✿ 2 Lätzchen mit 4 Ärmeln | für Mira

Miras Mama hatte letzte Woche angefragt, ob ich auch Lätzchen mit Ärmeln nähen kann. Hmm, das war eine neue Herausforderung und so probierte ich einen Schnitt dafür herzustellen. Eigentlich ist das ja keine Zauberei, man muss nur ein bisschen überlegen und dann klappt das schon. 😉

 

Man nehme ein großes DinA3 Blatt und fängt an zu zeichnen…

 

.. kastenförmig sollte der breite Latz sein, und
die Ärmel von der Schulter bis zu Miras Handgelenk ca. 30cm Länge haben.
So sollte es für ihre Körpergröße von 92 gut passen.
Rundherum noch die offenen Nähte mit Schrägband einfassen und schwups,
war es fertig! Da hatte Miras Mama noch einen Wunsch ….
♥  ♥  ♥
  
Nicht immer kann ich alle Wünsche erfüllen, doch diesmal hat es geklappt.
Liebe Mira, ich wünsche dir immer ganz viel Spaß beim Essen.
    Stoff und Zutaten:
– beschichtete Baumwolle
– Schrägband aus Baumwolle
– Schnitt: selbstentworfen 😉
Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Sonntag und ein tolles langes Wochenende mit dem Brücken- und Feiertag. Macht es euch fein!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen
verlinkt mit:
weekend- wonderland
Nähzeit am Wochenende
Link your Stuff
Crealopee

5 Kommentare

  1. Die sind ja toll und mit dem gestickten Namen wunderschön! Den hätte ich wahrscheinlich gleich in die Erinnerungskiste weil es so besonders ist und nur den anderen verwendet.
    Auf jeden Fall bleiben die Kleidungsstücke jetzt beim Essen komplett sauber 🙂
    Liebe Grüße
    Petra

  2. Sehr sehr cool! Die Lätzchen sehen wirklich toll aus, würde ich glatt kaufen wenn ich sie im Laden sehen würde!

    LG anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.