Weihnachtskleid Sewalong 2021 – Ich bin dabei

Beim Me Made Mittwoch wird wieder zum Weihnachtskleid Sew Along ausgerufen. Gestern schrieb Ina vom Fitzladenblog ihren ersten Beitrag dazu. Da ich den Newsletter bekomme, bin ich darauf aufmerksam geworden.

Der Fahrplan für alle, die sich ein neues Kleidungsstück zu Weihnachen nähen wollen läuft wie folgt ab:

21.11. Kleid-Hose-Bluse? Wir starten und überlegen, was wir nähen wollen

05.12. Welcher Stoff für welchen Schnitt?

12.12. Zwischenstand – Wie läufts?

19.12. Finale!

Spontan wie ich bin, möchte ich mitmachen, denn ein oder zwei Kleiderstoffe schlummern noch bei mir im Schrank, warum dann nicht einfach damit anfangen? Das letzte Mal hatte ich 2017 am Winterkleid Sew Along  teilgenommen, dass ist ja schon ganz schön lange her. Und ehrlich, wirklich schön war das Kleid ja nicht. Den Schnitt möchte ich jetzt nicht noch einmal nähen, ich gehe da mal in den Schnittmustern stöbern. 

Nachtrag: Montagabend 17:30 Uhr 🙂

Lustig, jetzt ist es mir wieder eingefallen. Ich hatte mir ja generell vorgenommen ein Winterkleid zu nähen und hatte schon vor zwei Wochen dieses Buch aus der Stadtbücherei ausgeliehen. Das hätte ich beinah vergessen. Mit diesem Buch werde ich mich jetzt auseinandersetzen.

Mich hatte der Titel des Buches angesprochen und der Satz der Einleitung: „Für jede Figur das passende Kleid!“ Da meine Schultern sehr schmal sind, ist gerade die Schulter/Ärmelpartie schwierig umzusetzen für normale Schnitte (von der Stange).

Da muss also ein Kleid her, dass gut zu meiner Figur passt. Bei der Bestimmung des Figurtyps bin ich wohl eindeutig eine Birne *lach*. Und, mit dem Baukasten Prinzip kann ich mir nun das passende Kleid zusammenstellen. 

Ich bin sehr gespannt was da am Ende herauskommt und wie das Winterkleid aussehen wird. Also dann, rein ins Kleider-Vergnügen. Ich freue mich drauf!

Ich wünsche euch eine gute Woche!

Liebe Grüße

Annette


auch verlinkt mit dem Creativsalat und Froh und Kreativ vom kleinen Blog und HandmadeOnMonday

11 Kommentare

  1. Liebe Annette, das Buch scheint jede Menge Basiswissen zu vermitteln, ganz bestimmt leistet es dir gute Dienste. Schön dass du spontan teilnimmst, ich freu mich auf’s Zuschauen, denn Mitnähen könnte ich da nie und nimmer.
    LG eSTe

  2. Hallo Annette,
    da bin ich schon auf das Ergebnis gespannt und vor allem ob Du damit zufrieden bist. Ein extra Weihnachtskleid nähen ist eine tolle Sache und man hat etwas worauf man sich freuen kann. Ich bin kein großer Kleidernäher bei mir wird es vielleicht wieder die Adventskalendertasche von Farbenmix werden, mal sehen…
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

  3. Schön, dass Du in diesem Jahr mit dabei bist. Ich drücke die Daumen für die richtige Inspiration – die große Frage ist oft: was steht zuerst fest der SToff für den man einen passenden Schnitt sucht oder der Schnitt, für den man einen passenden Stoff finden muss. LG Kuestensocke

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.