Fotokurs Blitzen – Der 2in1 Photoday

Heute zeige ich wieder ein paar Fotos vom letzten VHS Fotokurs “Blitzen”, aber auch ein übereinander gelegtes Bildchen für den 2in1Photoday von Nadine aka Verliebt in Zuhause. Sie öffnet immer am ersten Sonntag des Monats die Linkparty, zum Sammeln von “2 in1” Fotos.

Das Sonnenuntergangsfoto entstand vor ein paar Wochen in Mannheim und zwar an dem Landzipfel wo die Flüsse Rhein und Neckar vorbeifließen. Wir waren mit dem VHS Fotokurs “Blitzen” dort, um mit dem Blitzgerät unsere Testfotos zu schießen. Kombiniert habe ich dieses Bild mit einem Foto aus demselben Fotokurs. Geknipst im Fotostudio des Kursleiters mit zwei Modellen. Das ist echt Luxus, wenn man die Modelle auf Kommando springen lassen kann.

An beiden Übungstagen haben die Mädels ganz viel Geduld gezeigt. Von Luftsprüngen, schönen Sitzposen bis hin zu Sitzgelage auf dem urigen Sofa! So dass wir Foto-Schüler unseren Spaß daran hatten.

Das Thema des ersten Übungstermins war:

Wie fotografiere ich, wenn der Hintergrund schwarz ist?  Dabei soll die Person möglichst natürlich wirken. Diese Aufnahmen haben wir im Fotostudio gemacht.

Unser zweites Modell Amelie hatte viel Geduld immer wieder so freundlich in die Linse zu schauen.

Bei meiner Canon EOS 80d hatte ich dafür das Programm: “P” und der Weißabgleich auf “Blitz” eingestellt.

                                 

 

 

 

 

 

Dann wurde weiter herumprobiert, und zwar vor der weißen Leinwand als Hintergrund. Diesmal sollte mit Hilfe von “Lichtreflektoren” das Blitzlicht so umgelenkt werden, dass keine Schatten zu sehen sind. Die Reflektoren waren einfache, weiße Leinwände.

Die Modelle bewiesen auch hier ihr Geschick für die Situation! Viele Bilder wurden in unterschiedlichsten Posen gemacht, mal sitzend, dann wieder stehen. Und gesprungen sind die Damen auch für uns.

Der Indoor Termin war wirklich variationsreich. Dann wieder ein Ortswechsel auf dem Gelände, in der Unterführung, im Tanzraum vor dem Spiegel, vor dem Garagentor und auf dem Sofa mit “Malerkleidung”!

Immer auf dem Sprung!

Im Zwischengang, bei den alten Schwimmbadtüren vom Frauenbad, wurde dann doch tatsächlich ohne Blitz geknipst. Das Fenster oben an der Decke brachte so viel Licht,
das extra Licht überflüssig erschien.

Vor dem Garagentor, mit Gegenlicht …

Bei dem zweiten Termin wurden auch schnelle Fotos auf der Mannheimer Mai-Mess gemacht. Fokussiert wurden die Modelle, dabei sehen die Fahrgeschäfte “verwischt aus. Genau, dass war auch so geplant. Wirklich spannend, diese Wirkung!

Wie man hier sieht, ist nicht jedes Foto “gelungen” trotzdem finde ich es vorzeigbar. 🙂

Spiegelreflex Kamera: Canon EOS 80d
Blitzgerät: Canon Speedlite 600EX-RT
Zur Info: Ich habe die Einwilligung der Models eingeholt (vor dem Knipsen), dass ich diese Fotos hier im Blog zeigen darf. Weitere Fotos sind auf der Fotografen Seite zu entdecken. 🙂

Auch dieser Fotokurs war wieder super klasse, so dass ich mich am liebsten gleich wieder zu einem neuen Termin anmelden möchte. doch das lass ich jetzt erst einmal. Erst muss ich noch ganz viel üben und im Herbst geht’s dann vielleicht weiter. Und, zwischendrin finden vielleicht ein paar nette Treffen mit den Kursteilnehmern statt beim Fototreff Heidelberg.

Ich wünsche euch einen tollen Juni!

Liebe Grüße

Annette

12 Kommentare

  1. Wow, tolle Bilder!
    Meine Canon hat inzwischen leider fast den Geist aufgegeben.
    Fürs Essen fotografieren reicht es noch aber viel mehr ist leider nicht mehr drin.
    Viele Grüße und schöne Pfingsten
    Petra

  2. Hallo Frau Augensternchen – schmunzel
    Der Fotokurs scheint insgesamt und im Besonderen ein echter Knaller zu sein. Wo hat man schon die Möglichkeit mit Modellen zu arbeiten, innen wie aussen!
    Tolle Fotos hast du gemacht und das 2in1 ist echt Megeschöööön!

    ganz liebe Grüße
    Nicole

  3. Hallo Annette,
    ich danke Dir für den lieben Kommentar bei mir. Schön..das Du mich gefunden hast!
    Wow…Dein Foto ist ja ne Wucht. Im Sonnenuntergang über eine Stadt zu springen….klasse.

    Ich hatte mir auch fest vorgenommen, mit der Kamera meiner Tochter bei der VHS einen Kurs zu belegen. Mal wieder ist was dazwischen gekommen. Nun warte ich auf das nächste Semester nach den Sommerferien.

    Liebe Grüße

    Monika

  4. Liebe Annette,
    deine Einblicke in den Fotokurs sind total spannend für mich. Du machst mit deinen Beiträgen so richtig Lust auf einen Fotokurs. Schade nur, dass es solch einen tollen Kurs bei uns nicht gibt. Das ist echt eine Lücke, warum eigentlich gibt es so etwas nicht bei uns?????

    ♥liche Grüße
    Ellen

  5. Liebes Augensternchen Annette,

    das ist ja toll, ganz neidisch guck !! Ich finde das hast Du echt prima gemacht, alle Fotos finde ich schön und super gut fotografiert. Das 2in1 Foto einfach klasse♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

  6. Liebe Annette,
    die Fotos sind echt klasse geworden! Danke für den schönen Einblick in die Welt der Fotografie. Da bekomme ich auch große Lust einen Fotokurs zu machen! Nötig hätte ich es alle mal!!
    Ganz lieben Gruß aus Wien!
    Susanna

  7. Liebe Annette,

    das ist ja ein toller Kurs der da bei euch an der VHS angeboten wird.
    Darauf hätte ich auch totale Lust ich muss gleich mal nachsehen ob
    sowas bei uns auch angeboten wird. Ich wünsche dir einen guten Start
    in die neue Woche. Nach dem Urlaub ist es ja immer besonders hart.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: