noch am Geburtstag ein kleines Päckchen mit wunderschönen Stoff-Tassenteppichen. Boah, wie gut es mir geht!!! Vielen lieben Dank, da hast du mich aber wirklich überrascht!!! Herzlichen Dank für das schöne Geschenk.

 

 

Von Katharina kam auch noch etwas Herzliches per Post. Sie hatte für mich angefertigt, weil ja meine gute Nähmaschine in Reparatur ist. Dafür gab es Stoff, ein toller Tausch! Und ich kann jetzt bei der Stoffdiät auch wieder ein bisschen leuchten, hehehe. Herzlichen Dank, liebe Katharina, ich habe mich wirklich sehr über diese Zugabe gefreut!!!!

 

 

Von Rosi habe ich ein ganz großes Paket bekommen. Oh man, das war vielleicht eine Freude es auszupacken!! Wir waren hin und weg. Die Karte ist echt der Hammer!!! Von den gehäkelten Eiskristallen mal ganz abgesehen. Und, dann gab es auch noch 4 Hasenmützen *lach*. Rosi, du hast dir soooo viel Arbeit gemacht. Ganz lieben Dank für die tolle Überraschung!!!! Wir haben uns sooooo gefreut. Lieben herzlichen Dank und fühle dich ganz lieb vom mir umärmelt!  :-*

 

 

Nachtrag, von der lieben Nicole kam am Freitag noch ganz liebe Post. Eine wunderschöne maritime Muschel mit dem “Heimathafen” drauf!!!! Ich habe mich soooo gefreut, das glaubt ihr gar nicht.  Ganz lieben Dank Liebes. Du bist ein Schatz und deine schöne selbstgemachte Karte finde ich auch total gelungen. Süß, die Bommel-Quaste. Dicker Knutscher. :-)

 

Mit dem Rosenstrauß schaue ich gleich noch bei Holunderblütchen und bei Floral Fridayfotos vorbei und die Grusskarte darf sicherlich zu Nicoles Sommerpost Linkparty. Aber in der lieben Samstagsplauschrunde von Andrea feiere ich dann auch noch ein bisschen nach! ;-). Seid ihr dabei? Ich freue mich jedenfalls sehr aufs Wochenende. Denn bei uns kommt am Samstag die Familie, liebe Freunde und es gibt eine Gartenparty, bei sommerlichen Temperaturen. Wenn das kein tolles Partywetter ist, weiß ich auch nicht. Hihi. :-) Wir werden zusammen auf jeden Fall ganz viel Spaß haben!

 

 

 

So, Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.

Herzliche Grüße, Annette

 


zu den Kommentaren

Freutag: Mein neuer Blog ist online – Jippie

*Werbung – unbeauftragt*

Hallo meine Lieben,

endlich ist es geschafft – mein neuer WordPress Blog Umzug ist vollendet. Jaaaa, Frau Augensternchen ist erwachsen geworden und heißt jetzt Frau Augenstern. Ihr findet mich nun auf meinem selbst gehosteten WP Blog: Augensternswelt.de. Warum das alles? Nun, ich wollte schon immer eine eigene Domain besitzen, mit einem kürzeren Blognamen. Auch hat mich die Tatsache, dass alle Daten in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert werden erst recht davon überzeugt, meine Pläne in die Tat umzusetzen. Tadaaa, und nun ist es soweit!! Hach, wie ich mich freue. :-) Und, was hat sich für euch geändert? Eigentlich nicht viel, denn durch den Blogumzug von Blogger zu WP habe ich all meine Beiträge, Kommentare und Bilder und auch Linkpartys einfach mitnehmen können. Das erleichtert viel.  Nach dem Aussuchen eines für mich passenden Theme hat auch schon die Bloganpassung stattgefunden, was hier echt einfacher ist, gerade im Bezug auf den Editor. Da hatte ich oft Schwierigkeiten. Denn wenn ein Text formatiert war, hieß es noch längst nicht, das alles fein ist. Was habe ich da schon Stunden vergeudet.

Der einzige Nachteil ist, meine Follower vom Blogger Blog sind futsch. 112 Damen bekommen jetzt keine Weiterleitungen mehr. Es sei denn sie tragen sich in das Blog-Abo Tool, hier in meiner Sidebar ein. Dafür muss man nur die Email Adresse eintragen sonst nix. Das gilt natürlich auch für alle anderen Blogbesucher, die gern wiederkommen möchten. Wer mich in seiner Blogroll hat, sollte meine neue URL dort eintragen, dann gibt’s auch immer Neuigkeiten von mir. Hihi, ich freue mich über jeden Neuzugang wie ein Honigkuchenpferd. Ja, seid herzlich Willkommen auf meinem neuen Blog!! :-D

Ganz nebenbei gibt es noch eine sommerliche Freude, nämlich Ingrids liebe Sommerkarte, die ich hier endlich zeigen darf!! Herzlichen Dank liebe Ingrid, mit deiner Sea Side Karte hast du genau meinen Nerv getroffen. :-D

 

Ganz herzlich möchte ich mich bei meiner “Blogeinrichtungs-Hilfe” Julia, von Junique bedanken, ohne sie hätte ich das niemals geschafft!! Vielen, lieben Dank Frau B., du hast ganze Arbeit geleistet und mir damit einen ganz großen Wunsch erfüllt!

Nun sind auch die letzten Woche vorüber, wo ich gar nichts mehr veröffentlicht habe, weil nach der Integration der Daten weitere Änderungen gar nicht mehr umgezogen wären. Nun ist aber die lange Wartezeit vorüber und ich kann euch bald z.B. mein tolles neues Sommerkleid zeigen, das ich im Nähkurs bei Frau Nahtlust genäht habe. Aber aber auch meine neuen Shirts, die schon mit in Frankreich waren und natürlich – die Fortsetzung des Urlaubs im Baskenland fehlt auch noch. Also, ihr dürft gespannt sein.   :-)

 

Es gab aber letzte Woche noch zwei weitere Sommerkarten, von Rosi aka Sachsenrose und auch aus Berlin, von Doreen, ihr kennt ja ihren Blog DekoreenBerlin. :-) Herzlichen Dank, ihr lieben Bärbels, ich habe mich wirklich sehr über eure Grusskarten gefreut.  :-) Dankeschön!!

 

Und, um meinen ersten WordPress Post noch anderen zu zeigen, verlinke ich beim “FREUTAG“, bei Holunderblütchen und bei Floral Fridayfotos. Aber die liebe Nicole freut sich bestimmt auch mit mir, wenn ich die Grusskarten bei Niwibos Sommerpost Linkparty zeige und morgen gehe ich noch zu Andreas Samstagsplausch 29.18. Wie ist der erste Eindruck für euch, gefällt euch der neue Blog?

 

Nun aber ab ins Wochenende!!

Ihr Lieben, macht euch eine schöne Zeit und genießt den Sommer!!

 

Herzliche Grüße, Annette


zu den Kommentaren

✿ Phoebe Bag aus Musterstoffbuch

Habt ihr auch schon einem im Gardinengeschäft nach ausrangierten Stoffmustermappen gefragt?
Auf dem Heidelberger Herbst kam ich so zu zwei wunderschönen Exemplaren und für eine ganz liebe Freundin nähte ich vor ein paar Wochen eine Phoebe Bag daraus. Die englische *Free* PDF Anleitung entdeckte ich bei Rebekka Lambert.
Erst konnte ich mich nicht entscheiden, welche der schönen Stoffproben ich verwenden sollte.
Ihre große Liebe für SCHWARZ UND GRAU war aber eine große Hilfe.
Nur hatte ich nicht mehr als je ein Muster Stoffstück pro Farbe, so wurde die Rückseite mit einem leichten BRAUN/BLAU-TON angepasst. Fällt aber fast nicht auf. :-)
Innen hätte ich lieber ein etwas ruhigeres Muster ausgesucht, hatte aber keinen anderen passenden Stoff da und wollte jetzt nicht schon wieder neuen Stoff kaufen gehen.
Meine Freundin hat sich riesig gefreut und ist total happy mit der Tasche.
Und ich habe schon eine weitere Tasche in Planung, mit dem Musterstoff Katalog,
Geburtstage gibt es ja noch mehr in diesem Jahr. ;-)
Schaut mal, bei uns ist ein neues Huhn eingezogen. ♥♥♥

 

Herzlichen Dank liebe Christiane, es ist ein wahres Liebhaberstück
und mein Mann ist auch total begeistert!!!
Ganz liebe Post kam von Ingrid und Kerstin, Nicole, Rosi, Christiane und Tina.
Herzlichen Dank ihr Lieben ♥.
Und, so sieht an diesem Wochenende meine Blumenecke aus, ich bin ganz verliebt!
Die Osterdeko ist viel zu schön, um jetzt schon abgebaut zu werden oder wie haltet ihr es damit?
Ihr Lieben, ich wünsche euch einen feinen Tag, genießt ihn. ♥
Liebe Grüße,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren

✿ wie Tulpen sich mit der Zeit verändern …

Was für ein schöner 2. März, da zeige ich euch meine Tulpen im Sonnenschein.
Letzte Woche war die Sonne so fröhlich und lachte bei uns ins Wohnzimmer hinein.
Ich konnte gar nicht den Blick von ihnen lassen.
Zwei Sträuße hatte mir mein Schatz vom Markt mitgebracht.
Der, mit den helleren Blüten verwelkte viel schneller als der zweite, so ist es manchmal.
Zu all den rosa Blumenfreuden, passt auch ganz wunderbar meine rosa Grusskartensammlung.
Die liebe Nicole hatte ja zum Verschicken von lieben Grüßen aufgefordert,
Stichpunkt: Ein Herz für Blogger. Die Karten von Nicole,  Kerstin,  Bettina und Traudi hatte ich euch ja schon gezeigt. Nun sind noch zwei weitere hinzugekommen…

 

Gut, dass ich Trixis Karte gestern wiedergefunden habe, meine fleißigen Männer hatten sie weggeräumt. Tja, ich darf ja nicht meckern, sie helfen mir wirklich sehr, jetzt wo ich nicht so gut zu Fuss bin.
Lieben Dank Trixi, deine “schnelle Genesungswünsche” haben gewirkt. Schmerzen habe ich kaum noch.
Dankeschön Süße 💗

 

Nicole, du Schatz, hast mir gestern auch noch eine Herzkarte geschickt!!!
Da war die Freude wirklich groß.
Danke du Liebe. 💖
Hier sind noch weitere Karten ….
Vielleicht fragen sich einige, wie es mir jetzt geht, nach meiner Knie-Operation
(Arthoroskopische Innenmeniskus-Teilresektion)?
15 Tage postop – nun, ich halte mich wacker auf den Krücken!
Weil bei der Operation noch eine Chondromalazie 4. Grades festgestellt wurde, darf ich insgesamt 6 Wochen das linke Bein nur mit 30kg teilbelasten.
Deshalb feiere ich eine Party, wenn ich nach Ostern die sogenannten Unterarmgehstützen in die Ecke werfen darf und auch die letzte Thrombosespritze bis dahin verbraucht ist. Starke Schmerzen habe ich kaum noch, nur am Abend, wenn ich zur Ruhe komme. Aber das ist ja normal.
Gestern hatte ich meine zweite Lymphdrainage-Behandlung und die hat mir richtig gutgetan. Am frühen Abend war ich so platt, dass ich um 20:30 Uhr ins Bett gefallen bin. Danach Tiefschlaf, bis heute morgen als der Wecker vom Sohn klingelte. Aufstehen muss ich Gott sei Dank nicht, den Schulservice erledigt mein lieber Schatz. So drehe ich mich einfach nochmal gemütlich um und schone mein Knie. Nun bin ich ausgeschlafen und fit für den Tag.
Ihr Lieben, macht es euch fein, pflegt euch und genießt ein erholsames Wochenende!

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

Verlinkt bei:


zu den Kommentaren

✿ Ein Herz für Blogger …

Das ist eine ganz liebevolle Blogger Grußkarten Aktion von der lieben Nicole, aka Niwibo. Auch ich habe schöne Herz – Grußkarten erhalten und nehme es zum Anlass ebenfalls welche in die Bloggerwelt zu schicken. Die Grußkarten waren an einem Nachmittag gebastelt, hach und es macht immer wieder Freude sich in der Büro-Ecke zum Basteln zurückzuziehen.
Eigentlich braucht man gar keine Idee, der Anlass allein genügt zum Anfangen, habe ich bemerkt. :-) Erst hatte ich ja keine wirkliche Idee, doch wenn Frau erst einmal in der Papier-Hobby-Schublade kruschtelt, …. *lach*! Ihr könnt euch denken, wie es da bei mir aussieht.

 

Na, dann kommt auch etwas Passendes dabei raus. Ehrlich gesagt geht mir gerade dieses GRAU in GRAU da draußen so ziemlich auf die Nerven und es ist schon so schlimm, das meine Grusskarten auch grau wurden???? Nee, wofür gibt es denn Fotofilter, *lach*. Viel, viel besser sind da  richtige Sonnentage. Da kommt ein sonnendurchflutetes Wohnzimmer mir sehr gelegen, so war es nämlich vor ein paar Tagen. Ich dachte schon, es wäre Frühling! Schade nur, jetzt schneit es wieder bei uns und es ist wieder richtig kalt geworden. :-/.

Meine Hyazinthen fanden das auch total toll!!

 

Hach, diese schönen Farben, ich kann mich daran gar nicht satt sehen.

 

Jetzt zeige ich euch die tollen Grusskarten, die ich in unserem Briefkasten fand. Niwibos Bloggeraktion: Ein Herz für Blogger, ist sowas von genial. Da geht mir fast das Herz über, mit all den schönen Gedanken und den lieben Grüßen. Danke ihr Lieben ♥. Ich habe mich so gefreut!!
Eine ganz zauberhafte Stoffkarte von der
lieben Traudi …
Und eine verschmitzte Katzen Dame, mit herzigen Grüßen von Bettina, die mich Mitte letzter Woche erreichte, zusammen mit  ein paar  Kissenbezügen, die ich hier demnächst mal zeigen werde. Einfach schön ist es, wenn man von liebe Menschen bedacht wird. Hach, ich finde diese Aktion von Nicole so klasse!! Herzlichen Dank ihr Lieben, für die ganz zauberhaften Grusskarten und auch für all die lieben Kommentare gestern für die EWA Ledertasche, ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.

Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende mit ganz viel Sonne im Herzen.
Heute ist meine ambulante Knie OP, da kann ich vielleicht am Nachmittag
wieder zum Lesen vorbeischauen. ;-)
Ich wünsche euch alles Liebe und erdenklich Gute!
Macht es euch fein!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

verlinkt bei
*Niwibos “Ein Herz für Blogger” und
*Doreens “Kampf dem Februar Blues”
*Freutag #243


zu den Kommentaren

✿ Meine UFOs im Februar – ich freue mich

Ihr Lieben UFO Fans,
nun sind wir schon mitten im Februar und die Zeit rennt …

 

Bevor es zu spät ist, möchte ich hier noch kurz meine UFO Pläne für den Februar 2018 nennen. Da ist ja noch etliches vom letzten Jahr übriggeblieben, dass muss jetzt weg!
  • Die Eva Tasche meiner Schwester posten (Tasche ist fertig, es fehlen nur noch bearbeitete Fotos und natürlich der Post selbst).
  • am Lieblingsbettbezug den Reißverschluss auswechseln
  • 6 Köpfe12Blöcke 2017 April: Dresden Plate Block
  • 6 Köpfe12Blöcke 2018 Februar: Bright Hopes Block

Und, meine “To Do Liste” hat sich noch ein bisschen erweitert. So kann ich noch ein wenig mehr wegschaffen. Das macht mich zufrieden und glücklich. :-)

Wie hier z.B. die fertigen UFOs im Januar! Einfach klasse!!
Bei Interesse anklicken und somit vergrößern.
Viel Zeit habe ich ja in diesem Monat nicht, denn ich werde am Ende der Faschingsferien am Knie operiert und dann ist es mir leider nicht möglich weiter zu werkeln. Ihr werdet sehen, dass ich mich die nächsten 6-8 Wochen rar mache, also nicht wundern!Bitte auch nicht böse sein, wenn ich gerade so gut wie gar nicht kommentiere,
ich hole das nach der OP nach. Dann habe ich ja Zeit und kann ich mehr weglaufen. ;-)
 So, und nun schnell an die Nähmaschine, die Zeit drängt!
Habt ihr denn schon eure UFOs im Februar gestreichelt?
Nein? Na, dann aber hopp!! ;-)
klick!Übrigens, habe ich noch ein weiteres Logo eingefügt,
und zwar “Planung” für diejenigen die nicht jeden Monat mitmachen wollen!
Also, es gibt keine Entschuldigung, Mädels! 😉
Ganz zum Schluss möchte ich euch noch mein Überraschungspaket zeigen, das ich von der lieben Rosi erhalten habe. Enthalten war eine Tüte mit Olivenkraut für die Küche, eine Apfel Kürbis Marmelade, eine Bratapfel Marmelade, eine Überraschungsbox mit Nähspulen und geplotteten
Natürlich alles selbstgemacht!! Respekt Rosi.
1000 Dank DU LIEBE, ich habe ich soooo gefreut!!
Ach ja, zwei ganz liebe Grusskarten mit Paketen haben mich auch noch erreicht…
damit gehe ich noch schnell bei Niwibo vorbei!
Die Linke stammt von Nicole, die uns Bärbels dann und wann hilfsbereit mit schönen Dingen versorgt und außerdem hat sie mir noch ihre Weihnachtsdeko geschickt, von der sie sich schweren Herzens getrennt hat. ;-)
Und, die zweite Karte kommt aus Griesheim von Kerstin.
Sie war so lieb und hat mir Leder aus ihrem Stamm-Stoffladen geschickt.
Es ist immer schön, wenn man gute Freunde hat und die Bärbels sind einfach unbezahlbar.
Danke ihr Lieben, ihr seid die Besten!! ♥ ♥ ♥
Na, so kann es ganz entspannt ins Wochenende gehen.
Ich wünsche euch einen schönen Freutag und ein erholsames WE!!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren

✿ Happy New Year 2018

Meine lieben Leser, ich wünsche euch allen zum Jahresbeginn einen guten Start ins neue Bloggerjahr 2018 und ich möchte mich ganz herzlich für all die lieben Weihnachtskarten- und Grüße bedanken,
die mich vor und nach den Feiertagen erreichten. Hier die Post von …
♥ ♥ ♥
Marita und Christiane ♥
…ganz besonders Birgits Post, bei der ich Pipi in die Augen bekommen habe. ♥
Ich durfte für unser Bärbel Schlackere das Ringekissen sticken. ♥
Herzlichen Dank liebe Birgit für die schöne Zusatzkarte. ♥
Einen ganz lieben Dank möchte ich an Doreen aka DekoreenBerlin senden, die mir einen ganz tollen Kalender geschickt hat, das war vielleicht eine Überraschung!! Alle Bärbels wurden von ihr ganz lieb mit einem Rezepte Kalender, einem Magnetsticker und ganz lieben Schokigrüßen überrascht!♥
Sowieso und überhaupt hatte ich ganz viel Freude mit meinen lieben Bärbels:

Bettina – Katzenfarm, Biggi – alles Biggi, Birgit – Dekoherzal, Christiane – Liebhaberstücke, Doreen – Dekoreen Berlin, Grit – Dekozauber.22, Heike – Modewerkstatt HT, Ingrid – DekoTraum, Kerstin – Bienenelfen, Marita – maritabw macht’s möglich, Naddel – Verliebt in Zuhause!, Nicole – Schabbylinas Welt…, Rosi – Sachsenrose’s Kreativwelt, Trixi – Trixis Trauminsel, Vera – Highheels and Wellingtons. Ich möchte den freundschaftlichen What’s App Austausch nicht missen!!
Unser Blog: Bärbel bloggt macht einfach riesen Spaß! ♥♥♥ Danke ihr Lieben, 2017 war klasse und 2018 wird mindestens genauso schön! Ich freue mich schon auf unser nächstes Bärbel Bloggertreffen!! Das wird klasse ♥.
2017 war ein wunderschönes Bloggerjahr mit ganz vielen netten Projekten und vielen schönen Momenten, alle mag ich gar nicht aufzählen, sonst steigt ihr hier gleich aus. *Hihi :-)* Nur ein paar möchte ich erwähnen ….
So durfte ich euch im Januar 2017 meine Gastautorin Marita, im Februar Doreen, März Biggi, April Ulrike, Mai Maika, Juni Rosi, August Angelika und im September Kathrin zur 1000 Teile raus Aktion vorstellen. Zusammen haben wir viele Erfolge erzielen können und letztendlich haben auch tatsächlich 1000 Teile unser Zuhause verlassen. Weil man aber immer wieder aussortieren muss, lasse ich die Linkparty einfach auch noch in diesem Jahr offen. Darüber freut sich besonders Valomea, die ganz tatkräftig mitgemacht hast. Es war richtig toll ihr zuzusehen, wie auch sie Teil für Teil ausmustert. Einen lieben Dank an Euch alle!

Auch weiterhin werde ich unsere Stick-Freuden Werke sammeln. Wobei ich es beibehalten werde, die Stick-Freuden Linkpartys nach Jahreszeiten zu organisieren. So fällt es allen leichter sich nach bestimmten Themen zu suchen oder auch sich einfach inspirieren zu lassen.

Die Lätzchen Liebe hatte in diesem Jahr keinen besonderen Zuspruch. Weil es bei mir in der Sidebar eh recht voll ist, könnt ihr diese Linkparty über den Stick-Freuden Button finden. Vielleicht lasse ich sie aber auch auslaufen oder hätte vielleicht jemand Lust die Linkparty auf seinem Blog fortzuführen? Freiwillige vor!
Ein paar Projekte habe ich schon für das neue Jahr 2018 geplant ….
Ihr könnt euch bestimmt denken, was ganz oben auf meiner To Do Liste steht.  :-)
Zum einen ist ja die UFO Linkparty mein großes Projekt in diesem Jahr. Damit endlich alles was liegen geblieben ist, vom Tisch kommt. Wobei ich noch ein paar weitere UFOs gefunden habe *lach*! Lasst euch überraschen!
Und es wird es bestimmt wieder einen Blogsommer geben, darauf freue ich mich wirklich sehr, weil das eine so schöne gemeinsame Aktion war 2017 mit den folgenden ganz lieben Bloggerinnen: Sonja von “the crafting cafe”, Ingrid von “Nähkäschtle”, Susen von “made by Frau S.”, Ulrike von “ULRIKES SMÅTING”, Marita von “maritabw macht’s möglich”, Silke von “Muckibär&Schneckenkind”, Ellen von “Ellen’s Schneiderstube”, Vivien von “KreaVivität” , Eva von “KaRToFFeLTiGeR” und mir.
Im Juli veranstaltet die liebe Susanne wieder den Taschennähkurs mit Frau Machwerk in Heidelberg. Da möchte ich auch unbedingt wieder mitmachen. Im letzten Jahr hatte ich mir die “Eva” in Leder genäht, in passender Jahres (2017).
Farbe: Greenery {PANTONE 15-0343} – Farbe des Jahres 2017}.
Die Farbe des Jahres 2018 ist übrigens: {PANTONE 18-3838} Ultra Violet, nicht ganz mein Favorit!
Die zweite Tasche vom Sommer Taschennähkurs bei Frau Machwerk (Carpet Bag) steht jetzt auch auf meiner UFO Liste 2018. Schön, dass ich bei Martina die neue Tasche Dany Probenähen durfte,
dass hat mir sehr viel Freude bereitet!
Es sind auch neue Probenähprojekte, z.B. ganz aktuell bei Sonja aka The Crafting Cafe geplant,
weitere Buchvorstellungen liegen schon auf dem Tisch und ich möchte auch wieder ein paar Messen besuchen. Auf jeden Fall habe ich die Messen im Fokus:
Rhein-Neckar-Creativ Ludwigshafen am 27.01.2018 – 28.01.2018 und Creative World nach Frankfurt 27. bis 30. Januar 2018, ups beide sind am selben Wochenende, da muss ich mich dann entscheiden!! Die Kreativ Messe in Stuttgart findet am 05. – 08.04.2018 und im
Kreativ Herbst in Stuttgart am 22.11.2018 – 25.11.2018 statt.
Da will ich dann aber auf jedenfalls wieder hin. Mal sehen, wen ich dort alles treffe!! :-)
Patchwork ist auch in diesem Jahr wieder ganz oben auf der Liste:
6 Köpfe 12 Blöcke hat in diesem Jahr ein neues Projekt “Row by Row”.
Ich möchte auch gern bei dem neuen Jahresprojekt 6 Köpfe 12 Blöcke 2018 teilnehmen. Es gibt für den Januar schon ein Tutorial. Dafür werde ich mir aber keinen neuen Stoff kaufen. Die Materialien kommen direkt aus meinem Stoffkeller. Ich sage nur “UFOs”. ;-)

Bei Maikas neuem Jahresprojekt möchte ich auch gern mitmachen Vielleicht schaffe ich es ja in diesem Jahr ab und zu dabei zu sein.
Back to Colour Projekt, das hört sich sehr interessant an! Aber ob dafür die Zeit reicht, wird sich zeigen.
Habt ihr schon die neue Taschenspieler 4 CD von Farbenmix gesehen, vielleicht gibt es dazu auch wieder einen Sew Along? Das wäre dann wieder ein großer Spaß!!
Ganz aktuell darf ich euch schon einen Teaser zeigen, für die KSW 29 bei juliespunkt. Hier ist der eine der beiden Stoffe zu sehen, die Julia verschickt hat. Was ich daraus gezaubert habe, könnt ihr euch ab dem 9. Januar 2018 anschauen.
Da sind schon wieder so viele Pläne, aber auf jedenfalls möchte ich mir wieder ganz viele Anziehsachen für mich nähen. Das hat mir im letzten Jahr richtig gut gefallen. Bei Insta hatte ich ja eine Umfrage gestartet, welches meiner drei Weihnachtskleider ihr am schönsten findet.

 

 

 Schaut mal, dieses hat gewonnen und ich habe es auch am Silvesterabend getragen.
Danke, ihr Lieben für all die herzlichen Kommentare auch bei Instagram!! ♥
So, und nun erhole ich mich noch ein bisschen. Gesundheitlich bin ich etwas angeschlagen. Am Neujahrstag wachte ich mit heftigen Rückenschmerzen auf und mein linkes Knie macht auch immer noch Probleme. Wie andere sich das Rauchen abgewöhnen zum Neujahrstag, so habe ich mir vorgenommen mich besser um meine Gesundheit zu kümmern. Mit EINER Arztdiagnose gebe ich mich noch lange nicht zufrieden, da muss noch mindestens eine Zweitmeinung her!
Aber hier in Heidelberg bin ich diesbezüglich ja gut aufgehoben, zum Glück.
Ihr Lieben, ich wünsche euch allen ein wunderschönes,
buntes neues Jahr mit ganz viel Kreativität!
Vor allem Freude, Zufriedenheit und Gesundheit
sind mir persönlich ganz wichtig und ich hoffe ihr habt auch
ganz viel Spaß im neuen Jahr!!
Hihi!! – Ich wünsche euch ein zuckersüßes, buntes neues Jahr und freue mich
auf ein neues Bloggerjahr mit euch!! Die erste Januarwoche bleibt es hier noch ganz ruhig, denn es sind noch Ferien dann geht es aber wie gewohnt weiter!
Fühlt euch ganz lieb umärmelt!!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen
verlinkt mit:

zu den Kommentaren

✿ Von Sternen, Weihnachtskarten und … ein kleiner Wald

Ihr Lieben morgen ist Heiligabend, könnt ihr schon den Stern sehen???
Auf dem Bärbel bloggt Blog schreibe ich heute über den Heidelberger Weihnachtsmarkt
und ich habe dort auch noch ein Giveaway für euch.
Hier ein kleiner Einblick auf den Marktplatz, mit der
hell erleuchteten Weihnachtspyramide.

Ganz unterschiedliche Sterne gibt es bei uns in Heidelberg …
schaut es euch an und klickt euch rein, bei den: Bärbels!

Sterne, Sterne Sterne

☆ ☆ ☆ ☆ ☆
Überall sind sie zu finden,
sogar in meinem Lieblingsbuchladen: Die Bücherstube an der
Tiefburg, dort habe ich auch einen entdeckt.
Das ist der Herrnhuter Stern.

Davon gibt es in der Heidelberger Altstadt etwa 50 Stück!

Habt ihr die dort vielleicht schon einmal gesehen?


Hach, ich lieeebe Sterne!!

Und, nun möchte ich euch noch meine schönen Weihnachtskarten zeigen,
die ich in den letzten Tagen erhalten habe.

Die erste ist von einer ganz lieben Freundin, der Claudia.
Herzlichen Dank du Lieben, schön dass du immer wieder an uns denkst!
Ganz liebe Grüße in den Norden! 

Die zweite kommt von Kerstin,
leider hat die Karte bei der Ankunft etwas gelitten,
es hat bei dem heftigen Regenschauer in den Briefkasten hineingestopft.

Lieben Dank Kerstin für deine herzlichen Weihnachtsgrüße!

Die dritte Karte kommt aus Österreich von der lieben Ingrid.
Wie man sieht, ist sie trocken geblieben und so schöne Weihnachtsbäumchen
habe ich von ihr bekommen. 
Herzlichen Dank, liebe Ingrid ich habe mich wirklich sehr gefreut!
Die vierte Karte kommt ganz aus der Nähe, von der lieben Biggi.
Leider hat auch diese Karte einen Wasserschaden erlitten.
Schaut mal wie schön sie ist,
die Stempel haben wir zusammen in Stuttgart auf der Kreativ Messe gekauft.
Hach, was war das ein toller Stand!
Herzlichen Dank, liebe Biggi, die Karte ist echt klasse geworden!
Die fünfte Karte kommt von der lieben Rosi.
Rosi, du bist die Kartenkönigin!!
Super schön deine 3D Sternen Karte!! Einen ganz lieben Dank auch an dich.
Die sechste Karte kommt von Trixi.
Sie hat vorne drauf auch noch ein nettes Rezept für Glückssterne mitgeliefert! ;-)
Toll, lieben Dank Trixi das ist eine gute Idee!
Die siebte Karte hat Nicole auf die Reise geschickt, so schön sind die verschiedenen Weihnachtswünsche und pink!
Lieben Dank Nicole und einen dicken Drücker für dich!
Die achte Karte hat mir Nicole gesendet, auch ihre Karte ist toll geworden!
Vielen Dank!
Zum Schluss möchte ich euch noch meinen ganz persönlichen Wald zeigen,
den mir Sabrina eingepackt hatte.

Irgendwie habe ich das Türchen vom Adventskalenderwichteln unterschlagen.
Ihre kleinen und großen genähten Winterbäumchen sind wirklich zauberhaft schön geworden.

Einen ganz lieben Dank auch an dich Sabrina, 💖 jeden Tag ein Türchen, hach wie gut es mir geht!
Schade, jetzt ist nur noch ein Türchen übrig. Meinetwegen könnte das
immer so weiter gehen! 😁
Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Samstag und morgen 
an Heiligabend eine tolle Bescherung!


Falls wir uns nicht mehr lesen ..
Fröhliche Weihnachten für euch und eure Lieben!!

🎄  🎄  🎄


Liebe Grüße,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren

✿ Eine Taufkarte und Briefe für die Zeitkapsel….

Was für eine schöne Idee, dachte ich letztens als ich die Einladungskarte von Fräulein P. in den Händen hielt. Eine Zeitkapsel, in der alle Taufgäste einen Brief hineinlegen und das Fräulein P. wird all diese lieben Briefe erst zu ihrem 18ten Geburtstag lesen.
 Nur was schreibt man da hinein? Herzallerliebste Grüße, gespickt mit vielen schönen Aktionen, die man in der Zwischenzeit vielleicht mit Täufling unternehmen möchte, gute Segenswünsche und natürlich Gesundheit!
Oder man schreibt auf, was man sich dabei gedacht hat, als das kleine Fräulein noch ganz klein war und im Gegensatz schöne Ideen für ihr weiteres Leben.
Gute Ratschläge sind immer angebracht, so kann man all die Erfahrungen mit in das spätere Leben des Fräuleins mit einfließen lassen.
Ich wünsche ihr ein “schönes, buntes Leben in Zufriedenheit”!
Für die Taufe habe ich eine Taufkarte gebastelt …
und auch noch ein bisschen genäht und gestickt habe ich natürlich auch für sie …. 💝
Ein Geburtserinnerungskissen für das kleine Schneckchen!
Die Familienfeier in der Kirche mit Kaffee und Kuchen und die anschließende 
Feier war richtig schön!
Ihr Lieben, ich wünsche euch eine gute erste Adventswoche!

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen
verlinkt mit MMI, Stick-Freuden

zu den Kommentaren

✿ Der Herbst lässt grüßen … buntes Laub, Pflaumenkompott und Grußkarten

Gestern waren wir noch im Odenwald spazieren und ich habe euch ein paar schöne
Herbsteindrücke davon mitgebracht.
Der Herbst ist schon voll im Gange…
überall lugt es hervor, das gelbe und rote Blatt!
Spazierengehen ist an der frischen Luft ist einfach schön!

 

Immer weniger bunte Stellen sind zu entdecken, hier und da.
Bunte Blümchen muss man regelrecht suchen.

 

 

Kastanienzeit, jaaaaaa, und Eicheln, ach wie schön!
Nur waren die Kastanienschalen bis auf ganz wenige schon leergesammelt.
Da sind andere wohl schneller gewesen.
Maronen sind aber auch zu lecker!

 

 

Der leichte Regen hat mich gar nicht gestört, schön herbstlich ist es da draußen.
Und, ich habe mich so über das Eichhörnchen und die Dohle gefreut! :-)

 

 

Der Blick ins Heidelberger Tal – unbeschreiblich schön,
auch wenn die Wolken fast zu uns herunter krochen.

 

 

Mit all dem bunten Laub im Kopf (hihi), bastelte ich am Sonntagabend ein paar Herbst Grußkarten und lege sie bei Nicols Sammlung ab: Niwibo sucht… Apfelliebe und Herbstpost und zu
Annas Montagsfreuden u. LyS schaue ich heute auch noch kurz vorbei!
Und, ganz zum Schluss habe ich noch ein Rezept für euch:
Pflaumenkompott z.B. als Topping für Milchreis
Zutaten:
500-700g Pflaumen
1/8 bis 1/4 Wasser
Zucker nach Bedarf
evtl. 1x Stangenzimt
Früchte waschen, abtropfen lassen und je nach Größe halbieren und entsteinen. Wer Kompott ohne Haut möchte, überbrüht man die Früchte mit kochendem Wasser (ca. 2 Minuten lang) und schreckt sie anschließend mit kaltem Wasser ab und läßt sie dort, bis sie abgekühlt sind. Jetzt sollte sich die Haut ganz leicht ablösen lassen. ;-)
Ich habe aber die Schale an den Zwetschgen gelassen, weil ich das liebe. ♥
Das Wasser in den Kochtopf  +  Deckel geben, zusammen mit den Früchten ankochen (max. Stufe) und dann die Platte ausstellen und weitergaren. Wer den Zimtgeschmack mag, einfach eine Stange mit in den Topf legen. Zucker habe ich nicht dazugegeben, meine Zwetschgen waren süß genug.
Zack, und schon ist das Kompott fertig! Hmm, auf Milchreis ist es besonders lecker, besonders wenn es tagsüber so ungemütlich und kühl ist.
Lasst es euch schmecken!
Ihr Lieben, ich wünsche euch eine gute Woche, macht es euch fein!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

zu den Kommentaren