✿ KSW 30 | Das Finale

Die 30. KSW wurde von Susanne aka Nadelsuses Filzfädelstub` ausgerichtet und von ihr bekamen wir (die Teilnehmer der aktuellen KSW) auch das hübsche Blümchenstoffstück, das aus den Näh-Erbstücken ihrer Großmütter stammt.
Ich durfte zum zweiten Mal bei der Kreativen Stoffverwertung, kurz KSW mitmachen und heute zeige ich euch, was ich aus dem blumigen Baumwollstoff für uns genäht habe. In meinem Teaser zur KSW30 hatte ich euch ja schon ein paar Details dazu verraten.
Es ist ein Upcycling-Kissen geworden, mit einem 6kantigen Stern.
Der Kissenbezug wurde aus Jeanshosen-Beinen zusammengesetzt, davon liegen hier im Keller noch mehr als genug herum. Deshalb ab zu den UFO’s damit und mit dem einfachen Hotelverschluss, ist auch ganz schnell ein Kissen daraus entstanden.
Den Stern habe ich mit meiner neuen Big Shot Plus ausgestanzt, das ging super easy und ganz flott.
Das tolle ist, das man mit diesen großen Bigz Stanzen Stoffe in 6-8 Lagen ausschneiden kann, und zwar passgenau, das ist super für Patchwork Projekte.
Das macht richtig Spaß und geht ganz fix!
Da verrutscht kein Stoff, und auch das lästige Anzeichnen auf der Stoffrückseite fällt weg. Ich bin wirklich beeindruckt von dieser Methode.
Nach dem Ausstanzen konnte ich es nicht abwarten, die einzelnen Stoffteile schon einmal auf dem Fußboden auszulegen, um zu schauen, ob es wirklich auch gut passt. Seht selbst …. 
Im Inneren der Bigz Stanzenverpackung lag auch eine Nähanleitung bei, die genau zeigt, wie die einzelnen Segmente zusammengenäht werden. So geht es Schritt für Schritt ans Ziel.
Mit einem Zierstich wurden die einzelnen Stoffstücke auf den zusammengenähten Jeansstoff gesteppt, damit nichts verrutscht.
Dann fand sich noch eine pinkfarbene Spitze, zum Aufpeppen des Kissens. 😉
Und, so sieht meine kreative Stoffverwertung für die KSW30 aus!
Tadaaaa!!!!!
Ihr Lieben, ich bin immer wieder total happy über all die schönen Ergebnisse der KSW und möchte erneut ein ganz liebes Dankeschön an Susanne und auch Katharina aussprechen. Lieben Dank für die Organisation und auch die Bereitstellung der Linkparty!! Ihr seid klasse!!
Wer noch nie von der KSW gehört hat, kann sich ganz einfach von all den wunderschönen Ergebnissen der Kreativen Stoffverwertung bei Appelkatha inspirieren lassen und dort erzähl Katharina auch von der Entstehung der Kreativen Stoffverwertung, die sie 2014 ins Leben rief.
Dann schnell noch zur ganz großen Sammlung (2014-2018..):
Und, wer sich mein Ergebnis der KSW 29 noch anschauen möchte, kann gern den Post nachlesen.Die KSW 31 findet bei Tina aka “mit Schönheitsfehlern” statt!

Meine Knie OP habe ich gut überstanden, nun werde ich noch 6 Wochen mit halber Belastung und Unterarmstützen unterwegs durchs Leben gehen. Dann sollte aber wieder alles gut sein! Na, wir werden sehen.
Ihr Lieben, macht es euch fein und genießt jeden Tag im schönen Leben!
Liebste Grüße
Frau Augenstern

verlinkt mit: *HoT* creadienstag *DienstagsDinge *Kissenparty2018

17 Kommentare

  1. Mein liebes Sternchen,
    pfleg dein Knie damit du wieder springen kannst wie ein Reh – lach.
    Sieht aus, als sei die große Bigshot jetzt perfekt für dich. Du weißt ja, vom Nähen versteh ich nix, aber ich kann mir vorstellen, dass diese Art des Zuschnitts eine Menge Arbeit spart.
    Schönes Kissen.

    liebe Grüße
    Nicole

  2. Das ist ja cool. Ich habe auch eine Big-Shot. Da muss ich doch mal nachlesen wie das genau
    funktioniert 🙂 Danke für´s zeigen
    LG heidi

  3. Das Kissen sieht echt klasse aus, so richtig gemütlich und schick zu gleich. Wirklich toll, wie du den Stoff verarbeitet und kombiniert hast.
    Danke, das du bei meiner KSW dabei warst.
    Liebe Grüße, Susanne

  4. Tolle Idee, die Stanze ist für sowas ja superpraktisch und die Kombi mit den anderen Stoffen gefällt mir sehr gut.
    Für dein Knie drücke ich die Daumen. Die 6 Wochen gehen hoffentlich schnell vorbei.
    Lieben Gruß
    Marietta

  5. Liebe Frau Augensternchen,
    das Kissen ist sehr hübsch geworden, eine tolle Upcycling-Idee!
    Schön, daß Du die Knie-OP gut überstanden hast! Weiterhin Gute Besserung und daß Du bald wieder ohne Krücken durch's Leben springen kannst :O)
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  6. Dein Kissen ist toll geworden. Interessant finde ich auch, dass Du den Stoff mit dem "Big Shot Plus" ausgestanzt hast. Von dem Gerät hatte ich bisher noch nichts gehört. Von meinem Prym Rollschneider bin ich leider total enttäuscht. Ich habe fast alles an Nähzubehör von Prym und bin davon auch überzeugt, aber der neue Rollschneider war nach kürzester Zeit bereits stumpf und die Ersatzmesser sind ja auch nicht gerade billig. Daher bin ich auf der Suche nach einer besseren Alternative, das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.
    LG Carolin

  7. Das Kissen sieht echt klasse aus liebe Annette, gefällt mir sehr und Danke schön für die tolle Karte
    Es war eine große Überraschung.
    Liebe Grüße
    Karina

  8. 6 Wochen mit Gehhilfe – das gibt bestimmt erstmal ziemlichen Muskelkater… Ich drücke die Daumen, dass alles gut verheilt!
    Aber jetzt zum Kissen: das sieht wunderschön nach Frühling aus! Ich finde, du hast den KSW-Stoff sehr schön in Szene gesetzt. Und dann noch mit Upcycling verbunden, darüber freue ich mich immer besonders.

    Liebe Grüße
    Lara

  9. Liebe Annette,

    das Kissen ist ja toll geworden. Ich bin auch beeindruckt, diese Big Shot ist ja eine Wundermaschine. Gute Besserung Du krankes Hühnchen♥

    Herzlichst
    die Kerstin

  10. Liebe Annette,
    was so eine Big Shot alles kann, ist schon klasse.
    Ich bin auch ganz begeistert von meiner.
    Das Kissen ist so schön frühlingshaft geworden mit dem niedlichen Blumenstoff.
    Dir weiterhin gute Besserung, lieben Gruß
    Nicole

  11. Liebe Annette,
    ich habe zwar eine extreme Rosa und Pink "Sperre", aber schön ist dein Kissentop troztdem.
    Würde zwar bei mir nicht passen, aber ich könnte es mir sehr gut in einem Jugendzimmer vorstellen

    ♥liche Grüße
    Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.