Hallo, diese Woche habe ich hier das sagen! :) – Gastautorenbeitrag

Hallo ihr Lieben ❤

Ich bin Susi von Susi Näht – meinem kleinen, aber feinen Näh- Bastel und DIY-Blog, auf dem es wöchentlich neue Anleitungen zum Nachmachen gibt.

Ich freue mich sehr, heute auf Annettes Blog schreiben zu dürfen, denn dies hier ist mein erster (!!!) Gastbeitrag!

Zum Thema ,,Ausmisten” habe ich mir sehr lange und auch sehr viele Gedanken gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass das Ausmisten bei mir gar nicht so notwendig ist… Dann eher das Aufräumen und das Einräumen von Dingen, die überall herumfliegen, da sie eigentlich keinen festen Platz haben. Ja, ich gestehe: Ich bin eine Chaosqueen. Vor Allem der Schreibtisch ist der Knackpunkt. 

Daher habe ich mir ein beliebig erweiterbares Hängeutensilo genäht. Zum Utensilo möchte ich in dieser Woche die Anleitung mit euch teilen.

Für das ,,Grundgerüst” eures Hängeutensilos benötigt ihr:
  • einen Stab aus Holz 

           oder
           eine kleine, ausziehbare Gardienenstange

  • Seil oder Kordel und zwei Ösenschrauben zur Befestigung an der Decke
          oder
          zwei kurze Nägel zur Befestigung an der Wand

Diese Woche erwartet euch donnerstags die Anleitung zu der SnapPap-Tasche und der Scherenaufbewahrung und am Freitag zeige ich euch, wie man die Stofftasche mit SnapPap-Haltern und den Stiftaufhänger näht.

Ich hoffe, ihr freut euch schon auf meine Beiträge 🙂

Bis morgen,
eure

4 Kommentare

    1. Liebe Ulrike,
      wie schön, dass du die Gastautorenwoche verfolgst 🙂
      Und das Chaos ist ja auch unheimlich schwer zu besiegen ^^

      Liebe und herzliche Grüße zurück aus Deutschland,
      deine Susi <3

Kommentare sind geschlossen.