✿ 6 Köpfe 12 Blöcke – Mein ‘Rolling Stone’ – Januar

Ich mache mit beim 6Köpfe12Blöcke großen Quilt-Along 2017!
Das ist ein super schönes Jahres-Patchwork-Projekt, von dem ihr bestimmt schon gehört habt.

12 Monate lang wird Monat für Monat ein neuer Block von 6 Bloggerinnen vorgestellt. Auch bei Facebook sind sie vertreten. Dort hat die Gruppe Quilt-Along 6Köpfe-12Blöcke mehr als 1460 Mitglieder! Also, es ist der Renner für 2017!!!!

Die 6 Köpfe sind: Dorthe von Lalala Patchwork, Nadra von  ellis & higgs,  Andrea von Quiltmanufaktur, Verena von einfach bunt, Katharina von greenfietsen und Gesine von allie and me design und jede von ihnen präsentiert 2 neue Blöcke. Außerdem gibt es noch ganz viel Hintergrund Informationen. Katharina erzählt von der Historie eines Samplers. Verena hat u.a. Infos zur Geradstichplatte für uns und erzählt vom Layout ihres Quiltes. Gesine hat das Thema: Stoffe „Vorwaschen oder nicht“ auf dem Plan und Andrea berichtet über das Thema: Farbauswahl.

Lustig, 

ich hatte mir ja vorgenommen 2017 kürzer zu treten und mich voll und ganz auf meine UFO’s und Patchwork Projekte zu konzentrieren. Da passt natürlich dieser Quilt-Along super zur meiner Jahresplanung 2017. Denn ein Block/Monat ist gut zu schaffen. :-) 

Meine Stoffauswahl:

Als ich diese Stoffe in meinem Lieblingsladen sah, mussten sie einfach mitgenommen werden!
Kennt ihr das? :-)

Wie alle anderen auch, beginne ich mit dem Januar Sampler: „Rolling Stone“. Dieser Quilt nähe ich für meinen Sohn. Deshalb habe ich, für mich eher ungewöhnlich, gedeckte Farben ausgewählt. Die schönen Stoffe in blau/grauen Tönen sind aus der neuesten Kollektion von makowerUK. Heartwood Scenic grau, Heartwood Dash grau & Heartwood Dash anthrazit.
Für die Grundausstattung benötigt man folgende Hilfsmittel:
Rollschneider
Schneidematte
¼ Inch Füsschen
Inch Lineal quadratisch
(Inch Lineal, 30cm)
Stoff nach Wahl oder Fat Quarter
Vor ein paar Tagen kam endlich mein neues 6 ½ Inch Square,
damit habe ich es etwas leichter beim Zuschneiden.
Weitere Rechteck-Inch-Lineale hatte ich mir schon vorher gekauft.
Auch das ¼ Inch Füßchen musste neue angeschafft werden.

Juhuuuu! Meinen Rolling Stone habe ich gestern fertig genäht. :-)

Hier geht es zur Nähanleitung “Rolling Stone”.

Der fertige Block ist 12″ (Inch) groß, dass sind 30,48 cm.
(1 Inch = 2,54cm)

Mein Stoffzuschnitt:

Aller Anfang ist schwer! Tatsächlich habe ich die beiden großen Rechtecke zuerst falsch zusammengenäht.  Weil die rechte Seite des hellgrauen Hintergrundstoffs fast so aussieht, wie die linke Seite des Stoffs! Also war wieder Auftrennen angesagt,  aber das kennt ihr ja auch und ist eigentlich auch gar nicht so schlimm. 
Anfänger Pech! ;-)

Das Quadrat in den kleinen Block einzunähen, ist viel einfacher, als es aussieht. Eigentlich ist es eher so, dass man die 4 Dreiecke rundherum näht. 
Für mich als Laien eher kompliziert doch, wenn man der Anleitung folgt ist es viel, viel leichter. Auf eine Ecke legen und die Diagonale Feststeppen, dann Bis auf die Nahtzugabe kürzen, bügeln und fertig ist eine Ecke. Wichtig ist dabei nur, sehr genau zu messen – Millimeter Arbeit eben!

 

Ohne es Festzustecken, geht es auch nicht!
Dann ist man aber auch auf der sicheren Seite. :-)

Ich war erstaunt, wie schnell man zu einem relativ schönen Ergebnis kommt. Am Mittwochabend hatte ich den Stoff zugeschnitten und Donnerstagmorgen den “Rolling Stone” fertig gestellt. Und jetzt lest ihr schon darüber! :-) Ich bin sehr beeindruckt von dem Ergebnis und freue mich auf den Februar Block, den Nadra vorstellen wird! So könnte es aussehen, wenn ich nur den Rolling Stone vernähen würde. Es kommen aber ja noch 12 andere Muster hinzu! Hach, ich bin so auf den Februar Block gespannt und freue mich, dass der erste Block so gut geklappt hat!!!! :-D
Hier werden alle 12 Blöcke gezeigt:

Dorthe , Lalala Patchwork  www.lalala-patchwork.de
Andrea, Quiltmanufaktur www.quiltmanufaktur.blogspot.de
Gesine, Allie & Me  www.allie-and-me.de
Katharina, greenfietsen  www.greenfietsen.de
Nadra, ellis & higgs  www.ellisandhiggs.com
Nun aber flink zur Januar Linkparty bei Dorthe, wo sich alle “Rolling Stones” tummeln. Wer noch Lust hat mitzumachen, … die Linkparty für den Januarblock bleibt bis zum Schluss geöffnet. Also ist genügend Zeit, auch wenn es in diesem Monat vielleicht nicht so gut passt! ;-)

Herzlichen ♥ Dank fürs Vorbeischauen!

Liebe Grüße,
Frau Augensternchen

9 Gedanken zu „✿ 6 Köpfe 12 Blöcke – Mein ‘Rolling Stone’ – Januar

  1. Was soll ich sagen liebe Annette, das sieht toll aus, ist ein tolles Jahresprojekt und Du hast mich und meine Freundin Stephie nun total toll angesteckt. Wir brauchen noch das Inch-Lineal und das Füßchen und dann trauen wir uns auch mal!! Dein Januar-Block ist total schön und auch die Stoffe sind genau nach meinem Geschmack♥

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

  2. Liebe Anette,
    sieht ja toll aus. Leider verstehe ich von der Anleitung nichts. Mit Nachmachen ist also nichts. Aber schauen ist ja auch interessant. Mal sehen, wie es weitergeht.
    Noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Vera

  3. Liebe Annette,

    auch wenn ich keine Ahnung habe und nur die Häfte von
    dem vertstehe, was du da geschrieben hast. So muss ich
    doch trotzdem sagen, das es toll aussieht! Hab einen
    schönen Sonntag morgen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  4. Wow. Das ist ja toll. So viele Anhänger der Aktion und so ein schöner Anfang bei dir . Ich stehe ja mit dem Thema Millimeterarbeit bisschen auf dem Kriegsfuß. Umso mehr bewundere ich es bekommen dir! Viele liebe Grüße maika

  5. Liebe Annette,
    deine "rollender Stein" ist toll geworden!
    Die Farben gefallen mir auch total gut (ja – ich mag auch Farben bzw. Kombinationen, welche nicht grün sind ;))

    Ein schönes Wo-ende und ♥liche Grüße
    Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.