✿ Samstagsplausch und meine UFOs im Mai

Ihr Lieben, heute erzähle ich im Samstagsplausch, was diese Woche alles bei mir los war.
Der Samstagsplausch ist bei Andrea aka Kaminrot Zuhause und jede Woche sammelt sie die Geschichten der anderen.

 

 

Noch im Flow der letzten Woche fing es gleich am Montag an mit dem UFO Abbau. Endlich konnte ich den Reißverschluss in den
Lieblingsbettbezug einnähen.

 

 

Haha, ihr denkt – hey das ist doch ein Klacks! Ja, ihr habt recht. Das ging viel schneller, als gedacht. Viele bekommen ja Beklemmungen, wenn sie nur einen Nahttrenner in die Hand nehmen müssen. Ich setze mich damit gern abends vor den Fernseher. Das betäubt meine Sinne und ich kann mich hemmungslos den falschen Nähten hingeben. Hehe :-)
Aber das ist die einzige Möglichkeit, ist es nicht gerade nach 18:00 Uhr, setzte ich mich natürlich nicht vor die Mattscheibe. Na, jedenfalls war es schön und hat Spaß gemacht und ich bin so happy in diesem Monat zumindest ein UFO abgebaut zu haben. Mehr ging einfach nicht, die Zeit die Zeit.
Gerade nähe ich wieder ganz viel andere Sachen und fühle mich so richtig im Flow. Das tut mir gut und gerade hebt auch die Stimmung. So konnte ich letzte Woche eine Tasche für meine Cousine zum Geburtstag fertigstellen und diese Woche mit meiner eigenen Handtasche fortfahren,
die ich schon vor zwei Wochen begonnen hatte, es ist eine Dany.
Hier seht ihr die Rückseite mit dem RV Fach.

 

Am Freitagabend (gestern) habe ich sie dann noch fertiggenäht, so richtig mit Seil annähen und so. Aber manchmal wäre doch eine kräftige Leder-Nähmaschine von Vorteil. Durch die ganzen Lagen zu nähen, alter Schwede! Kein Wunder, dass die Nähte am oberen Eingriff nicht ganz grade geworden sind. Schade eigentlich, wenn man sich die Tasche so schön genäht hat und zum Schluss dann mit so einem Detail versaut. Zeigen tue ich sie euch ein anders Mal. Noch mehr Bilder mag ich euch heute nicht mehr zumuten.

 

 

Am Dienstag ließ das Wetter sehr zu wünschen übrig. Ja echt, mein Sohnemann fragte mich, ob ich Lust auf einen Spaziergang hätte und dann sind wir nach einer Weile direkt in den Platzregen hineinspaziert.
Von Null auf jetzt durchnässt, aber überall!!

 

Am Mittwoch dagegen wieder bestes Sonnenwetter, so das ich im Schrebergarten ein bisschen aktiv werden konnte. Zu meiner großen Überraschung entdeckte ich zum ersten Mal Kirschen an meinem Kirschbaum, den ich schon vor mehr als 5 Jahren gepflanzt hatte. Es ist eine Knorpelkirsche. Nachbarn hatten mich schon davon überzeugen wollen, dass mein einzeln stehender Baum einen Befruchtungspartner benötigt. Siehste, geht auch ohne!! :-)

 

 Blattläuse sind auch wieder unterwegs, … gut das es auch Ameisen gibt,
die sie “melken”.

 

 

Abends wurde sogar auf dem Balkon gegrillt und auch gespeist.
Hmm, ich liebe Lamm ….

 

Die letzten zwei Tagen war ich dann wieder fleißig an der Nähmaschine und habe drei T-Shirts genäht. Das war dringend notwendig, hatte gar nichts passendes mehr zum Anziehen. Und Stoffe habe ich je eh genug gesammelt, mit meiner Stoffkauflust. Es ist ein Graus, kennt ihr das auch?

 

Heute morgen habe ich mich so über die schönen Socken gefreut, die ich beim letzten Wichteln bekommen hatte. Die sind so kuschelig und weich, einfach toll. Mein Mann sagte sogar, der selbstgenähte Rock sähe gut aus. Und ich fragte ihn: “Zusammen mit DEN Socken?” Er nickte.
Liebe ist einfach schön!!

 

Hach, ihr Lieben, schon wieder ist es so spät geworden. Oder soll ich lieber sagen es ist schon früh, genau – ihr habt recht. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf die Pfingstferien. Endlich wieder ausschlafen, kein Hausaufgabenstress und einfach das Leben genießen. Dass wünsche ich euch auch.

 

Ihr Lieben, macht es euch nett!
Liebste Grüße von Frau Augensternchen

 

11 Gedanken zu „✿ Samstagsplausch und meine UFOs im Mai

  1. Schönen guten Morgen,
    Du hattest eine schöne Woche und Dein Rückblick gefällt mir sehr.
    Ufos abbauen tut so gut, irgendwie hat man dann das Gefühl, man ist ein besserer Mensch ;-)
    Schön, dass Du hier bleibst und nicht auch den Blog schließt.
    Dir einen schönen Freitag, lieben Gruß
    Nicole

  2. Liebe Frau Augentsternchen,
    dadnek für diesen schönen Rückblick, tolle Ufos hast Du fertigbekommen und herrlich sind die NAturbilder, auch das vom Regen, der gehört ja auch dazu ;O)
    Ich wünsche Dir eine schöne Ferien-Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  3. Die Stoffkaufsucht kenne ich zu gut:-) aber irgendwie ist es auch gut, man hat immer einen passenden Stoff daheim, wenn es einen grad mal überkommt:-)
    Herzlich Susanne

  4. Man warst du fleißig. Ich habe auch am Ufo Minimieren gearbeitet und versucht jeden Abend etwas anders ein Stück voran zu bringen… ;-)
    Liebe Grüße
    Magda

  5. Sternchen was warst du wieder fleissig.
    Schöne Teile hast du wieder genäht und die Socken finde ich auch klasse.
    Jetzt geniesst erstmal die Ferien.

    liebe Grüße und dicken Drücker
    Nicole

  6. Oh eine Dany. Die habe ich kürzlich schon woanders bewundert. Ich glaube, die kommt mal auf meine ToSewListe!

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit!
    Marion

  7. Superschöne Tasche! Die Farbkombi finde ich sehr gelungen!
    Flickwäsche mache ich ja so gar nicht gern. Und so ein langer Reißverschluss…. Meine Bewunderung hast du!
    Liebe Grüße und frohe Pfingsttage, Marita

  8. Liebe Annette, ein tolles Kompliment von Deinem Mann! Und eine pickepackevolle Woche…. Macht Euch ein gemütliches Wochenende und habt schöne Ferien zusammen, liebe Grüße, Katrin

  9. Liebe Annette,
    das war ja eine ereignisreiche Woche :0) Schau doch mal auf meinen Post von gestern, da habe ich Dich gaaanz lobend erwähnt, Du Heimlichtuerin!!!! Vielen,vielen lieben Dank für die wahnsinnstolle Post!!! Ich habe mich so gefreut :0) Deine Socken sehen wirklich kuschelig aus und die Tasche ist genial geworden, was für ein wunderschönes Geschenk! hab ein wunderbares Pfingstwochenende, Annette! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.