✿ Meine UFOs im November – Monatsplanung

Ihr Lieben,

hachz ich habe gerade das Gefühl die Zeit rennt und überholt mich an jeder Ecke. Für meine UFO Planung im November habe ich mir vorgenommen die Projekte, die bis jetzt auf den Monatsplanungslisten standen und nicht abgehakt sind, noch einmal näher zu betrachten. Den großartigen UFO Abbau kann ich jetzt, Ende des Jahres nicht mehr stämmen. Das habe ich mir schon abgeschminkt, aber da wir ja im neuen Jahr 2019 weiter machen bin ich froh gestimmt.

Gerade jetzt zum Jahresende gibt es viele Termine, Aufgaben, Projekte und dann ist noch Erkältungszeit. An diesem Wochenende findet der Nähtreff in Tamm bei Heike von der  MODEWERKSTATT statt und am Samstag bin ich dran mit meinem Bärbelpost auf dem “Bärbel bloggt… Blog”. Da erzähle ich euch von unserem Besuch in Nürnberg. Gestern Abend habe ich mich noch um den Marmeladen Adventskalender gekümmert. Hey das Aufhübschen der Gläser hat ja fast so viel Zeit gebraucht, wie die Früchte in die Gläser zu bekommen *lach*. Aber ein bisschen habe diese Woche noch genäht und zwar ein “Sitzkissen To Go” mit Personalisierung. Mal sehen, vielleicht schreibe ich nächste Woche dazu noch ein Tutorial. Denn die Parkbänke sind jetzt im Herbst wieder so kalt und so ein Sitzkissen ist wirklich schnell genäht. Also, ihr Lieben erwartet in diesem Monat nicht zu viel von mir *lach*, aber ich sage mir: Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist (natürlich ist das eine Metapher *hihi).

 

 

Hier noch der Link zur UFO Linkparty – Let’s finish old stuff!! für alle Fälle.

 

Und, wie sieht es bei euch aus mit den UFOs? Seid ihr brav dabei oder habt ihr auch anderen Projekten den Vorzug gegeben?

Vielleicht gibt es ja zwischendrin noch ein bisschen Luft, um zumindest ein UFO abzuarbeiten. Besser eins als keins. :-)

So, das wäre es auch schon bei mir. Ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderschönen November, bleibt gesund und lasst euch nicht die gute Laune verderben. Der letzte Zipfel vom Jahr ist immer ein bisschen turbulent und dann nach Weihnachten wird es wieder ruhiger. Hoffentlich! :-)

Liebste Grüße,

Annette  :-)

11 Gedanken zu „✿ Meine UFOs im November – Monatsplanung

    1. Liebe Marion,
      ach aber du hast ja auch so viele Projekte und dann noch das Restefest. Ich finde das reicht auch und falls du im kommenden Jahr noch vielleicht ein kleines UFO hast, darfst du dich natürlich gern hier mit einreihen. Ich wünsche dir einen schönen Freitag, bis morgen dann bei Andrea. ;-)

      Herzliche Grüße,
      Annette

  1. Liebe Annette, ist doch auch schön, wenn Du schon Pläne für 2019 hast ;o)
    Ich will im November unbedingt den Spiderweb vom Tisch haben, der nervt nur noch und blockiert mich… Ich bin aber da ganz guter Dinge, es sind nur noch 4 Meter Binding (oder so)
    Liebste Grüße an Dich von KaTrin

    1. Liebe Karin,
      oh wie tapfer, da bin ich aber sehr neugierig auf den Spiderweb!Und, ich drücke dir die Daumen das dein Zeitplan klappt. Dickes Daumendrücken von mir. Du liebe, ich wünsche dir einen schönen Freitag und genieße das Wochenende.

      Ganz liebe Grüße,
      Annette

  2. Liebe Annette,
    eins… eins geht noch! *lach*
    Ich war ja gerade bei der Halbzeit meiner Planung angekommen und dachte, ich mache noch eins. Und selbst an diesem Plan war ich gescheitert! Aber das soll uns nicht mutlos werden lassen. Nächstes Jahr nähen wir die 6 Köpfe-12 Blöcke fertig. Bestimmt.
    LG
    Elke

    1. Liebe Elke,
      hihi ;-) *lach* eins geht noch …. das denke ich so oft! Schöne das du dein UFO-Bergfest feiern kannst, super gemacht!! Mutlos bin ich ganz und gar nicht. An diesem Wochenende werde ich nicht, wie geplant eine Softshelljacke nähen, sondern stattdessen meinen Wintermantel (ein UFO aus 2016). Hoffentlich klappt alles bei Heikes Nähtreff und drücke mir die Daumen das die Nähmaschine diesmal beim Transport heil bleibt. Einen schönen Tag für dich und ein erholsames Wochenende.

      Liebste Grüße,
      Annette

  3. Mein Ziel ist es, ein Top so fertig zu bekommen, dass ich es zum Quilten geben kann. Dann ist das Ufo fast fertig. ;) aber das hatte ich mir letzten Monat auch schon vorgenommen. Naja und die restlichen Sachen sind einfach neue Projekte, die so dazwischen kommen (müssen) – Klamotten für den kleinen Mann z. B.
    Tschakka, wir machen einfach nächstes Jahr weiter.
    LG Rike

    1. Liebe Rike,
      RESPEKT – ich muss den Hut vor dir ziehen!! Du machst mich ganz neugierig. Wenn du es schaffen willst, dann klappt das auch. Viel Erfolg bei all deinen Projekten. Schön, das du deinen UFOs treu geblieben bist. Hey das wird ja ein Freudenfest, wenn der Quilt ganz fertig ist. :-) Einen schönen Tag für dich.

      Herzliche Grüße,
      Annette

  4. Hach, Annette, du machst das schon alles richtig so, und ich freue mich riesig, dass die UFO-Sause nächstes Jahr weitergeht. Ich bin weit davon entfernt, alle UFOs abgearbeitet zu haben und 2018 sind die auch nicht alle zu schaffen. Aber ich habe dank deiner Aktion schon soooo viele UFOs erledigt und bin darüber so so so so so froh. Einfach großartig. Ich danke dir für die Motivation und vielen Anstupser!

    Dieses Jahr wird es wohl keine selbstgewerkelten Weihnachtsgeschenke geben, zumindest ist das Stand heute der Plan. Ich will mich nämlich nicht unter Druck setzen. Mal gucken, was mir über den Weg läuft… In den nächsten drei Wochen sind erst mal Sachen für den Adventsmarkt geplant und dafür setze ich mich gleich wieder an die Nähmaschine…

    Hab ein schönes Wochenende und ganz viel Spaß in Tamm (ich bin im Nachbarort aufgewachsen), Herzensgrüße von mir zu dir

    Anni

  5. Liebe Annette,
    ich habe mich von Ulrikes Quietbook verführen lassen. Das kostet natürlich Zeit bei den UFOs. Das ein oder andere Weihnachtsgeschenk soll auch noch fertig werden. Aber ein UFO geht sicher noch. Und wenn doch nicht starte ich im nächsten Jahr wieder durch.
    Liebe Grüße, Marita

  6. Ach deine Pläne klingen doch toll, da muss ich gleich mal den Nürnbergbericht suchen gehen … ich komme schon mit Lesen nicht hinterher, von Nähen kann gar keine Rede sein … ich hoffe mit den UFOs auf den Dezember, den ich mir sehr freigehalten habe, mit Zeit für mich und sonst aufs neue Jahr (schäm).
    Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.