Die erste Woche mit meinem Adventskalender

Heute ist schon der zweite Advent. Hach, und ich freue mich, es ist so schön einen DIY-Adventskalender bekommen zu haben. Ich freue mich so. Am Dienstag war es soweit und ich durfte das erste Türchen öffnen. Meinen Kalender habe ich von Simone @genähteNähteVonFrauWolf bekommen. Ihr findet sie auf Insta –  und ich bin total happy mit meinem Adventskalender.

Drin war am ersten Tag selbstgemachtes Gebäck mit weißer Schokolade überzogen. Lustig waren die blauen Schneekristalle, die habe ich auch probiert. War aber nicht so ganz mein Fall *lach*. Am zweiten Tag hat Simone für mich drei selbstgemachte Herbstkarten gebastelt und dazu gab ein noch einen Teebeuteltee mit der Nr. 2: Grüner Tee Ingwer & Zitrone. Der war sehr lecker.

Am dritten Tag gab es einen schönen selbstgenähten Topflappen in den Farben: Grau-weiß, gequiltet mit pinkfarbenen Garn und wieder Biotee diesmal mit Bergkräutern. Den Topflappen habe ich am Donnerstag gleich zum Backen von Zimtsternen verwendet. Seht mal…

Am vierten Tag gäbe es ein neues Maßband zum Nähen. Darüber habe ich mich auch gefreut, denn meins ist schon seit langer Zeit nicht mir ganz. Gestern, am fünften Tag gab es dann wieder eine Süßigkeit. Mit Schokolade überzogene Cornflakes, die haben wir gestern Abend gleich vernascht.

Heute morgen packe ich schon ganz früh die Nikolaustüte aus. WOW, Simone hat mir dunkelblaue Kniestrümpfe gestrickt. Das ist ja klasse!

Die Kniestrümpfe sind allerdings viel zu groß, ich habe Schuhgröße 37,5 und die Socken sind gefühlte 43 *lach*. Aber mein Sohn wird sie übernehmen. So bleiben sie im Haushalt.

Vielen lieben Dank Simone für diese schönen Geschenke diese Woche. Ich freue mich jeden Morgen beim Ausstehen schon über die Türchen, die ich in meinem Adventskalender öffnen darf.

 

Ab heute zeigen alle Teilnehmerinnen *hier* was in den ersten Tagen im Kalender drin war. Schaut doch auch mal bei den anderen vorbei.

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen 2. Advent und dass euch der Nikolaus gut bedacht hat. Am Dienstag erzähle ich euch, vom Nikolauswichteln mit Ingrid, Marita und Ulrike. Darauf freue ich mich schon sehr. Habt alle noch eine gute Adventswoche.

 

Herzliche Grüße

Annette


verlinkt mit: AKW 2020: Was war drin – erste Woche, &  Samstagsplausch (49/29) Adventskalenderfreuden bei Stakyli und Maika, WinterglückWinter-Linkparty

25 Kommentare

  1. Liebe Annette, vielen Dank, dass Du die Füllung Deines tollen Adventskalenders mit uns teilst. In diesem Jahr habe ich mich aus allem rausgehalten und das war auch gut so ;o) Umso mehr freue ich mich, dass ich bei Dir und den anderen spitzeln darf…
    Hab einen schönen Tag und viel Spaß mit den nächsten Päckchen
    Katrin

    1. Liebe Katrin,
      ach wie schön, da hast du ja eine ganz ruhige und besinnliche Adventszeit. Ich hoffe für dich, dass es so ist. Ja, komm zum Spicken vorbei, jederzeit! Hab noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
      Liebe Grüße
      Annette

    1. Liebe Marita,
      Dankeschön für die lieben Wünsche. Der Tag war sehr angenehm, obwohl es hier heute ziemlich trüb und regnerisch war. Ich hoffe das Rüberhüpfen war unterhaltsam.
      Ganz liebe Grüße und morgen einen guten Wochenstart für dich.
      Annette

  2. Ui, liebe Annette, da bist du reichhaltig und kunterbunt beschenkt worden. Ich mag diese bunte Mischung!
    Liebe Grüße und hab einen feinen 2. Advent heute mit deinen Lieben
    Anni

  3. Hallo Annette,
    Da hast du ja schon viel Tolles im Kalender gehabt. Viel Freude weiterhin und einen entspannten 2. Adventssonntag.
    LG Christine

  4. Liebe Annette, mhh, lecker, darf ich vorbeikommen zum Plätzchenknuspern 😉 ?
    Wie es aussieht wurdest du ja in der ersten Woche schon so richtig schön bewichtelt 🙂
    Besonders die Geschichte mit den Socken find ich richtig herzig; wie gut das es Männerfüße gibt 😉
    Hab einen wundervollen Nikolausi
    Liebe Grüße
    Bianca

    1. Liebe Bianca,
      haha nein ich muss dich enttäuschen, die Zimtsterne sind ratzfatz aufgefuttert. Aber ich habe sie beschützt allerdings ohne Erfolg *lach*. Hab eine gute Nacht.
      Liebe Grüße und eine gute zweite Adventswoche.
      Annette

    1. Herzlichen Dank liebe Nina, das ist sehr lieb von dir. Ich besuche dich später noch. Bin heute nicht zum Plauschen vorbeigekommen, weil ich noch Masken nähen wollte. Die Kinder brauchten wieder neue. Na ja so wie es aussieht werden wir die Dinger noch lange nicht los. Ich wünsche dir eine gute Nacht. Liebe Grüße
      Annette

  5. Liebe Annette, wie schön, dass alle die tollen Geschenke gleich eine Verwendung oder mindestens einen Platz in deinem Herzen gefunden haben. Für die zweite Woche wünsche ich dir weiter viele neugierige Moment vor dem Öffnen der Türchen. Liebe Grüße, Janny

  6. Oh wie schön sind deine Schätze aus der ersten Woche des Adventskalenders und deine Freude ist sehr gut zu verstehen. Die Zimtsterne sehen ja toll aus, mir glücken sie nie und ich habe es aufgegeben. Ich wünsche dir noch viel Freude beim Türchen öffnen und eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße Elke

  7. Liebe Annette,
    erst einmal: “Asche auf mein Haupt” – vor lauter Schule habe ich vergessen das Sonntag ist *grrr*! Vielen Dank noch einmal für deinen wunderbaren KAlender!
    Aber ich ssehe, nicht nur ich durfte tolle Päckchen auspacken! Auch du bist reich beschenkt worden! Viel Spaß beim PLätzchen knuspern! Oder sind sie schon weg?
    LG
    Christiane

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.