Kleidung SEWALONG 2022 Juli START für T-Shirts & Tops

Hallo Ihr Lieben und schon wieder ein neues Thema beim Kleidung-Sewalong 2022.


T-Shirts und Tops kann man doch immer gebrauchen, stimmt’s?  Und sie sind auch schnell genäht. Entweder man nimmt ein gutsitzendes T-Shirt und erstellt daraus ein eigenes Schnittmuster oder man greift auf die vielen Angebote der Schnitt-Hersteller zurück. Es gibt etliche, gute Bücher, Papierschnitte und E-Books mit T-Shirt Schnitten oder vielleicht verratet Ihr mir Euren Lieblingsschnitt? Ich bin gespannt!

Im Prinzip sind die Schnitte für T-Shirts ganz klassisch im T-Shirt-Style. Es gibt aber auch kurzarm Shirts mit Raglanärmeln oder welche, bei denen es nur eine Vorder- und Rückseite gibt, also ohne Ärmelansatz. Die Geschmäcker sind ganz verschieden und dementsprechend gibt es auch ganz unterschiedliche Schnitte, die darauf angepasst sind.

Ich habe hier mal eine Liste aufgeführt von Schnittmustern, die ich schon einmal genäht habe.

 Schnitte für T-Shirts & Tops

  • Kimono Tee • Maria Denmark (Nummer eins mit Schwalben) 
  • Stella • Kreativlabor Berlin (Nummer eins mit Streifen, …)
  • Shirt Silia • Prülla (Nummer eins/Stoffabbau 2020)
  • Elina • Kreativlabor Berlin (Nummer eins/Stoffabbau 2020)
  • Frau Tina Basicshirt • Studioschnittreif (Nummer eins, Juni 2022)
  • Damen-T-Shirt Jibby (Freebook) • NähtalenteDamen-T-Shirt
  • Lady Topas von Mialuna, als Bluse genäht *hier*
  • Das Clove Oversize Shirt von Studio Tabita, entdeckt auf Makerist.
  • Das Shirt Hanne von Konfettipatterns

 

Wem ein einfaches T-Shirt zu langweilig ist, kann es auch aufpeppen. Entweder mit aufgesetzten Rüschen, einer Brusttasche oder schmalen Bündchen an den Ärmeln oder ähnliches. Auch eine Teilung macht ein eintöniges Shirt interessant, vielleicht mit einem Spitzenstoff kombiniert?

geeignete Stoffe für T-Shirts & Tops

Dehnbare Stoffe sind schnell für Shirts vernäht, weil sie nicht versäubert werden müssen. Geeignet sind z.B. dünnere bis mittelschwere elastische Materialien wie Viskose-, Baumwoll- und Stretchjersey oder auch leichter Strick. 

Mein Start im Juli…

Ich habe am Sonntag schon mit meinem ersten T-Shirt begonnen. Der Schnitt ist von Studio Schnittreif und heißt: Frau Tina. Die Passform ist wirklich gut passend für meine Figur, hätte ich gar nicht auf den ersten Blick gedacht. Und, der Stoff ist mittlerweile ein UFO Stoff, Eukalyptus Blätter auf weißem Grund. Ich freue mich, dass es schon fast fertig ist. Heute beim Nähen am Vormittag werde ich noch das Halsbündchen annähen und die Säume covern.

 

Aufforderung zum Nähen

Lasst uns jetzt anfangen, mit dem Stoffabbau und dem gewünschten Schnitt. Probiert es einfach aus, besser ist es einfach anzufangen, als es nie zu versuchen!!

Falls Du keine T-Shirts & Tops nähen möchtest, darfst Du einfach etwas anderes nähen. Entweder ein Thema aus den vergangenen Monaten oder auch etwas ganz anderes. Lasst uns zusammen Stoffe abbauen, Schnittmuster ausprobieren, mit dem Nähen (für uns oder andere) beginnen und so einfach schöne Anziehsachen zaubern.

Seid Ihr im Juli dabei? 

Macht einfach mit, beim Kleidung – SEWALONG 2022 –

Ihr könnt jederzeit einsteigen!

 

SEWALONG Infos:

Liebe Teilnehmer*innen, wenn Ihr im laufenden Monat dabei seid, dann habt Ihr genau einen Monat Zeit, um Euch ein Schnittmuster auszusuchen, einen passenden Stoff und Nähzubehör auszuwählen, um daraus ein Kleidungsstück zu nähen. In der Monatsmitte berichten wir über den Zwischenstand und das Finale, Ende Juli. Der erste Zeigetag ist am letzten Dienstag im Juli, und zwar am 26.07.2022, haha an meinem Geburtstag, hihi. Die Sammlung aller Beiträge – das Juli-Linkup – ist bis zum 01.08.2022 um 5:00 Uhr geöffnet!

Nicht jede Teilnehmer*inn MUSS jeden Monat mit nähen. Es ist ein freier Sewalong. Ihr könnt jederzeit einsteigen, aussetzen und einfach Spaß haben an meinem Jahresprojekt oder einfach an der monatlichen Linkparty, mit einem passenden Thema teilnehmen. Im Prinzip ist es für Euch ein Pseudo-Sewalong, also ohne Pflicht, nur eine Aufforderung. 

Liebe Instagramer, verwendet bitte das Hashtag: #kleidungsewalong2022, sonst finden wir Eure Beiträge nicht. 🙂

Wer sich über den Sewalong informieren möchte, liest bitte die beiden Posts über den Aufruf und die Termine & Themen und hier sind werden alle Information gesammelt. 

Übrigens, wenn Ihr später noch einen Beitrag veröffentlicht, wenn die Monats-Linkparty schon geschlossen ist, schreibt mir eine Nachricht oder als Kommentar unter den Final-Blogpost. Ich kann ihn nachträglich in die Linkparty einfügen. 😉

 

Dieses Bild ist nur für mich. 🙂

 

Bitte beachtet, ich bin keine ausgebildete Schneiderin und mache auch keine kommerzielle Werbung für Schnittmuster oder Nähzubehör. Die Angaben, die ich hier teile sind allgemeine Informationen aus meinen Recherchen oder meinem Nähwissen. Ich bin Hobby Näh-Bloggerin und verdiene damit kein Geld! Nur so am Rande erwähnt!

Ihr könnt wunderbar Eure alten Stoffe mit dem Sewalong abbauen. Vernäht zuerst die Stoffe, die Ihr schon gekauft habt und die vielleicht für ein bestimmtes Projekt vorgesehen waren. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt genau diese Stoffe zu vernähen, denn Nähen macht glücklich! … und Stoffabbau auch.

Meine gesammelten Nähtipps…

habe ich auf einer extra Seite zusammengefasst. Bitte hier entlang: Nähtipps Seite für den Kleidung SEWALONG 2022

Bildchen zum Mitnehmen (500x500px)

 

Meine Nähpläne im Juli

Ich könnte spontan mindestens acht Stoffe aus dem Kellerregal ziehen, für T-Shirts und wisst Ihr was, das mache ich auch! Schön ist, dass die Schnittmuster größtenteils schon fertig zusammengeklebt sind. So kann ich gleich starten und mit der Overlock geht das Nähen ruck zuck. Ich freue mich sehr auf diesen Monat, denn ich werde endlich mal fertig *lach*

Aber ich kann Euch im Juli auch noch einen Rock, ein Kleid und einen Badeanzug zeigen. Was für ein schöner Monat!! Denn Nachliefern ist erlaubt! Die Linkpartys für den Mai (Kleider) und Juni (Badebekleidung und Shorts) Sewalong sind noch bis Ende Juli geöffnet. So können Nachzügler wie auch ich oder andere die sich vielleicht noch weitere Kleidungsstücke nähen möchten die Möglichkeit, ihre Kleidungsstücke noch zu zeigen.

Meine Schnittmustersammlung

Meine  Nähliste, mit allen gesammelten Schnittmustern der letzten Jahre finde ich richtig praktisch. Dort kann ich alle Angaben zu den Schnittmustern in Bezug auf meine Kleidergröße und dem Stoffverbrauch sammeln. Und, sogar von unterwegs darauf zugreifen, wenn ich gerade im Stoffgeschäft oder auf dem Stoffmarkt bin.

Nähplanung und Organisation

Natürlich werde ich das Nähplaner Formular  auch wieder benutzen. Gerne dürft Ihr es herunterladen und verwenden, wenn Ihr wollt. Zusätzlich habe ich mir jetzt noch ein kleines DinA 5 Büchlein für Stoffe angeschafft. Darin schreibe ich mir auf, welche Stoffe ich für welches Nähprojekt eingeplant habe. So behalte ich einen besseren Überblick und UFO Stoffe entstehen (vielleicht) erst gar nicht, weil sie gleich vernäht werden (guter Plan, nicht wahr). 😉

Und, jetzt bin gespannt welche Pläne Ihr diesmal mit mir teilt. Seid Ihr dabei im Juli?

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in den Juli!

Herzliche Grüße 

Annette

 

Möchtest Du nichts verpassen? Dann trag Dich als Leser in die Leseliste ein. 🙂

Ihr Lieben, macht es Euch fein!

 

Hier geht es zur  Sammlung aller Linkpartys. Viel Spaß beim Nähen!!

Und, nun ab zur Linkparty im Juli …

Wer etwas verlinken möchte, findet auch auf der Startseite, in der Sidebar das Kleidung Sewalong Logo, klickt drauf und Ihr gelangt auf eine extra Seite, wo alle Linkpartys dieses Sewalongs gelistet sind. 😉 Wer noch nie auf einer Linkparty war, bitte kommt und lest das Tutorial: Verlinken, wie geht das eigentlich? bei mir auf dem Blog. 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

 

Wie kann ich mit meinem Instagram Beitrag teilnehmen?

Ganz einfach, über deinem Instagram Bild sind oben rechts drei Punkte, dort klicken. Es erscheint eine Liste und auf der 6. Position steht: Link kopieren. Hier wird dein Beitragslink in die Zwischenablage kopiert.  Mit ihm kannst Du wie in der Anleitung beschrieben an der Linkparty teilnehmen. Klappt es nicht, schreib mir, ich helfe dir gerne weiter. 🙂 

Datenschutzhinweise für die Inlinkz-Linkparty:  Die Datenschutzhinweise für die Linkparty findet Ihr in meiner Datenschutzanweisung und die von Inlinkz hier: Linkup Inlinkz. Denke bitte daran, dass mit der Nutzung des Inlinkz-Link Deine Daten gespeichert werden und Du Dich mit der Nutzung dieses Links dazu bereit erklärst.

verlinkt mit dem Creativsalat -2022 am Dienstag und der UFO Linkparty 2022 – Let’s finish old stuff!! 

Gerne komme ich und die anderen Teilnehmerinnen/Teilnehmer bei Euch vorbei, um zu sehen, wie weit Ihr schon seid. Deshalb, vergesst nicht, Euren Beitrag in der Linkparty zu verlinken! Und, diejenigen die an der Linkparty teilnehmen, kann ich auch als Teilnehmer auf dem Blog nehmen. Dann finden wir uns alle viel schneller wieder. Ich freue mich jetzt schon über die bunte Vielfalt beim Kleidung-SEWALONG. Hach, und ich bin sooo neugierig, was Ihr im Juli unter der Nähmaschine habt!! Lasst uns anfangen mit unserem schönen Jahresprojekt, Kleidung nähen für mich und dich! 

Hier noch die Jahresthemenliste:

6 Kommentare

  1. Frau Tina ist einer meiner Lieblingsschnitte. ich habe mir allerdings die Ärmel etwas länger gemacht. Und ich habe her im Urlab Stoff für Shirts gekauft. So wird es in diesem Monat wieder was mit dem SEW-Along 🙂

    Gruß Marion

  2. Liebe Annette, hui, da hast du ja schon ordentlich vorgelegt 😉
    Gefällt mir schon sehr gut, Stoff und Schnitt und bin gespannt auf das Endergebnis.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Bianca

  3. Liebe Annette,
    wie witzig, heute früh habe ich endlich die Hose verlinkt und gerade auch das passende Raglanshirt dazu genäht. Vielleicht kommt da noch eins dazu? Mal schauen..
    Liebe Grüße Anne

  4. Hallo Annette,
    das passt eigentlich ganz gut. Ich habe hier Stoffe für Shirts und Blusen für mich liegen die dringend genäht werden müssen.
    Wenn ich das zeitlich schaffe, bin ich dabei.
    Liebe Grüße Carolyn

  5. Hallo Annette,
    ein T-Shirt zu nähen könnte ja direkt mir gelingen! *lach*
    Ideen hätte ich schon. Mal sehen, ob der Juli endlich auch mal wieder Nähzeit bekommen wird.
    Der Stoff von Deinem ersten Shirt ist jedenfalls schon mal wunderbar – der würde mir auch gefallen!
    LG
    Elke

Kommentare sind geschlossen.