Bee.4.Bees #30 – Improv Quilt Block

Im Oktober war Regina @17gingin die Bee Queen bei den Bee.4.Bees und sie hatte sich eine besondere Aufgabe für uns ausgedacht. Sie wünschte sich nämlich Improv Quilt Blöcke von uns. Als Vorgaben erhielten wir Musterbeispiele. Wichtig war ihr, dass die Blöcke minimalistisch sein sollten, also nicht mit zu vielen Mustern. Minimale Blockgröße 6“.

Die weißen und schwarzen Stoffe schicke sie uns zu. Puh, da musste ich aus meiner Komfortzone raus. Beim Nähtreffen in Heidelberg konnte ich endlich aktiv werden. Und, mit der Unterstützung von meiner lieben Nähfreundin Robyn, die auch seit Juni bei den Bee.4.Bees ist, die mir sagte, dass ich „nicht“ mit dem Ruler schneiden soll, hat es dann geklappt.

Gleich danach habe ich dann einfach mal drauf los geschnitten *lach* und es hat geklappt! Wer braucht schon einen Plan!!

Schon lustig, welche Blockaden man so mit sich herumschleppt.


Ok, die Blöcke sind fertig!

Leider sind sie nicht minimalistisch geworden. Erst begonnen, konnte ich nicht mehr aufhören, hier noch ein bisschen dranzunähen und da noch ein bisschen abzuschneiden. Hey, dass hat total Spaß gemacht. Am Ende war leider der weiße Stoff verbraucht. Ich musste also aufhören. Was war das für eine schöne Aufgabe!!

Loading

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.