Die Mitmacher plus Infos beim Kleidung nähen Sew Along & Stoffabbau 2024

Ist es nicht schön, wenn man sich zu Beginn des Jahres vornimmt, UFO-Stoffe abzuarbeiten? Ich bin riesig froh, diesen Sew Along wieder ins Auge gefasst zu haben, damit auch hier der Stoffabbau weitergeht! Und, ich finde es total schön, dass sich wieder einige Gleichgesinnte gefunden haben, die dem Stoffberg ebenfalls ein Ende bereiten wollen. Gemeinsam haben wir das Ziel im Blick – denn, Stoffe abzuarbeiten macht glücklich und bringt Platz für Neues.

Hier die ersten Teilnehmerinnen des Sew Alongs, von denen ich auf den unterschiedlichen Kanälen gehört hatte, dass sie mitmachen wollen:

♥ Blogger:
Marion – Kunzfrau kreativ
Ulrike – diy.ukuppinger
Ulrike Schäfer-Zimmermann
Marita BW
Monika Fräulein Mo bei Momama

♥ Instagramer:
Anja –starky_li
Sibylle – billy.hildenbeutel
Isabella – bellabidu
Claudia – radiwerke
unikatevontueddelkram
Lea – la_can.n.ella
Heike – teetrinkers_zuhause
Gisela – penugaow
Mirella @me.kreativ
Undine – undiversell

Auf zum #kleidungsewalong2024!!

Habe ich jemanden vergessen? Dann hebt die Hand, ich füge euch auch nachträglich gerne hinzu. Ihr könnt ja jederzeit mit dem Kleider nähen beginnen und auch zwischendrin noch starten. Hauptsache es erzeugt bei euch keinen Druck und ihr habt jede Menge Spaß beim Nähen!!

Wer sich vorbereiten möchte, ich habe nützliche Tabellen für diesen Sew Along gestaltet, die ihr euch kostenfrei herunterladen könnt.

z.B. meinen Nähplaner – für jedes Projekt alle wichtigen Details zusammen auf einer DinA4 Seite zusammengefasst. Das Blatt lege ich gerne zum Schnittmuster dazu, damit ich beim nächsten Mal alle Angaben parat habe. 😉 Gut organisiert näht man besser. 🙂 Ganz wichtig sind auch die Körpermaße, für die unterschiedlichsten Schnitte. Und, habt ihr auch eine Schnittmuster Wunschtabelle? Meine Nähorganisationsseiten (PDF) für Dich zum Herunterladen: Nähplaner/Körpermaße Tabelle/Wunsch-Schnittmuster 🙂 oder alle drei Tabellen zusammen. 😉

 

So, nun stelle ich mir für das Jahr noch die Nähliste zusammen, also welche Schnittmuster ich in welcher Jahreszeit für mich nähen möchte und dann geht es am 01. Februar los mit dem Kleidung nähen!! Juhu, ich freue mich. Natürlich könnt ihr auch gleich ab Anfang Februar über eure Pläne berichten. Fühlt euch frei das zu tun. 🙂

Die Jahreszeiten Termine:

Frühlingsanfang: 20. März
Sommeranfang: 20. Juni
Herbstanfang: 22. September
Winteranfang: 21. Dezember

Ablauf des Sew Alongs:

Ich werde immer zum Beginn der neuen Jahreszeit die Kleidungsstücke nähen. Zum Verständnis, … Für den Frühling möchte ich mir eine Sporthose, eine Bluse, Unterwäsche, einen Hoodie und ein Jäckchen nähen und nehme mir vor diese Teile bis zum Frühlingsanfang am 20. März fertigzustellen. Ob ich alles schaffe, ist mir jetzt erstmal egal. Aber ich beschäftige mich mit diesen Schnitten und hole die passenden Stoffe dafür aus dem Vorrat. Ich nähe ausschließlich mit UFO Stoffen, damit der Stoffabbau voranschreitet.

Ist ein Kleidungsstück fertig, könnt ihr es am letzten Dienstag im Monat zeigen und wenn ihr wollt, verlinkt den Beitrag mit der Kleidung nähen Linkparty 2024. Wie das auch für die Instagrammer funktioniert, könnt ihr *hier* nachlesen.

So, gibt es noch Fragen? Falls ja, dann meldet euch! Ich bin gespannt auf eure Pläne!

Einen guten Wochenstart und liebe, kreative Grüße

——-

verlinkt mit dem Creativsalat, bei Froh und kreativ und der der UFO – Let’s Finish old stuff!! Linkparty.

Loading

12 Kommentare

  1. Hallo Annette,
    ich finde das auch eine tolle Aktion und werde das sehr genau beobachten. Dieses Jahr soll hier mein Stoffberg auch etwas abgebaut werden, aber ich werde mich vorerst noch mit kleineren bzw. einfacheren Projekten begnügen. 😉
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

  2. Auch wenn ich 2024 nicht monatsgenau geplant habe, gibt es doch schon sehr feste Nähpläne und ich bin gerne dabei: amberlight-label.de/blogger-jahresaktionen-2024/ (zählt eigentlich nur Erwachsenenkleidung oder auch „Kinderkleidung“ ab Größe xy?)

    1. Liebe Amberlight,
      hier geht es um Kleidung aller Art. Natürlich kannst du auch Kinderkleidung nähen.
      Liebe Grüße
      Annette

      1. Sehr gut – es fühlte sich immer etwas geschummelt an, wobei zumindest die 14jährge schon die Erwachsenengröße erreicht hat. Ich bin bereit :-). Ergänze mich daher gerne. Der erste Hoodie ist fertig ….

  3. Hej Annette,
    prima, das du nochmal zusätzliche Infos gegeben hast, jetzt ist alles klarer :0) So habe ich mir das gedacht, aber die Jahreszeitentermine sind prima. Ich hab angefangen und finde das ganz prima. Ich nehme meine ganzen Vorräte aufs Korn und bin gespannt…….ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    1. Liebe Marion,
      ich verstehe deine Ungeduld *lach*, mir geht es genau so!
      Nur noch 3x schlafen. 🙂
      Nein, alles gut, die Linkparty startet am 01.02. und kann gleich genutzt werden. 😉
      Liebe Grüße
      Annette

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert