✿ Bloggertreffen in Stuttgart 2016

Ein wunderschönes Wochenende liegt nun hinter mir. Die liebe Heike aka MODEWERKSTATT HT, hatte schon im Januar zum Bloggertreffen 2016 eingeladen und 20 Bloggerinnen waren ihrem Ruf gefolgt. :-)

Freitagnachmittag reiste ich mit dem Zug, in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg an. Mein Weg war einer der kürzeren. Denn von Heidelberg nach Stuttgart, dass ist ja fast ein Katzensprung. Aus ganz Deutschland kamen die Bloggerinnen angereist und sogar einige Österreicher hatten sich auf den Weg gemacht.

Annette, Brigitte, Bettina, Grit, Naddel, Marita, Martina, Ingrid, Heike, Nicole, Rosemarie, Christiane und Doreen

Untergebracht waren wir in einer der Stuttgarter Jugendherberge, an der Haußmannsstraße, hoch oben über der Altstadt. Sehr zentral gelegen und modern eingerichtet. Das Frühstück war sehr, sehr gut und auch unser 4 Bettzimmer war gemütlich, mit eigener Dusche + WC.

Am Abend kehrten wir in die Weinstube Schellenturm, im Bohnenviertel ein. Dort hatte Heike eine ganze Ebene, im Turm für uns reserviert.  Bei gemütlicher Atmosphäre wurde erzählt, gelacht und auch lecker gegessen.

Schon im letzten Jahr, auf dem Bloggertreffen in Berlin wurde gewichtelt, so war schon ganz früh klar – das auch in diesem Jahr wieder getauscht werden sollte! Jeder durfte eine Zettelchen mit einer Ziffer aus Heikes Kiste ziehen. Die Wichtelgeschenke wurden mit Nummern versehen, so dass es sehr spannend wurde, wer welches Geschenk bekam. Vor dem Öffnen der Geschenke durften sich die Gäste vorstellen. :-* Das war ein herzlicher, lustiger Abend mit ganz viel Herz und Spaß.

Viele hatten zusätzlich zum Wichtelgeschenk auch noch Mitbringsel mit eingepackt. So, dass auf dem Heimweg die Taschen wieder reich gefüllt waren.  Schaut mal, was ich alles bekommen habe. Das ist echt wie Ostern, Geburtstag und Weihnachten zusammen. YEAH!! Ganz lieb bewichtelt wurde ich von der lieben Grit, das könnt ihr auch noch *hier* lesen. ♥

Herzlichen Dank, Ihr Lieben ♥ ♥ ♥ 

Hier noch ein kurzer Blick auf meine Mitbringsel, ich konnte es nicht lassen und habe in letzter Minute einen ganzen Korb voller Schlüsselherzen gezaubert. Das Tutorial dazu gibt es demnächst. ;-)

Am Samstagmorgen nach dem guten Frühstück, war ein Spaziergang durch die Stadt geplant, mit einem Abstecher zum  Flohmarkt auf dem Karlsplatz. Da ich altes Zeug liebe, war ich voll in meinem Element! ;-)

In der 102 Jahre alten Markthalle, gab es viel zu bestaunen. Unten in der Halle blieb kulinarisch kein Wunsch mehr offen (Hm, lecker) und im ersten Stock kamen die Deko Fans voll auf ihre Kosten! ;-)

2. Bild: In Aktion: Naddel und Kerstin. :-)

Anschließend teilte sich die Gruppe auf. Einige schauten sich auf dem Rathausplatz den Markt an, wo wunderschöne Blumen aller Art zu sehen waren. Da schlug für viele das Foto-Herz höher! ;-)
Andere wiederum kauften kurzärmelige T-Shirts, weil es viel wärmer war, als vorhergesagt.  Eine kleine Gruppe nahm an der Besichtigung des Schneidereifachgeschäfts BERGER, in der Calwer Straße 37 teil. Das Spezialhaus für Futterstoffe, Knöpfe und Kürschner-Zubehör gibt es schon seit dem Jahre 1919. 
Wir bekamen eine Führung von Herrn Berger und natürlich wurde auch kräftig eingekauft. :-)

Besonders interessant fand ich die Knopfherstellung früherer Zeiten. 

Zurück in der Jugendherberge, …

In jeder freien Minute hat die liebe Biggi tatkräftig ihr Häkelwissen weitergegeben (hier schauen Nicole und Christiane interessiert zu.). Damit alle wunderschöne Sternendecken häkeln können. Auch wurden Kartonweise Häkelgarn mitgebracht und wohlwollend verteilt! ;-) Hey, ihr macht das richtig klasse, Bärbels!!! ♥ ;-)

Für die vier Mädels, die am Freitag nicht mit dabei sein konnten und am Samstag anreisten, wurde am Samstagnachmittag auch noch gewichtelt (Kerstin, Brigitte, Gitty und Kerstin). Welch große Freude!! ♥♥♥

Am Abend ging es zum Abschluss noch auf das Theaterschiff, dass auf dem Neckar zu finden ist. Heike hatte alles bestens geplant und organisiert. Vorher wurde auf dem Schiff gegessen. Wir hatten den ganzen Tag super Wetter, doch als die Theatervorstellung vorüber war, erwischte uns ein heftiger Regenschauer. Das war echt fies, gut, dass der Weg zur Jugendherberge nicht so weit war. Meinen Schirm hatte ich nicht mitgenommen, nachdem ich ihn den ganzen Tag vergebens mitgeschleppt hatte. :-)

Am Sonntag nach dem Frühstück trennten sich all unsere Wege wieder. Eine tolle Zeit haben wir zusammen verbracht und ich möchte mich noch ganz herzlich bedanken, …

Liebe Heike,
vielen, lieben Dank für die wunderbare Organisation. Alles hat prima geklappt und mein Herzchen hat vor Freude gehüpft. ♥

Ich bin jetzt immer noch im Bloggertreffen-Modus ;-), kriege einfach die schönen Erinnerungen nicht aus dem Kopf heraus. So viel Spaß haben wir gemeinsam gehabt, und das Wetter hat auch (bis auf Samstagabend) gut mitgespielt. Lustiger weise heißen alle Mädels jetzt “Bärbel”! Hihihi, warum, dass so ist?  Das hat Nicole ganz schön erklärt. ;-)

Teilgenommen haben:
Heike von “MODEWERKSTATT HT”, Birgit von  “Ein Dekoherzal in den Bergen”, NADDEL  vom Blog “verliebt in Zuhause”, MaritaBW von “MaritaBW macht’s möglich”, Vera von “Highheels and Wellingtons”, Nicole von “Shabbylinas Welt”, Rosi von “Sachsenrose”, Bettina von “Katzenfarm”, Doreen von “Dekoreenberlin”, Grit von “Zauberhafte Demo”, Ingrid von “Dekotraum”, Trixi von “Trixis Traumland”, Kerstin von “Bienenelfe”, Brigitte von “Alles Biggi”, Kerstin von “Senorita S.”, Martina von “Let und Mini”, Christiane von “Liebhaberstücke und Gitti von “Blinkwinkel” in Vomp/Österreich.
*Wenn ihr auf den Namen klickt, kommt ihr auch auf die Bloggertreffen-Berichte der anderen.* :-)

Nachtrag: Übrigens, ich habe bei den “Bärbel’s” jeweils die Bloggertreffen-Posts verlinkt, so könnt ihr auch mal bei den anderen gucken gehen. :-)

Ihr Lieben, 
macht’s alle gut und haltet die Ohren steif! 
Bis zum nächsten Mal, ich freue mich jetzt schon!  

verlinkt mit MMI :-), LyS, crealopee, Herzensangelegenheiten

28 Gedanken zu „✿ Bloggertreffen in Stuttgart 2016

  1. Liebe Annette,
    Einen tollen Post hast du geschrieben, gefällt mir sehr gut. Macht escht Spaß alles nochmal wieder zu lesen. Jeder von uns hat es etwas anders geschrieben und daher kann man jeden Post mit viel Freude lesen. Schön, dass wir uns persönlich kennen lernen durften, es war sooooo schön.

    Liebe Grüße Thomas & Marita

    1. Ihr lieben zwei!
      Vielen Dank für die Blumen! :-)
      Lustig! Du hast recht, jeder hat etwas Anderes geschrieben und hatte einen anderen Schwerpunkt in seinem Bericht. Allesamt richtig schöööön! Das war ein tolles Wochenende und ich kann das Kompliment nur zurückgeben, schön, dass wir uns persönlich kennengelernt haben. Das ist richtig wunderbar. ♥♥♥

      Herzliche Grüße an Dich und deinen lieben Mann Thomas,
      Annette

  2. Liebe Annette,

    ein schöner Bericht mit vielen tollen Fotos! Auch wenn ich nur am Samstag dabei sein konnte, hat mir das Treffen sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich, dass ich Dich kennenlernen konnte!
    Ich werde nun noch ein bisschen auf Deinem Blog stöbern :-)
    Sende Dir liebe Grüße
    Kerstin

    1. Liebe Kerstin,
      ach, ich habe mich auch köstlich mit dir im Nähladen unterhalten. Das hat mir richtig Freude bereitet, besonders weil ich meine alten Südamerika Erinnerungen wieder hervorkramen konnte. ;-) Das war richtig spaßig!
      Schön, dass wir uns persönlich kennengelernt haben. Das war richtig toll! Vielleicht bis zum nächsten Mal!

      Liebste Grüße,
      Annette

  3. Liebe Annette,
    das sieht ja alles nach ganz viel Spaß aus!
    Himmel, alleine schon die Aktion "Einkaufen hinter verschlossenen Türen in einem NÄHFACHGESCHÄFT"! DER Traum einer Näherin schlechthin ;) Da wäre ich auch nur all zu gerne dabei gewesen! Wie natürlich beim Bloggertreffen allgemein.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    1. Liebe Ellen,
      DAS war auch echt hart, Einkaufen exklusiv. So viele schöne Sachen, ich konnte mich gar nicht entscheiden!
      Komm doch einfach das nächste Mal auch dazu, dann hätte ich die Möglichkeit auch Dich persönlich kennenzulernen.

      Liebe Grüße,
      Annette

  4. Hallo liebe Anette,

    sehr schön und detailgenau hast du unser Treffen beschrieben! Ich hoffe diese einmaligen Erinnerungen bleiben uns noch recht lange erhalten. Ich danke dir nochmals herzlich für dein Wichtelgeschenk und das Mitbringsel – es ist schon im Gebrauch und passt gut in die Handtasche und lässt sich leicht wiederfinden! :-)
    Vielleicht klappt es ja bei einem anderen Bloggertreffen, dass wir uns wieder sehen! Ich würde mich freuen!
    Liebe Grüße,
    Ingrid

    1. Liebe ♥ Ingrid,
      herzlichen Dank für die lieben Worte.
      Schön, dass dir meine Sachen gefallen, da freue ich mich wirklich sehr.
      Herzlichen Dank auch für den wunderbaren Holunderblütenlikör, den haben wir gestern beim Familiengeburtstag gleich gekostet. Vorzüglich und sehr, sehr lecker – ein wahrer Genuss. ;-) Kommen die Holunderblüten aus eurem Garten? Gern hätte ich dafür das Rezept. Vielleicht könntest du mir einen Tipp geben, wo ich die Rezeptur finden kann oder sie mir vielleicht schicken?

      Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und ganz viel Freude bei all den schönen ♥ Hobbys.

      Herzliche ♥ Grüße aus Heidelberg nach Tirol,
      Annette

  5. Liebe Bärbel,

    es war richtig toll dich kennengelernt zu haben. Ich freu mich schon aufs nächste Mal.
    Ich muss auch noch immerzu an das Treffen denken. So viele neue und alte nette Gesichter.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    1. Liebe Grit,
      vielen, lieben Dank für all die schönen Sachen. Die Wimpelkette ist super klasse für unsere Gartenpartys, die Kerzenteetasse kommt ebenfalls mit in den Garten, das Vöglein ziert meine Nähecke, das Bonbonglas steht am Computer ;-), die Teetasse ist schon im Gebrauch gewesen, die Marmelade schon gegessen, das Krönchen steht als Deko auf dem Sideboard und in den Karton haben meine Reißverschlüsse Platz gefunden. 1000 Dank für alles!!!
      Herzliche ♥ Grüße nach Berlin und mache es dir fein!
      Annette

  6. Liebe Annette,
    oh Du haast ja echt alles gepostet! Oh Mann oh Mann, ich hab noch
    gar nichts gemacht….. aber vielleicht heute Abend noch. Es war
    echt total schön mit euch und ich freu mich schon, wenn wir uns
    mal wiedersehen.
    Glg Christiane – ´s Bärbele

    1. Liebe Christiane,
      Lass dir die Zeit, die du brauchst! Nur keinen Stress. :-*
      Ihr hattest ja auch die große Feier am WE. War bestimmt schön im Kreise der Familie.
      Bei uns war es ja auch klasse – und wirklich toll mit Euch allen! :-)

      Herzliche Grüße,
      Annette

  7. Hallo liebe Annette,
    du hast ja in deinem Post wirklich an alles gedacht und eine bunte Fotovielfalt. Bei Berger hab ich gar nicht fotografiert, dabei sind die Motive gar nicht so schlecht. Das Bild in der Collage rechts oben, die bunten Knopfregale von der Seite geknipst, sieht klasse aus!
    Hihi, tja das mit dem Regenschirm war bei mir genauso :)
    Da haben wir alle viele schöne Erinnerungen und ich bin schon gespannt wann und wo das nächste Treffen sein wird.
    Ganz lieben Gruß und noch einen schönen Tag,
    Trixi

    1. Liebe Trixi,
      Danke dir, für die lieben Worte. :-) Tja, in meinen Post musste einfach alles rein, mir schwirrt ja noch so viel im Kopf herum. ☺️
      Hab sogar noch drei Bildchen weggelassen. 😂😂😂 Das hätte dann doch die Seite gesprengt! Hehehe!
      Das Collagen-Schräg-Knopf-Wandbild gefällt mir auch richtig gut.
      Irgendwie musste ich all diese Knöpfe mit aus das Fofo bekommen, dass musste einfach sein. ;-)
      Über ein Wiedersehen würde ich mich auch sehr freuen. :-)

      Ganz liebe Grüße an dich, deinen Mann und Bruno, 😘
      Annette

  8. Hallo liebes Augensternchen,
    Ein ganz toller Post mit ganz tollen Fotos. Der Häkelworkshop, ja – da hätten wir wirklich noch ein bisschen mehr Zeit gebraucht. Gut, dass ich nicht mit zu Berger gegangen bin. vermutlich wäre ich sonst jetzt pleite. Stattdessen habe ich jetzt ein neues T-Shirt – lach. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen.

    dicken Drücker und gaaaaanz liebe Bärbel-Grüße
    Nicole

    1. Liebe Nicole,
      Macht doch mal ein kurzes Häkelwochenende in der Nähe mit einer Übernachtung! Dann könnt ihr das nochmal richtig zelebrieren. ;-)
      Danke, für die Blumen! :-D Würde mich auch sehr auf ein Wiedersehen freuen. 😀
      Sende dir ganz viele Bärbel-Grüße zurück! ;-)

      Liebe Grüße,
      Annette

  9. Oh das klingt schön! Die Markthalle von Stuttgart kenne ich – zufällig habe ich sehr liebe Menschen, die in stutti wohnen, und die ich dort seit Jahren immer gern besuche! Auf dem theaterschiff haben die beiden letztes Jahr eine riesengroße Party gegeben, das war unvergesslich!

    Ich glaube dir gern, dass du das bloggertreffen so genossen hast! Das Wetter war ja auch super, und Stuttgart – hach, da muss ich auch mal wieder hin!

    LG, Sonja

  10. Hach schön, sogar Biggis kleinen Häkelworkshop hast du verewigt! :-)
    Also Bärbel, du sollst doch die schönen Erinnerungen gar nicht aus dem Kopf bekommen, sondern für immer im Herzen bewahren! :-) :-) :-)
    Ich freu mich, dass wir uns kennengelernt haben und würde jederzeit immer wieder gerne ein Zimmer mit dir teilen!
    Allerliebste Grüße
    Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.