Creativsalat – mein zweiter Blog

Letzte Woche ging der Creativsalat.de Blog online. Schon im Herbst hatte ich die Idee, einen neuen Blog zu gestalten. Es folgte ein ausgeweitetes Brainstorming, mit ein paar Seiten Kritzeleien und Pläne fürs neue Jahr. Zwischenzeitlich meldete mein lieber Mann die Domain an und von heute auf morgen ging es los. Ich hatte dem Augensternswelt-Blog ja schon zwei Mal ein neues Kleid verpasst. Also schusterte ich mir den Creativsalat Blog auch selbst zusammen.

Doch, bevor ich am Blog herumbasteln konnte, musste zuerst ein Name her, der meine Vorstellungen und Wünsche auf den Punkt bringen sollten. Das Wort „kreativ“ wollte unbedingt mit ins Wort *lach*. Doch kreativ mit K geschrieben, – das gefiel es mir nicht. Zu konservativ dachte ich, ich wollte ein Phantasiewort. So entstand der Name: Creativsalat. Ein Creativsalat mit frischen Zutaten die glücklich machen.

 

creativsalat-blog-logo-2021-500.jpg

 

Ich muss ja zugeben, Stoffe machen mich sehr glücklich *lach*. Wisst Ihr was ich meine,  *grins*? Und ehrlich, der Blogname hatte auch ein bisschen was mit Gretes Laden zu tun. Als ich hörte, sie würde ihr Stoffgeschäft aufgeben, war meine Laune ziemlich gedrückt. Grete hatte ich vor ein paar Jahren auf der Nadelwelt persönlich kennengelernt und durch Erzählungen hatte ich das Gefühl sie näher zu kennen. Schon lustig, welches Gedankenkarussell einen so mitreißt.

Na, jedenfalls ist aus dieser Meldung heraus mein Creativsalat letztendlich entstanden. Enthalten in dem Namen ist in bisschen Vergangenheit, ein bisschen Zukunft und mittendrin eine glückliche Gegenwart. Na, ist das was?

Anfang des neuen Jahres fuhren wir zum Zeitschriftenladen am Bahnhof, Patchwork Zeitschriften kaufen, um mein Projekt Creativsalat auszubauen. Aber ich wollte keinen „nur Näh- oder nur Patchwork Blog“, sondern eine vielfältige Salatplatte anrichten, für eigene Ideen und Gedanke zum Teilen. Denn das finde ich persönlich immer noch sehr wichtig. Ein Hobby macht Spaß, aber eine gesellige Tummelei (ach, wie sehr ich mir das wünsche), mit regem Austausch, das ist etwas ganz Wunderbares. Gerade jetzt in der #stayhome Zeit, wo so viele im Homeoffice sitzen und die Zeit totschlagen. Ich möchte Pläne schmieden (für die Zeit danach), Ausblicke schaffen, an denen sich andere genauso erfreuen wie ich mich.

So wurde aus einer Idee ein Traum und jetzt ist er schon Wirklichkeit geworden. Hach, ich freue mich! Jetzt wird der Blog langsam und sorgfältig gefüllt. Ich bin sehr gespannt, wie es sich entwickelt.

Und, ich möchte nicht nur Linkpartys mit Euch teilen, auch interessante Informationen, auf die ich gestoßen bin. Lasst Euch überraschen im Creativsalat.

Und, die neue Creativsalat Linkparty #1 ist noch bis Montag geöffnet, schaut doch mal vorbei. Die zweite Linkparty startet am Dienstag, so wie viele weitere.

 

Hier geht es zum Creativsalat. 🙂

Viele, liebe Grüße und passt gut auf Euch auf! Vielleicht treffen wir uns am Wochenende bei Andreas Samstagsplausch?

Annette


 

 In der Linkparty “Mein Blog” findet Ihr aktive Blogger. Möchtest Du auch dabei sein? Und, die JAHRESRÜCKBLICKE 2020 LINKSAMMLUNG ist noch bis Ende Januar geöffnet. Habt Spaß Ihr Lieben!

21 Kommentare

  1. Hallo Annette,
    das mit dem Salat passt immer, wenn man ein buntes Allerlei im Kopf hat. So ähnlich habe ich damals “Flickensalat” erfunden. Ich habe mir den neuen Blog schon angesehen und wünsche gutes Gelingen.
    Liebe Grüße Carolyn

    1. Liebe Carolyn,
      ich danke dir für die lieben Worte. Du hast ja auch einen sehr kreativen
      Flickensalat. Schöner Blogname. 🙂 Ich freue mich dich hier und dort häufiger zu lesen. Das wird fein! Hab einen schönen Sonntag und lass es dir gut gehen.
      Liebe Grüße aus Heidelberg
      Annette

    1. Hallo liebe Elke,
      Dankeschön liebe Elke, ich habe einfach praktisch gedacht. Bei Augensternswelt sind mir jetzt schon zu viele Linkpartys, die kann ich dann einfach rüberschieben *lach*. So zu sagen, ein Frühjahrsputz! 😉 Und, ich habe ja alle Zeit der Welt, also mache ich es Stück für Stück. Du Liebe, ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Lass es dir gut gehen.
      Herzliche Grüße aus Heidelberg
      Annette

  2. Liebe Annette,

    ich finde die Idee mit deinem zweiten Blog ganz spannend und freue mich sehr über die Dienstags-Linkparty für Kreatives. So ein gemischter Salat mit “von allem etwas” ist sehr lecker und deine Leserinnen und Leser streuen noch ein bisschen Salz und Pfeffer dazu oder sind quasi Essig und Öl als weitere Würze. Eine tolle Mischung! Vielen Dank dafür.

    Viel Freude beim Anrichten und auf viel gemeinsame Kreativität und kreative Zeit.

    Herzensgrüße

    Anni

    1. Hallo liebe Anni,
      lieben Dank für die Blumen. 😉 Das hast du sehr schön beschrieben. Ja der Creativsalat wollte einfach raus, ich hatte keine andere Wahl *lach*. Aber es war auch ein ganzes Stück Arbeit. Aber es macht riesig Spaß!
      Einen schönen Sonntag für dich und deine Lieben.
      Herzliche Grüße aus Heidelberg.
      Annette

  3. Liebe Annette,
    ich finde deine Idee toll und werden sehr gerne hier mitlesen. Ich mache immer noch regelmäßig meine Blogrunde. Leider werden die Blogbeiträge immer weniger und die Kommentare auch. Das finde ich sehr schade. Meinen Blog gibt es nun schon seit 2009. Zwischenzeit habe ich überlegt, ob ich nicht mit dem Bloggen aufhören soll, aber ich habe entschieden weiter zu machen, da mein Blog sozusagen mein „Kreativtagebuch“ ist.

    Bin gespannt, wie deine Idee angenommen wird.

    Viele liebe Grüße
    Britta

    1. Ein liebes Hallo liebe Britta,
      herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ich habe es schon vor längerer Zeit bemerkt, dass die Kommentare weniger werden. Ob es an Instagram liegt, dem “schnellen Medium” wo man nicht so viel schreiben muss??? Viele Blogger, mit denen ich schon über diese Entwicklung gesprochen habe, sagen sie finden Instagram moderner. Gerade weil man mit wenigen Worten “mal eben schnell” etwas posten kann. Klar, das hat Vorteile, nur Bloggen ist was ganz anderes. Ich finde den Blog-Austausch viel detaillierter und auch intensiver als auf den schnellen Medien und ich bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Dein Blog finde ich richtig nett gemacht und die Wal-Fußmatte ist sooo niedlich geworden. Gute Idee.
      Ich wünscvhe dir einen schönen Sonntag und bleib gesund!
      Herzliche Grüße ❤
      Annette

    1. Liebe Nina,
      Dankeschön für deinen Sonntagsbesuch, ich habe mich sehr gefreut. Ja, ich finde das auch sehr schade. Erst mussten wir auf RUMS (Rund ums Weib) verzichten, dann auf LyS (Link your Stuff) und jetzt scheint es auch bei Creadienstag Schluss zu sein. Sehr, sehr schade. Aber wir anderen Blogger machen einfach weiter und bleiben kreativ! 🙂 Ich wünsche dir einen schöne Sonntag und lass es dir gut gehen.
      Ganz liebe Grüße
      Annette

  4. Liebe Annette,
    ein Platz für all die Creativen Ideen gleich welcher Art. Das finde ich großartig und ich wünsche dir viel Freude mit deinem neuen Blog Projekt.
    Liebe Grüße
    Ivonne

  5. Gratulation zu deinem Neuen Blog und die Plattform für alle Creativen. Ist doch schön wenn all das selbstgemachte gezeigt und ausgetauscht werden kann. Mein herzliches Dankeschön gilt deinem Creativsalat, ich habe jetzt endlich meine Homepage mit dem benötigten S ergänzt, war ja schon lange fällig.
    Wir treffen uns sicher einmal bei dir.
    L G Pia

    1. Liebe Pia,
      ach das freut mich, dass ich dir mit meinem kleinen Tipp weiterhelfen konnte. Die Einstellung ist (wenn man weiß wie es geht) puppi einfach *grins*. Also dann, viel Spaß beim Bloggen und wir sehen uns beim Creativsalat.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich!
      Annette

    1. Liebe Elke,
      hab herzlichen Dank für die lieben Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut. Wo hast du denn den Creativsalat entdeckt?
      Hab einen wundervollen Tag und ein noch besseres Wochenende.
      Liebe Grüße aus Heidelberg
      Annette

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.