✿ Noch eine Abby #2 {Probenähen}

*Werbung*
Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Lolletroll. Das Schnittmuster „Big Finni“ wurde mir von Lolletroll kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Blogpost befinden sich Links zu den Produktseiten von Lolletroll.

Ich bin voll im NÄHfieber!! Es macht so viel mehr Spaß, wenn man einen tollen Schnitt für sich selbst gefunden hat. :-*

Heute zeige ich euch deshalb meine Abby Nr. 2, die ich für Lolletroll probenähen durfte. Für dieses Raglanshirt hatte ich mir einen einfachen „Probestoff“ aus dem Stoffschrank ausgesucht, ein kuscheliger Nicky. Dazu passend zartweiche Ärmel aus angerautem Sweat. Total kuschelig, denn jetzt gerade im Frühling kann man sowas noch gut tragen, denn abends wird es kühl.
Das beste an diesem Schnitt ist, dass man den Bauch so schön verstecken kann. 😀 Ok, ein bisschen kann man ihn noch sehen. Aber der Winterspeck wird nun regelmäßig mit Pilates weggezaubert. 🙂 Hoffe ich jedenfalls, dass das funktioniert. Hehehe 🙂

Mit dem schönen Blumenmuster gehe ich bei Maikas Jahresparade der Muster Linkparty vorbei, da gibt es im Mai Blumenmuster. Und, natürlich wieder ab zu RUMS – hey das macht richtig Spaß sich etwas selbstgenähtes zu gönnen! Hey, ich freue mich richtig über die Abby! Was für ein Glück. 🙂
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

Stoff und Nähzutaten:
Stoff: Nicky mit blauen Blumen
Sweat: Iddilino
Bündchen: Stoffemarkt Holland
Schnittmuster: Lolletroll „Abby“

22 Kommentare

  1. Liebe Annette! Du siehst toll aus und deine Abby natürlich auch!! Aber was war das mit Winterspeck? Der versteckt sich dann aber gut..

    Lieben Gruß,
    Susanna

    1. Liebe Susanna,
      Oh, da werde ich ja ganz rot! Schmunzel! 🙂
      Der Winterspeck ist noch da, garantiert!
      Hihihi – aber ich hab ja meine Abby's. Was würde ich nur ohne sie tun! 😀

      LG nach Wien,
      Annette

    1. Liebe Inge,
      Man kann selbst wählen, wie weit das Halsbündchen wird. Das ist vom Schnitt unabhängig.
      Genau das finde ich so schön an der Abby. 🙂

      Liebe Grüße,
      Annette

    1. Liebe Frau Käferin,
      vielen lieben Dank! Ein amerikanischer Ausschnitt?
      Da machst du mich neugierig. Hättest du vielleicht einen Link für mich?
      Liebe Grüße,
      Annette

Kommentare sind geschlossen.