✿ Handtasche Svea – Kreativlabor Berlin {Probenähen}

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Kreativlabor Berlin. Das Schnittmuster “Svea” wurde mir von Kreativlabor Berlin kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Blogpost befinden sich Links zu den Produktseiten des Kreativlabor Berlin.*

Wow, ich bin schwer begeistert von meiner neuen Handtasche Svea, die ich gerade bei Kreativlabor Berlin Probenähen durfte. Ich finde sie echt super, denn sie hat für mich genau die richtige Größe. Oft sind mir Schultertaschen viel zu groß, so das meine Schulter beim Tragen immer schmerzt. Ich bin halt nur ein zartes Persönchen. Doch bei der “Svea” ist das Gleichgewicht genau im Lot. 🙂

Der Matroschka Baumwollstoff mit den großen Motiven (NEU) ließ sich wunderbar mit dem türkisfarbenen Gurtband und dem Kunstleder kombinieren. Die Farben Türkis und Rot liebe ich sowieso über alles und blau geht natürlich auch immer. 🙂 Und seht nur, die Tasche passt farblich auch wunderbar zu den roten Himbeeren (rechts im Bild) in meinem Garten. 🙂
Die “Svea” hat eine Größe von ca. 27 cm x 30 cm x 10 cm (B x H x T) und ist damit eine mittelgroße Tasche, die der perfekte Alltagsbegleiter ist. Im Inneren der Tasche ist jede Menge Platz für die Dinge, die Frau immer gern bei sich hat, wie z.B. Notizblock, extra Einkaufsbeutel und eine kleine Trinkflasche die bei diesen heißen Temperaturen sehr nützlich ist. In einem separaten Reißverschlussfach kannst du Kleinkram, wie eine Geldbörse, ein Telefon oder das Schlüsselbund verstauen. Auf der Rückseite der Tasche befindet sich außen noch ein Fach, welches durch die Trageriemen eingefasst wird. Dort finden Kugelschreiber und auch die Sonnenbrille gut Platz.
Verschlossen wir die Tasche mit einem Reißverschluss, der in eine Blende eingenäht wird. So ist der Inhalt auch gut bei Regen und das Hab und Gut auch super vor Langfingern geschützt! Die Idee zu dieser Handtasche entstand in Zusammenarbeit mit der lieben Frau Fadenschein. Sie hat uns in der Probenähgruppe tatkräftig unterstützt. Vielen Dank liebe Claudia. So, nun wünsche ich einen wunderschönen Tag, und gönne dir auch mal was Schönes!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.