✿ Der Ultimative Slime Guide {Buchvorstellung)

*Werbung!

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem mvg Verlag. Das Buch: Der ultimative Slime Guide wurde mir vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten des mvg Verlags.*

 

Regenbogen, Glitzer, Pailletten oder Neon Slime???
All das findet ihr in dem neuen Buch von Natalie Wright.
Heute darf ich euch wieder ein kleines Büchlein vorstellen:
Das Buch trägt den Namen …
———————————————————-
DER ULTIMATIVE SLIME GUIDE
GLIBBERIGER SPAß ZUM SELBERMACHEN
———————————————————–

Autorin: NATALIE WRIGHT

 

 

Das Inhaltsverzeichnis

Einführung … 3
Pailletten – Slime … 4
Glitzer – Slime … 8
Regenbogen – Slime … 12
Slime mit Textur … 16
Leuchtender Slime … 20
Tafel – Slime … 24
Metallfarbener Slime …  28
Bubble Slime … 32
Neon Slime … 36
Stress – Ball Slime … 40

plus Bonusrezept : Oobleck … 44

 

Das dünne Paperback hat 47 Seiten und ist für Slime-Anfänger gedacht. Insgesamt sind es 10 verschiedene Slime-Rezepte zum Selbermachen. Einfach die “Schritt-für-Schritt” Anleitungen in diesem Buch folgen und schon hat man einen glibberig-flutschig-klebrigen Schleim. Der kreative Spaß für alle Slime-Fans. Hihi, eigentlich sind wir ja alle Slime-Anfänger, es sei denn wir fragen unsere Kinder ….Die kennen sich nämlich bestens aus, mit dem glitschig wabbeligen Zeug. Auch bei YouTube gibt es etliche Beispiele dazu, Slime selbst herzustellen ist echt lustig, auch für die großen Kinder.

 

 

Von Slime sind die Kids magisch angezogen. So dass unser Sohn sich gleich das Buch geschnappt hat und damit in der Küche verschwand. Auch ohne alle “richtigen” Zutaten zu haben, startete er gleich und bereitete sein erstes “SLIME” Projekt zu.

 

 

Die Rezepte sind kinderleicht und man braucht auch nicht viel Geschick, um die Slimes herzustellen. Besonders, weil es eigentlich nur zwei Rezepte sind. Aber mit diesen beiden Grundzusammensetzungen lassen sich 10 Variationen zusammen manschen. Ob nun mit Glitzer, Pailletten, Neon oder anderen Zutaten.

Habt ihr auch schon bemerkt, dass Kinder sind sehr schnell entmutigt sind,
wenn nicht gleich alles S O F O R T klappt?

Leider sind in dem Buch keine Zubereitungszeiten angegeben. So hat unser Sohn, als wir beim zweiten Mal alle Dinge zusammen hatten echt stundenlang versucht, die Zutaten miteinander zu vermischen. Probiert mal eine größere Menge Sprühstärke, die ja beim Sprühen ganz viele Bläschen bildet, in einem Litermaß abzufüllen. Das allein dauert locker 30 Minuten!Aber irgendwie hat es dann doch funktioniert, nur der Slime wurde nicht fest. Vielleicht haben wir nicht die richtige Sprühstärke verwendet???? Aber welche ist die Richtige?Ich hätte mir gewünscht, dass es Bezugsquellen für die einzelnen Zutaten im Buch zu finden sind. Denn wer hat schon bunte Wasserperlen, nachtleuchtende Bastelfarbe oder schwarze Tafelfarbe Zuhause im Regal stehen?

 

 

Uns hat dieses Buch jedenfalls zum Experimentieren angeregt und wir haben nicht aufgegeben!

 

 

Beim nächsten Besuch in einem dieser 1 Euro Läden, werden wir uns kanisterweise mit Schulkleber eindecken, bestimmt gibt es dort auch Tafelfarbe und bunte Wasserperlen. Ich finde, für den Ladenpreis von 6,99€ kann man sich auf weitere Experimente einlassen. So, haben dann auch die Eltern einen Schimmer davon, was die Kids so anturnt!

 

 

Fazit von meinem ganz persönlichen Slime Profi:

Meine Tochter hat schon viele SLIME Erfahrungen gesammelt. Sie findet das Buch gut durchstrukturiert, aber eigentlich sind es nur Abwandlungen von den zwei Hauptrezepten. Aber allein die Idee, den Slime mit diesen Zutaten zu mischen, ist interessant und eine Erfahrung wert. Hätte jemand Interesse an diesem Buch? Ich gebe es gerne weiter und würde es bei mehreren Interessenten verlosen. Bitte hinterlasst im Kommentarfeld bei Interesse auch eure Email, so ist es leichter für mich Kontakt mit euch aufzunehmen!
Am Montag, den 26.03.2018 werde ich dann das Buch auf die Reise schicken! Werbung!!

 

———————————————————-

Das Buch „Schriften ZAUBER“ wurde mir kostenfrei vom mvg Verlag
zur Buchvorstellung zugesendet.     DANKESCHÖN!!!
Die Buchvorstellungen schreibe ich mit meinen eigenen Worten und das
Fazit spiegelt einzig und allein meine Meinung ehrlich dar.
———————————————————-
Hat euch meine Buchvorstellung gefallen?
Dann hinterlasst einen lieben Kommentar.
Ihr Lieben, macht es euch nett und genießt den frühlingshaften März!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen
Verlag: mvg Verlag
Auflage: 2018
Seitenanzahl: 48 Seiten
Größe und/oder Gewicht: 167cm x 1cm x 240 cm
ISBN: 978-3-86882-914-3
Erscheinungsdatum: 28.02.2018
Ladenpreis: EUR (D) 6,99, EUR (A) 7,99
Bindung: Taschenbuch, Hardcover, kartoniert
Sprache: Deutsch
verlinkt bei Freutag
Niwibos Bücher und mehr ….

Angelika Reisinger-Remmers zu Gast bei der “1000 Teile raus” Jahresaktion | Teil 1.


– Gastblogger Woche bei Frau Augensternchen –
In Annettes Aktion “1000 Teile raus” geht es ja darum, in einem Jahr 1000 Teile loszuwerden.
Ich möchte euch heute eine andere Aufräummethode vorstellen.
Sie heißt „Kon-Marie-Methode“ (nach ihrer Erfinderin Marie Kondo). Die Japanerin Marie Kondo hat die von ihr entwickelte Methode in ihrem Buch „Magic Cleaning“ beschrieben, mit dem sie nicht nur in Japan super erfolgreich ist.

Ich bin im Frühjahr immer wieder über dieses Buch „gestolpert“ – hab es im Buchladen liegen sehen, Freundinnen haben davon erzählt – und da war meine Neugier geweckt. Ich hab es mir gekauft und gelesen und war gleich animiert, ihre Methode bei mir zu Hause in die Tat umzusetzen.

Buch: “Magic Cleaning”:
Verfasserin: Marie Kondo 
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erste Auflage 2013; neueste 24. Auflage von Sept. 2016
Seitenzahl: 224
ISBN: 978 3 499 62481 0
Marie Kondo vertritt die These, dass wir Frauen zwar meist von unseren Müttern das Kochen lernen, vielleicht auch Haushaltsführung, dass wir aber nicht lernen, wie frau richtig aufräumt.
Für Marie Kondo bedeutet „richtiges Aufräumen“ gleichzeitig „perfektes“ Aufräumen – mit ihrer Methode wird nach Kategorien aufgeräumt (Kleidung, Bücher, Schriftstücke, Bad, Küche, Fotografien, Erinnerungsstücke, Kleinkram usw.) und jedes Ding soll seinen Fest Platz bekommen. 
Am Anfang der Aufräumaktion steht also komplettes „Entrümpeln“. 
Zuerst kommt einem das wie ein unüberwindbarer Berg vor, aber sie gibt unterhaltsam beschriebene Starthilfe anhand von Beispielen und nennt auch die Fußfallen, in die man tappen kann. So sollte man zum Beispiel nicht erst in der Familie rumfragen, ob man dies oder jenes wegwerfen kann – denn dann kommt man nicht weit…
Sehr schön finde ich, dass sie alle Dinge mit großer Wertschätzung behandelt. Bei Kleidungsstücken, die uns ja sehr nah sind, empfiehlt sie, dass wir uns bei ihnen bedanken, bevor wir sie weggeben oder entsorgen. Schließlich haben sie uns bis zu diesem Tag gut gekleidet und erfreut. 
Selbst ein „Fehlkauf“ ist bei ihr kein Ärgernis, sondern eine Lernerfahrung – so können wir uns beim nächsten Einkauf an dieses Stück erinnern und uns fragen, ob wir das, was wir da gerade kaufen wollen, auch wirklich brauchen.
Denn grundsätzlich ist klar, dass es um Verschlankung geht, um Ballast abwerfen, darum, dass wir uns eine Umgebung schaffen, in der wir uns wohl fühlen und die wir durch das Entrümpeln so gestalten, wie wir sie wirklich haben möchten.
Na dann, ans Werk …
Liebe Grüße von Angelika Reisinger Remmers
Ihre Kommentare wird Angelika später noch beantworten.  :-)

Möchtet ihr mehr über Angelika erfahren, lest ihren Gastautoren Vorstellungpost
und ihre Gastbeiträge:  Teil 2 (Kleidung) und Teil 3 (Bücher).

Dieser Gastbeitrag ist bei der “1000 Teile raus” & Dienstagsdinge Linkparty geteilt.

✿ {Buchvorstellung} SchriftenZAUBER | Handlettering

Für 2017 habe ich mir vorgenommen, mich näher mit dem Thema Handlettering zu beschäftigen. Dafür habe ich einige Verlage angeschrieben und werde euch die Bücher nach und nach hier vorstellen.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Verlag arsEdition. 
Das Buch SchriftenZauber wurde mir von arsEdition kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
Im Blogpost befinden sich Links zu den Produktseiten arsEdition.

Meine erste Buchvorstellung im März beginnt mit:

von Mira Belami
aus dem arsEdition Verlag

DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG!



Das Buch stellt eine Basis für Schriftarten und Handlettering mit den unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten da und zeigt in den einzelnen Kapiteln …

Basics,  Monogramme,  Blocking,  Perspektive,  Geschenkanhänger,  
Lesezeit,  Feder,  Schrift in Form,
  Kreide,  Textil,  Drucken,
  Wasserfarbe.

So werden auf den ersten Seiten die grundlegenden Basics aufgegriffen:
Das Werkzeug  |  Der Aufbau der Buchstaben |  Das Hilfslinien-Schema



Unterschiedliche Schrifttypen kann man aussuchen und auf den Übungsflächen austesten

.. und Verzierungen wie z.B. Schnörkel, Banner, Blumen und Blüten, Pfeile und Herzen ausprobieren.

Eine kurze Anleitung für elegante, klassisch und moderne Monogramme, zeigt die Handhabung der geschwungenen Buchstaben. Mit inneren Schmuckelementen können klassische Monogramme extra dekoriert werden. Das peppt das Ganze noch etwas auf!

Um Sprüche in einer geordneten Betrachtungsweise symmetrisch dazustellen, 
ist gerade bei der Vorplanung das “Blocking” eine große Hilfe. Ihr hört schon, dass klingt nach viel Arbeit. Aber durch die Bildvorschläge wird ganz schnell klar, wie hier vorgegangen werden muss. 
Dieses Kapitel ist gut erklärt und ich bin schnell zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen.

Sehr interessant finde ich die Möglichkeit, mit Hilfe der Perspektive Buchstaben in den Raum hineintagen zu lassen und/oder sie in Bewegung zu setzen.

Mit einer kurzen Anleitung für Geschenkanhänger ist man für jeden Anlass gewappnet. Die Formen dafür lassen sich leicht abzeichnen und auch nach vorhandenen Vorlagen gestalten.



Kalligrafie mit der Feder – das ist Ästhetik!
Das Handlettering ist ganz klassisch und wird mit einem Federhalter, einer Spitzfeder oder der alten Schreibfeder besonders schön. So können dicke und dünne Linien mit der Feder gekonnt in Szene gesetzt werden.



Kreidetafeln sind ja absolut in! Wusstet ihr das?

Schön, dass auch hierüber ein Kapitel handelt. Gerade Kreidelettering passt z. B. gut

als Deko in modernen Küchen, im Hausflur oder einfach nur so!

Handlettering sieht nicht nur auf Papier gut aus, Textilien und andere Oberflächen sind auch gut dafür verwendbar, z.B. durch Blocking und Textilmalfarbe lassen sich 

viele interessante Hingucker anfertigen.

Das finde ich sehr praktisch und mir kam da auch gleich spontan eine gute Idee. ;-)

Beim Drucken können Buchstaben, Sprüche aber auch Figuren auf Obst und Gemüse, Moosgummi oder Linoleum eingeritzt werden. Dazu ein bisschen die Feder tanzen lassen und schon ist der schöne Spruch in Szene gesetzt!

Mit Wasserfarben können Vorzeichnungen ausgemalt oder frei Hand künstlerische Phantasien
direkt auf das Papier gebracht
werden.

Die Rückseite fordert dazu auf, einfach zu beginnen!
Sehr ansprechend! :-)


© Das Copyright für die Fotos wurde mir für diese Buchvorstellung
vom arsEdition Verlag erteilt! Alle Fotos sind geschützt!
Fazit:
Dieses Buch stellt viele Möglichkeiten vor, wie man Handlettering auf den unterschiedlichsten Materialien ausprobieren kann. Für Einsteiger ist es gut geeignet. Für die Hilfsmittel ist nur der kleine Geldbeutel notwendig. Nur mit wenig Aufwand lassen sich schnell schöne Ergebnisse zaubern.

Taschenbuch:  80 Seiten
Verlag: arsEdition
Layout & Design:   Mira Behaim
Illustration: Carolin Hensler
Auflage: 17.06.2016
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-8458-1621-0

Das Buch „Schriften ZAUBER“ wurde mir kostenfrei vom ars Edition Verlag
zur Buchvorstellung zugesendet.

DANKESCHÖN!!!
Die Buchvorstellungen schreibe ich mit meinen eigenen Worten und das 
Fazit spiegelt einzig und allein meine Meinung ehrlich dar. 


Hat euch meine Buchvorstellung gefallen? Dann hinterlasst einen lieben Kommentar.

Kann ich etwas bessermachen, dann schreibt mir auch das.
Gern auch via Email an: augenstern-hd-zauberkrone@web.de
Ich bin noch jung und lernfähig! :-)

Ihr Lieben, macht es euch nett und genießt den frühlingshaften März!

Liebste Grüße, 

Annette