✿ Upcycling – Tochter-Rock: Aus einer Hose wird ein toller Rock

Die Cord-Hose im Herbst gekauft, im Frühling mutig abgeschnitten und im Sommer einen Rock daraus genäht.    Hach, wie toll *Freu* 🙂

Das war ganz eindeutig eine Hose.

So fing es an, mit einer feinen Cordhose. Einen Tag getragen, gestürzt oh weh oh weh und ein großes Loch am Knie. Oh je! Das Knie heilte nach ein paar Tagen, die Hose leider nicht. Nach langen hardern, hatte ich mich dann entschieden, aus dieser Hose einen Rock zu nähen. Also Schere rausgeholt und abgeschnitten. In meinem Stoffschrank fand sich dafür ein schöner Jeansstoff, passend zur schwarzen Hose. Damit es nicht langweilig aussieht, wird er noch bestickt. Also den Stoff mit samt Stickflies in den Stickrahmen eingespannt und die Stickdatei von Pfaff, die sich auf meiner Creativ 3.0 befindet gestickt.

Das Sticken hat gut geklappt, zum Applizieren habe ich einen schwarz-weißen Vichy Baumwollstoff und türkisfarbenen Cordstoff verwendet.
Die Blümchen machen sich ganz gut zusammen auf dem schwarzmellierten Jeansstoff. 🙂  Hoffentlich gefällt dem Tochterkind die Stickerrei auch, habe extra “Blautöne” ausgewählt, weil sie BLAU doch sooooo gerne hat. 

Und Tadaaaa!!!! Der neue Mädchenrock ist fertig und wurde sofort angezogen und das ganze Wochenende getragen! 🙂

☆ ☺ ☆  Na, wenn das kein Kompliment ist.  ☆ ☺ ☆

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.