✿ Eine neue Dany Tasche für mich | Machwerk

Bei der ganzen Taschennäherei habe ich auch endlich mal wieder eine Dany für mich ganz allein gezaubert und die möchte ich euch heute zeigen.

 

Genäht hatte ich sie schon vor einigen Wochen, nur das passende Seil hatte ich nicht gleich entdeckt. Dafür musste ich erst in mehreren Baumärkten suchen und letztendlich bin ich dann doch hier in meinem Wohnort fündig geworden. Das einzige Problem war nur, das Seil ist dicker als im Ebook angegeben. Daher hat die Seilummantelung auch nicht gepasst und ich musste die Nähte wieder auftrennen und per Hand vernähen. Wer schon mal mit Nadel und Faden durch Kunstleder genäht hat, weiß wie nervig das ist. Dementsprechend lange hat dann die Tasche auch bei uns im Wohnzimmer, neben dem Sofa gelegen. Da deponiere ich manchmal Handnäharbeiten, die sich ganz nebenher beim Fernsehen wegarbeiten lassen. Letzte Woche, hatte ich dann die Idee mit dem Handvernähen, wobei ich auch durch das Seil gestochen habe. Vorher war ich noch in dem Glauben, ich könnte das dicke Seil durch die Öffnungen der Seilummantelung ziehen. Schlussendlich hat die Seilummantelung nun halt ein paar optische Makel, aber mir ist das egal. :-)
Die folgenden Fotos wurden am Samstag im Luisenpark geknipst.

 

Fräulein P. hat dort ihren 2. Geburtstag gefeiert. Es war schön dort, nur echt kalt für Mitte Juni.
Wir hatten nur 14,5 Grad. Brrrr

 

 

Den dort lebenden Störchen macht das aber nichts aus. Sie stolzieren über den Rasen zwischen den Menschen und lassen es sich gut gehen.

 

Zurück zu meiner Tasche, …. vom Stoff her habe ich wieder den schönen, roten Bio-Canvas vernäht, den ich schon bei meiner Arya Tasche verwendet hatte. Gut, dass ich noch einen Restmeter davon im Stoffkeller fand. Denn das Material ist ein echter Handschmeichler und auch noch hübsch dazu. Der Boden ist aus Rindsleder, genauso wie die seitlichen Laschen und der Eingriff innen. Dafür hatte ich noch Lederreste, deshalb sind sie auch aus unterschiedlichen Lederarten zusammen gepuzzelt.

 

Als Kombination wählte ich für die seitlichen Taschen ein beigefarbenes Kunstleder. Damit ist schön starr ist und nicht so labberig wirkt, wie bei meiner ersten Dany. Als Innenfutter habe ich roten Punktestoff vernäht. Wo ich dacht, er sei der selbe wie bei meiner Arya. :-) Als die Tasche fertig genäht war, erkannte ich die Verwechslung. Denn ich habe Punktestoffe in unterschiedlichen Größen. Hihi, :-) dass war dann doch nicht der gleiche.

 

 

Wie schon erwähnt, habe ich für den Reißverschluss im Eingriff auch feines Rindsleder gewählt, so fühlt sich die Tasche von innen samtweich an. Ich bin ja ein Gefühlsmensch und liebe weiches Leder sehr. Schade nur, dass meine Nähmaschine mehrere Lagen Leder nicht wirklich bewältigen kann. Da muss man extrem aufpassen und im Schneckentempo nähen. Sonst blockiert der Motor und die Nähte werden krumm und schief, dass ist leider von der Taschenrückseite zu sehen. :-/
Ihr seht, ich nehme kein Blatt vor den Mund. *Schäm* Schade, hätte ich doch beim Nähen dieser Naht nur beigefarbenes Garn verwendet. Dann wäre diese Außennaht nicht so stark ins Auge gefallen. Aber egal, aus Fehlern kann man lernen. Bei der nächsten Dany passe ich einfach noch besser auf. :-)

 

Übrigens, meine neue Domain “Augensternswelt.de” ist gesichert!!!! Jetzt muss ich nur noch mit WordPress Freundschaft schließen, dann zeige ich euch auch meinen neuen WordPress Blog. Dauert aber noch ein bisschen und der neue Blog geht höchstwahrscheinlich erst im August online.
Ach, wer Probleme hat, dass er seine Kommentare nicht mehr bei Blogger via Email beantworten kann, weil er dazu keine Emailbenachrichtigung mehr bekommt. Ich habe eine einfache Lösung dafür gefunden, einfach unten im Kommentarfeld (auf dem eigenen Blog) das Häkchen anklicken: “Ich möchte Benachrichtigungen erhalten” und nichts weiter ausfüllen, dass man benachrichtigt werden möchte. Schon bekommt man wieder Nachrichten per Email für die Kommentare. Hach, so einfach kann es machmal sein. :-) Hihi, Frau muss nur darauf kommen!
Ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag!
Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

Stoff und Nähzutaten:
Bio Baumwollstoff: roter ‘Ripple’ Cloud 9 Canvas
Kunstleder aus vom Holland Stoffmarkt
Schnittmuster: Dany Taschenschnitt Machwerk
Ringkarabiner: machwerk shop
Seil: Baumarkt

Hier noch meine bereits genähten Dany:
Hirsch Dany Jeans/Cord
Monstera Dany Geschenk zum 50sten

Verlinkt mit:
DDD = Du für Dich am Donnerstag
WoF – Woman on Fire (von Frauen für Frauen) von Fräulein Linka
SewlalaTT-Taschen und Täschchen
Ich nähe Bio #45 von Keko Kreativ

14 Gedanken zu „✿ Eine neue Dany Tasche für mich | Machwerk

  1. Eine wunderschöne Tasche! Die Materialkombination finde ich super, das sieht sehr schick aus. So kleine selbstgemachte Macken an der Tasche finde ich gar nicht schlimm, das macht sie nur um so Individueller und nachher sieht man es meist auch gar nicht mehr.
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Toll, das hast du prima hinbekommen. Das Absteppen oben ist tatsächlich bei Leder nicht so einfach,
    deshalb ist es meist besser man nimmt am oberen inneren Taschenbereich passenden Stoff. Aber du hast das ja geduldig gemeistert :)
    Viel Spaß mit deiner Dany!

  3. Tolle Tasche, das Seil passt wirklich perfekt zu Leder und Stoff. Ja und die Steppnähte die haben es bei Leder wirklich in sich, aber ich finde jetzt nicht, dass du dich da irgendwie schämen müsstest.
    LG Mirella

  4. Ist die schön! Und das Seil passt so perfekt dazu.
    Mit Leder freunde ich mich auch erst langsam an – aber zum Glück näht meine Maschine da relativ zuverlässig.
    Liebe Grüße
    Ines

  5. Liebes Frau Augensternchen,

    ich finde deine Tasche sieht super toll aus und hat irgendwie etwas Asiatisches aber traumhaft schön. :)
    Da kann man ja nur noch viel Spaß wünschen
    und einen tollen Freitag liebe Grüße die Nähbegeisterte

  6. Lieeb Frau Augensternchen,
    die Tasche ist wudnerschön geworden und an einem herrlichen Ort habt ihr Geburtstag gefeiert, soagr die Störche kamen zum mitfeiern vorbei :O) Danke für die so schönen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen feinen Tag und einen guten Start in ein herrliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  7. Das mit den Kommentaren kann man sich doch jetzt neu einstellen. bei Klaudia gab's dazu eine Erklärung. Funktioniert.
    Die Dani ist toll geworden. Auch wenn Du mit der oberen Naht nicht glücklich bist. Bei solchen Kombinationen stückle ich manchmal die Naht – ein teil mit rotem Garn, ein stück mit beigem Garn… ist bisschen aufwändig, aber natürlich unauffälliger.
    LG
    Valomea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.