Boho Kleid Nelina von Kibadoo aus Viskosecrepe – Nähtagebuch

Bevor ich den Kleider-Schnitt Nelina am vorgesehenen Stoff ausprobierte, zog ich zuerst einen Probestoff aus dem Stoffschrank. Im letzten Jahr entdeckte ich die Schnittmusterhefte von Fibre Mode und somit auch die tollen Stoffe der Modelle im Heft. In einem Online Versandladen fand ich dann den bordeaux färbenden Viskose Crêpe und kaufe etwas davon, leider zu wenig für ein Kleid. Also probierte ich das Stöffchen nur für die Schnittanpassung meiner ersten Nelina von Kibadoo an. Später fand ich einen weiteren Versandhandel mit genau diesem Stoff und kaufe 2,0 m nach. Daraus nähte ich mir meine erste Nelina. Der Schnitt ist ein Bobo-Kleid, also ein luftiges Stufenkleid, dass sich sehr angenehm tragen läßt.

Für mein Nähtagebuch zeige ich hier die einzelnen Nähschritte, damit beim nächsten Kleid einfacher von der Hand geht.

Bild 1: Schnittanpassung für das Oberteil Größe: 42

Bild 2: Mangels Stoff nur kurze Ärmel 🙂

Bild 3: Den Ausschnitt mit Bügelvlies sichern, so fällt das Nähen auf dem Viskose Crêpe leichter.

Bild 4: Noch einmal alles genau abmessen und anpassen.

Bild 5: Die Blende an den V-Ausschnitt anpassen. Wichtig ist hier, dass das Ende genau eingezeichnet werden muss!

(Nähtipp: Das Einnähen der Blende wird sehr ausführlich im Schnittmuster von Lillesol women no.79 Hemdbluse Linnea erklärt. Diese Hemdbluse werde ich im September nähen.)

Bild 6: Zum Annähen alles gut feststecken.

Bild 7: Den Ausschnitt mit der Nähmaschine festnähen.

Bild 8: Stehkragen von der Außenseite (Nähen in der Naht) fast unsichtbar annähen.

Dann wurden die einzelnen Stufen des Boho Kleids genäht, bzw. vorher mit einem losen Stich und Stichlänge 5 gekräuselt, angepasst und aneinandergenäht. Die Ärmel eingesetzt und zum Schluss, die Säume mit der Coverlock gesäumt und fertig war das Boho Kleid Nelina von Kibadoo. Ich muss sagen, der Viskose Crêpe gefällt mir außerordentlich gut!

Die Tragebilder folgen …

 

   Material   Kosten
 Papier-Schnittmuster:   Nelina von Kibadoo, Preis: 14,90€
 Stoff: Viskose Crêpe bordeaux Josephine  (Fibre Mode) Menge: 1,80 m.
  16, 95 EUR/Meter gekauft bei:

zwergigDE

 Bügelvlies für die Belege (Reste)    keine (aus dem Bestand)
   Kosten Total    46,08 Euro 

Loading

4 Kommentare

    1. Herzlichen Dank liebe Michaela, es freut mich sehr, dass dir der Stoff ebenfalls gefällt. Ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang.
      Herzliche Grüße
      Annette

  1. Liebe Annette,
    dass ist ja ein sehr schöner Stoff, Sieht bestimmt klasse aus. Viel Freude mit dem Kleid. Ich muss auch unbedingt einen Post von meinen Kleidern zeigen.

    Liebe Grüße Marita

    1. Liebe Marita,
      vielen lieben Dank. Ich hatte ganz vergessen meine genähte Kleidung zu zeigen. Hier war in der letzten Zeit so viel los. Da muss das Tragebild wohl noch waren. Ganz liebe Grüße
      Annette

Kommentare sind geschlossen.