maritime Leder-Dany | Machwerk

Heute zeige ich euch wieder eine selbstgenähte Handtasche, die ich kürzlich zum runden Geburtstag meiner lieben Schwiegermutter nähte. Es ist die Dany von Frau Machwerk.

*

*

Für dieses Projekt hatte ich mir vorsorglich marineblaues Rindsleder gekauft und auch passenden japanischen Canvas für die Frontseite, der von der Farbe her exakt zu dem Leder passt. Das Wellenmotiv des Canvas finde ich richtig, richtig schön. Ihr wisst ja wie gern ich maritime Sachen mag *smile*.

*

*

Als Innentaschenstoff hatte ich ursprünglich einen nautischen Patchworkstoff aus den Staaten aus dem Stoffkeller geholt. Ich dachte, dass er gut zu dem Wellenmuster und dem Gesamtthema “Meer” passen könnte. Als ich jedoch die Stoffe nebeneinander legte, überfiel mich plötzlich eine Unruhe. Die beiden Muster harmonierten nicht wirklich miteinander und das Segelschiffmuster war einfach  “to much”.

*

*

Also wählte ich einen weniger gemusterten grauen Patchworkstoff für den Innenraum der Tasche aus. Diese Entscheidung habe ich bis zum Schluss nicht bereut. Aus dem nautischen Stoff nähte ich dann die aufgesetzte Tasche mit mittleren Stiftfach.

*

*

Und es war nicht ganz leicht durch die vielen Lagen zu nähen. Leder ist ja nicht gerade einfach zu vernähen, mit einer normalen Nähmaschine. Aber es hat mich nicht davon abgehalten diese vierte Dany zu zaubern. 😉

*

*

Für die seitlichen Außentaschen habe ich reflektierendes Paspelband mit eingenäht. So dass meine liebe Schwiegermama auch im Dunkeln gut unterwegs ist. 😉

Die hintere Innentasche fütterte ich dann doch noch mit dem nautischen Seegelstoff.

*

*

Zum Schluss befestigte ich das schöne Seil das ich bei Martina gekauft hatte an den Ringkarabinern und schwupp di wupp war die Tasche auch schon fertig.

*

Tadaaa 🙂

*

Zum 80. Geburtstag gab es ein schönes Familienfest in ihrem Heimatort. Als ich ihr die Tasche nach dem Frühstück überreichte, kam sie aus dem Staunen gar nicht mehr heraus und freute sich sehr. Hach, persönliche Geschenke sind doch immer die besten *smile*.

*

*

Und weil die Danny eine Tasche ist, verlinke ich sie noch schnell bei Maikas buchstäblich bunt – T- wie Tasche Linkparty. Sowie beim creadienstag, HoT und Dings vom Dienstag.

 

Herzlichen Dank das ihr bei mir zum Lesen vorbeischaut.

Ich freue mich jedesmal wieder über all die lieben Kommentare von euch. 🙂

Ihr Lieben, macht es euch fein und genießt den Tag.

Liebste Grüße – Annette

 

 

Stoffe und Zutaten:

Canvas Stoff: japanischer Canvas von Kokka

Schnittmuster: Dany Taschenschnitt von Frau Machwerk

Ringkarabiner, metallisiert Reißverschluss und Seil für die Träger: machwerk Shop

18 Kommentare

  1. Also wirklich, liebe Annette, das ist ein Traumtäschchen und dir wundervoll gelungen! Sie ist bezaubernd und ich bin sicher, dass auch deine Schwiegermutter bei allem Stehen und Gehen bestaunt werden wird mit dieser Dany! Wirklich großartig! LG. Susanne

  2. Liebe Annette, Deine Stoffwahl ist Klasse und es war genau die richtige Entscheidung den Konstruktionsstoff gegen den Grauen auszutauschen… Weniger ist manchmal mehr und “nur” als Innentäschchen kommt er gut zur Geltung. Der Wellenstoff und das Leder sind ganz großes Kino und Deine SchwieMu ist ein echtes Glückskind und führt nun eine wunderbare Dany aus 😍
    Liebste Grüße und einen festen Dücker für Dich von Katrin

  3. Liebe Annette,
    die Tasche ist der Hammer! Die sieht so toll aus, kein Wunder, daß da die Freude bei der Beschenkten sehr groß war!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  4. Liebe Annette!
    Die Tasche ist der Hit! Mit Leder habe ich sie noch nicht genäht, aber das hat eine sehr edle Wirkung. Ich mag die Dany ja auch total gerne und war erstaunt, wie schnell sie doch eigentlich zu nähen ist.
    Jetzt, wo du schreibst, dass du sie zum 80ten verschenkt hast… Ich habe da auch noch eine gute Bekannte meiner Eltern, die dieses Jahr 80 wird. Den Stoff habe ich schon… Die Dany würde sich ja da gut mit machen… Danke für die Idee! 🙂
    LG Rike

  5. Liebe Annette,
    das ist eine zauberhafte Tasche geworden! Der Stoff ist cool. Die Henkellösung auch. Kann ich mir aber gut vorstellen, dass die Nähma da an manchen Stellen gestöhnt hat!
    Liebe Grüße
    Elke

  6. Oh ja! So ist Schenken einfach wunderbar. So eine schöne Tasche!!! Das Außenstöffchen ist ja wirklich ein Traum. Sooo schön. Viele liebe Grüße maika

  7. Was für ein wunderbares Geschenk! Tolle Stoffwahl und der kleine Eyecatcher mit dem reflektierenden Paspelband ist einfach perfekt! Da kann ich mir gut vorstellen, dass die Beschenkte gestrahlt hat!

    Gruß Marion

  8. Liebe Annette,
    du musst eine sehr liebe Schwiegermama haben das sie so eine feine Tasche von dir bekommt.
    Die Stoffe harmonieren perfekt! Ich finde den Grauen innen auch besser. Da hattest du das richtige Gefühl.
    Auch die Tragerlösung passt wunderbar zu der maritimen Tasche.
    Liebe Grüße, Marita

  9. aber Hallo, liebe Annette,
    ein echtes Schmuckstück ist diese Tasche geworden. Sieht sehr professionell aus.
    Deine Schiegermama ist ein echtes Glückskind, dass sie so etwas Schönes geschenkt bekommt. Klasse!

    liebe Grüße
    Nicole

  10. Wow, die Tasche ist super schick! Deine Schwiegermama wird sich bestimmt sehr darüber freuen.Das Paspelband und die Stoffe harmonieren toll zusammen.Auch mit dem Leder gefällt es mir sehr…

    LG Klaudia

  11. Liebe Annette,
    da hast du deiner Schwiegermutter aber ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Das dunkelblaue Leder und der Canvas passen super zusammen. Schöner geht es kaum.

    liebe Grüße
    Bärbel

  12. Liebe Annette,

    toll ist die Tasche geworden. Ich würde verzweifeln an den vielen kleinen Einzelteilen. Dazu habe ich überhaupt keine Geduld. Genäht habe ich schon seit über 30 Jahren nichts mehr. OK, zwischendurch mal eine Reparatur oder Reißverschluss oder auch einen Beutel, aber sowas richtig kreatives nicht mehr. Vielleicht wird es mal wieder, wenn ich genug Zeit habe und in Rente bin. Häkeln und stricken wollte ich ja auch nicht mehr und nun seit 2 Jahren klappern wieder die Nadeln.

    Liebe Grüße, Burgi

  13. Nähkäschtle

    Die Stoffkombi ist ein Traum und die Tasche auch, einfach perfekt! Liebe Grüße Ingrid

  14. Liebe Annette,
    ganz großes Kompliment! Das stell ich mir sehr schwierig vor so eine wunderschöne Tasche so zu nähen, dass sie auch fertig wunderschön aussieht ;-D. Dir ist das jedenfalls gelungen.
    LG eSTe

  15. Liebe Annette,

    super schön ist die Tasche geworden. Das gefällt mir sehr mit dem Seil als Henkel für die Tasche und die Stoffe sind natürlich auch einsA!!♥ Was für ein gelungenes Geschenk!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

  16. SENSATIONELL, liebe Annette, eine traumhaft schöne Tasche hast du genäht. Wunder-wunder-wunderschön. Ich liebe maritime Dinge auch sehr und diese Tasche hätte ich sofort auch genommen. Wenn ich mir also von dir dann zum 80. was wünsche darf… Ist ja noch laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange hin, aber ich will’s halt schon mal angemeldet haben. 🙂

    Hab einen schönen Abend und Schulter-klopf für dieses tolle Machwerk!

    Viele Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.