KSAL22 meine genähten Kleider

Ihr Lieben, bevor die Sommerferien zu Ende gehen, möchte ich Euch noch meine genähten Kleider zeigen. Zum Kleidung-SEWALONG 2022 hatte ich mir die Kleiderschnitte von meiner Festplatte angeschaut und mir den Schnitt „Bertha“ von Konfettipatterns herausgefischt.

Schon das erste Probekleid, dass ich zur Schnittgrößenbestimmung nähte, passte perfekt und ich fühlte mich auf Anhieb pudelwohl darin.

 

 

Ich finde es gut einen neuen Schnitt erst einmal mit einem „ungeliebten Stoff“ zu testen. So kann man beim eigentlich geplanten Kleidungsstück besser abschätzen, welche Änderungen evtl. noch vorgenommen werden müssen, ohne den guten Stoff anzuschneiden. Bei diesem Jersey hatte ich diese Überlegung, weil er Fehldruckstellen aufwies. Also nahm ich ihn für die Schnittanpassung. Zur Info: Das Kleider-Oberteil hat die Größe 38 und das Rockteil Größe 42. Aber da der Rock sowieso durch das Gummi im Bund leicht gerafft wird, fällt dieser Größenunterschied gar nicht auf. Nur die Ärmel (Gr. 38) waren beim ersten Kleid etwas zu eng, also wurde das Schnittmuster einfach um 2 cm Nahtzugabe vergrößert.

Dann folgte das zweite Kleid, aus dem Jersey vom Stoffstapel beim Kleidung-SEWALONG im Mai. Ein wohlgehütetes Stoffschätzchen. Und, weil ich genug Stoff hatte, nähte ich bei diesem Kleid Taschen in den Rock ein. Und, was soll ich sagen, es war kein Fehler.

 

 

Schöne Tragebilder ließen sich in Straßburg machen, als wir auf dem Weg nach Eguisheim (Elsass) waren.

Und, wie findet Ihr mein Outfit? Den alten Strohhut aus Curaçao trage ich noch immer gerne, wenn die Sonne knallt und kombiniert mit der roten LeCroisant Ledertasche war das Outfit für den Stadtbummel im Elsass komplett. Nur die Sandalen passten farblich nicht ganz. Aber das war mir egal.

 

 

An dem Wochenende fand ein kleines Familientreffen statt. Die Unterbringung im Hotel Freudenreich Joseph et Fils an der Elsässer Weinstraße war ein guter Tipp meiner Schwägerin. Von dort aus erkundeten wir die umliegenden Orte. Das war wirklich ein schöner Ausflug.

 

 

Das dritte Kleid nähte ich mangels Stoffs wieder ohne Taschen. Leider gab es nicht genug von diesem frischen Blätter-Jersey in Weiß und Grüntönen. Wo ich ihn gekauft hatte, kann ich nicht mehr sagen, es ist aber definitiv ein UFO-Stoff. Gemacht wurden die Fotos auf unserer Lieblings-Nordseeinsel Wangerooge.

Ich finde, dieses Kleid ist das Schönste, es gefällt sogar meiner Tochter. Der Monstera Druck ist aber auch wirklich gelungen! Welches Kleid gefällt Dir denn am besten?

 

 

Und, wie Ihr seht, trage ich wieder eine selbstgenähte Ledertasche. Diese hier hatte ich für meine Schwester zum 60. Geburtstag gezaubert. Endlich konnte ich sie letzte Woche abliefern. Sie hatte sich vor zwei Jahren einen Einkaufsshopper aus Leder gewünscht. Sie vermutete, so ein Shopper wäre einfacher zu nähen als eine Dany. Wichtig war ihr der Rot-Grüne Dekostreifen rundherum. Die liebe Martina von Machwerk hatte mir beim Entwerfen eines Schnittmusters geholfen. Und mit dem Leder (+ Henkel) von ihrem Taschen-Workshop nähte ich im Juli die Tasche für mein Schwesterherz. Juhu, endlich darf ich sie zeigen! Dazu wird es aber noch einen extra Blogbeitrag geben.

 

 

Hach, das Kleidernähen hat Spaß gemacht. Jetzt im August stehen: Hosen
oder Wäsche/BH’s auf der Nähliste des Kleidung-SEWALONG2022. Ich habe noch ein bisschen Zeit, erst am Dienstag ist der Zeigetag. Da kann ich mir noch etwas Schnelles nähen. 

Und, könnt Ihr Ende August auch etwas zeigen oder hatte Eure Nähmaschine auch Sommerferien? Ich bin gespannt.

Liebe Grüße

Annette

 

 

Meine vernähten Stoffe:

  1. Lillestoff, Bio-Baumwolle Jersey by Mia Maigrün, 95% Bio-Baumwolle, 
    5% Elasthan, GOTS-zertifiziert
  2. Hamburger Liebe Stretchjersey „Amore„, Allegria in petrolgrün, 150cm breit, 90% Baumwolle, 10% Elasthan, Ökotex Standard 100
  3. Jersey mit Monstera Blätter 

Kleid Bertha von Konfetti Patterns: Materialempfehlung:  dehnbaren Stoffe wie: Viskose- oder Modal-Gemische: z. B. Modalsweat- oder Jersey, Viskosejersey sowie Strickstoffe. Für einfache Modelle mit schlichten Ärmeln sind Baumwoll-Jersey Stoffe und leichter Sommersweat geeignet. Stoffmenge (Gr. 42): 2,7 m (Rockteil: midi, ohne Kragen, mit Taschen). Kleid Bertha Papierschnittmuster von Konfetti Patterns *hier* / Gr. 38 Materialmenge: 1,95 m, aus leichten, dehnbaren Stoffen genäht.


Hier geht es zur  Sammlung aller Linkpartys. Viel Spaß beim Nähen!! Alle Informationen für den Kleidung-SEWALONG 2022, die Linkpartys und die vergangenen Blogposts werden *hier*gesammelt.


verlinkt mit der Kleidung-Sewalong2022 Linkparty im Mai, dem Creativsalat 2022 und der UFO Linkparty 2022 – Let’s finish old stuff!! ungeliebte Stoffe, Heikes Kleidersammlung & Andreas Samstagsplausch.

8 Kommentare

  1. Tolle Kleider!
    Ich habe angefangen mir ein paar einfache Hosen zu nähen. Doch das Arbeiten an einer Nähmaschine ist nicht wirklich meine Befriedigung. Obwohl es deutlich schneller geht.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Liebe Annette, all deine Werke sind vortrefflich gelungen, wobei mein Favorit das grüne Kleid mit den Monsterrablättern ist. Dabei gefälĺt mir das rot – blaue mit dem Hut u. der Tasche auch seeehr gut . Toll, wie du das alles hinkriegst. Ich bin in diesem Jahr nicht gut dabei. Einmal hab ich immer noch keine Overlock , unter anderem, weil ich mit Küchen- Renovierung und- Tausch, Besuch und der Straßenrenoviereung mit Fernwärmeeinrichtung und dementsprechenden Behördengängenganz gehörig Störfaktoren hatte, die mich zurückgeworfen haben. Ich hoffe, dass ich den Rest des Jahres wieder Ordnung in mein Haus kriege, damit das nächste Jahr wieder besser läuft.
    Alles Liebe und weiterhin soviel Spaß an deinem Hobby,
    Susanne

  3. Ja Kleider sind was Tolles. Ich brauche definitiv auch noch welche. Sehr schön sind deine Kleider geworden. Alle drei!
    Ich habe ja auch eines genäht, aber noch nicht fotografiert. Ist immer ein bisschen schwierig jemanden zu finden, der Fotos von mir machen kann.

    Gruß Marion

  4. Liebe Annette,
    Kleider gehen immer und ich finde alle drei super. Jedes ist anders und somit eine Bereicherung für deinen Kleiderschrank. 😊 Ich freue mich auf deine Herbst Projekte.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  5. Wow, so tolle Kleider!!! Ja, ich finde das Kleid mit dem Monstera-Druck auch am schönsten. Und vor allem steht es dir ausgesprochen gut, liebe Annette! Und die Tasche ist der Hammer!!! Da hat deine Schwester bestimmt ganz viel Freude daran/damit!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  6. Liebe Annette, bei deinen schönen Aufnahmen bekomme ich sofort wieder Fernweh *hach*. Deine Kleider gefallen mir außerordentlich gut und auf dem Bild auf der Brücke mit dem Hut und der roten Tasche bist du der absolute Hingucker. Passt einfach alles perfekt zusammen. 🙂
    Liebe Grüße
    Bianca

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.