Jahresrückblick 2022

Heute zeige ich Euch meinen Jahresrückblick. Das war ein buntes Jahr, mit vielen Schattierungen. Wir waren viel unterwegs, nach der verrückten Zeit der Pandemie und ich habe einige Workshops, Messen, Nähkurse und auch Nähtreffen besucht. Das war ein super kreatives Jahr, und gerne blicke ich darauf zurück!! Insgesamt habe ich 132 Einträge in 2022 veröffentlicht. 

Mit der Idee, meine angehäuften Stoffe zu Kleidung zu verzaubern, wurde ein Wunsch Wirklichkeit. In der Hoffnung nicht allein an den UFO-Stoffbergen rütteln zu müssen, entstand tatsächlich ein Sew Along zum Kleidung nähen. Und, oh Wunder, andere fühlten sich angesprochen und begleiteten mich auf meinem Weg so manche Stoffe abzubauen, neue und alte Schnittmuster auszuprobieren und einfach loszulegen, mit dem Kleidungnähen. Das hat mein Herz erfreut.

Da war besonders in der ersten Jahreshälfte viel Aktion zu spüren. Und so lieferte ich Ende Januar die ersten selbstgenähten Sportsachen ab. Die Sammlung und Termine aller Beiträge findet Ihr auf der Übersichtsseite des Kleidung-SEWALONG 2022. Viele, schöne Kleidungsstücke sind entstanden. Aber längst nicht alles, was auf meiner Nähliste stand, konnte ich tatsächlich nähen. Deshalb geht mein Kleidungs-Stoffabbau im kommenden Jahr weiter. Und, ich habe viele Pläne. → Hosen nähen steht ganz oben auf der To do Liste!

Die Final-Blogposts des Kleidung-Sewalong2022

Januar – Sportbekleidung/Jogginghose: Sporttights von Ki-Ba-Doo
Februar – Hoodie/Pullover/Sweatshirt: Hoodie Hudie von Prülla/Wasserfallshirt v. Pattydoo 
März – Jacke/Blazer/Kurzmantel: Mantel Frau Linda
April – Rock/Trägerrock: Scheene Lene von Echt Knorke
Mai – Sommerkleid: 3x Kleid Bertha von Konfetti Patterns
Juni – Badebekleidung/kurze Hose: Der Badeanzug ist noch nicht fertig
Juli – T-Shirt & Top: 4x Frau Tina von Studio Schnittreif
August – Hose/Wäsche/BH: Sommerferien
September – Blusen/Blusenshirts: keine Tragebilder
Oktober – Mäntel/Jacken
November – Bluse/Hemd: keine Tragebilder
Dezember – Weihnachtskleid/festliche Kleidung: :-/

Im Frühjahr lief es wie geschmiert, bis im Mai die Hitze kam, dass schmiss mich aus der Fahrtrinne und dann begann das Stocken. Im Sommer (Ferien) habe ich durch Abwesenheit geglänzt und im Herbst kamen mir diverse Kurse und Corona in die Quere.

Linkpartys

Dann hatte ich noch weitere Linkpartys am Start, einmal den Creativsalat, der Woche für Woche erschien und dann noch die UFO-Linkparty, von der ich mich auch im neuen Jahr nicht verabschieden möchte. Es geht weiter mit dem UFO Abbau! Gut so.

Ukraine Hilfsaktionen

Im März rief Claudia Pfeil zum Nähen von Patchwork Blöcken auf, als Spende für die Spendenquilts der Flüchtlinge aus der Ukraine. Da habe ich gerne mitgenäht.

Däschletausch 2022

Bei Christinas Däschletausch 2022 entstand im Juni diese Nähutensilien-Mappe.

Den Flip Pocket Folio Organizer von Angela Hoey hatte ich für meine Tauschpartnerin und mittlerweile liebe NähHD Freundin Angelika B. aka Mailquilt genäht. Sie hatte sich diese Mappe in den Farben Lila und Grün gewünscht.

 

Lustigerweise hatte ich mir dasselbe Täschchen gewünscht und so konnte Mirella, eine ganz liebe Nähfreundin vom Machwerk Taschennähkurs in Heidelberg mir eine ebenso schöne Mappe mit meinen Wunschstoffen nähen. Dass war wieder ein toller Tausch!

 

Teilnahme an Bloggeburtstagen in 2022

März:
8. Bloggeburtstag bei Maika “Reisetäschchen” auf Reisen
7. Bloggeburtstagssause bei Bianca Selbst die Frau – Blumengruss
April:
8. Bloggeburtstag bei MaritaBW – Handytäschchen tauschen
Jenny feiert ihren 5. Bloggeburtstag
Mai:
10. Bloggeburtstag bei Ulrike Smaating – Party der Herzen
August:
9. Bloggeburtstag bei Kirsten Lila-Laune-Träume

Mein 10. Bloggeburtstag im Juni 2022

Schön, dass es geklappt hat und ich meinen 10. Bloggeburtstag im Juni feiern konnte. Es sind so viele, wunderschöne maritime Stoffkarten entstanden. Das hat mich sehr gefreut, dass alle mitgefeiert haben.  Hier geht es zum finalen Blogbeitrag, mit all den schönen Tausch-Postkarten. Zur Erinnerung: mein 10. Bloggeburtstag war im Juni 2022.

Die Gastautoren in Augensternswelt 2022


Januar – DanJackes
Zu Gast in Augensternswelt: Daniel aka DanJackes: „Nähfreundschaften – gemeinsam stichelt es sich leichter“
März – Nico Laudenberg
Gastbeitrag |  Blind Date in Phoenix – QuiltCon 2022 & QuiltCon 2022 in Phoenix – Das ist noch passiert
Mai – Christina Otte aka Minerva Huhn
SWAPs, SAL und Co. – was ist daran so faszinierend?
Juni – Sabrina Eisele aka stitch_till_dawn
Zu Gast in Augensternswelt: Wie die Kirsche auf der Torte – Meine Gedanken zum Thema Quilt-Labels
Juli – Hanka aka aknah_naeht
„Hefte raus!“ – los geht’s & Schulbücher und -Hefte plastikfrei einsschlagen oder Nachhaltigkeit: auch und gerade in der Schule
Juli – Mel Mellmeyer
Warum sind Quilts so teuer? — Gastbeitrag von Melanie aka Mellmeyer
Juli -Antje Rübertus aka Ahoi Quilts
Das erste eigene Schnittmuster – meine wichtigsten Tipps – Gastbeitrag von Antje (Ahoi Quilts)
August – Emanuela Jeske – Quilt Karussell
Interview mit Emanuela Jeske – Thema: Podcast und Quilten
September- Jennifer aka yokokudo88
Sashiko – Gastbeitrag von Jennifer aka yokokudo88
Exkursion: Kugurizashi sticken – Gastbeitrag von Jennifer aka yokokudo88
Oktober  Sandra aka Hohenbrunnerquilterin
Quilts und Bücher – Gastbeitrag von Sandra aka Hohenbrunnerquilterin
November – Jana Knöpfchen
Stoffresteverwertungsnähprojekt – Maritimer Hoodie – JanaKnöpfchen 


Bingo 2022 bei Antetanni

Bei Annis Bingo konnte ich nicht grossartig punkten. Das war eine tolle Aktion! Ich hoffe, sie führt sie fort.

  1. Farbverlaufsgarn: Sporttights mit buntem Bauschgarn genäht (Januar)
  2. „selbstgemachte Geschenke“ im März (Pumphose)
  3. „Reparieren schont Ressourcen“ im April (Hosentaschen)

Geschenkbeutel Sew Along 2022

Auch hier habe ich leider nicht die Anzahl der Beutel genäht, die ich wollte. Hier liegen noch teilweise genähte Beutel, vielleicht 10 an der Zahl. Mein Knoten im Kopf war, dass ich alles perfekt haben wollte, und dafür fehlten mir die passenden Kombistoffe für den Innensack. Mist! Aber ich hatte mir geschworen keine neuen Stoffe dafür zu kaufen.

  1. Januar: Geschenke Sew Along #1
  2. Februar: Ein Beutel zu Valentinstag (nur bei Instagram gezeigt)

12 von 12 – Draußen nur Kännchen

12 Bildern vom 12. des Monats

12 von 12 im Januar
12 von 12 im Februar
12 von 12 im März
12 von 12 im April
12 von 12 im Mai: verpeilt
12 von 12 im Juni: Im Urlaub nicht dran gedacht – Feuerberg Gerlitzen
12 von 12 im Juli
12 von 12 im August
12 von 12 im September
12 von 12 im Oktober: Sollte ich etwa das Corona Quarantäne Zimmer 12x knipsen? Nee!!
12 von 12 im November: nicht dran gedacht
12 von 12 im Dezember: hatte schon damit abgeschlossen!


Samstagsplausch

Nur selten habe ich bei Andreas Kaffeerunde teilgenommen. Ich möchte wieder aktiver werden und mehr plauschen als in diesem Jahr. Daumendrück!


Workshops

In diesem Jahr habe ich es mir gegönnt, an hochinteressanten Workshops teilzunehmen. Einerseits waren es Kurse, die mir mein Mann zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt hatte, andere ergaben sich durch das Nähtreffen und das gemeinschaftliche Interesse an Kleider-Nähkursen.

  • Tinten und Tuschen selbst herstellen – Textilstudio Speyer (17. Juni 22)
  • Zuleeg Nähcamp „An der Quelle des Stoffs“ in Helmbrechts (24.-26.06.22)
  • Näh-Coatching mit Inge Szoltysik-Sparrer, Oberteile (22.10.22)
  • Näh-Coatching mit Inge Szoltysik-Sparrer, Hosen (23.10.22)

Nähtreffen in Heidelberg

In diesem Jahr fanden 8x Nähtreffen in Heidelberg Handschuhsheim statt. Jedes Mal hatten sich bis zu 15 Nähnerds angemeldet und wir genossen die gemeinsame Nähzeit sehr.  Zum  letzten Nähtreffen in diesem Jahr rief ich im November auf!

Ich freue mich schon auf das nächste #NähHD im Februar 2023, die Anmeldung dafür geht im Januar raus, wie immer 3-4 Wochen vorher. 🙂


Nähtreffen Altleiningen im Oktober

Das Nähwochenende in Altleiningen wurde organisiert von Renate Krämer und war einfach grossartig. Hoffentlich werde ich noch einmal in den Genuss kommen, mir einen Platz zu ergattern.


Probenähen bei Martina von Machwerk

Taschenworkshop in Heidelberg und Probenähen bei Frau Machwerk, Fächertasche Olivia. Den Schnitt getestet hatten wir im Juli, veröffentlicht wurde die Anleitung in der September Box von Barbara aka Das mache ich nachts.

Probenähen bei Sabine von Elbmarie

Das Taschen Freebook Lisbeth von Elbmarie erschien im Juni 2022 und ich nähte eine Wachstuch Variante, die ich später an eine liebe Freundin verschenkte.

 

 

 

 

 

 


Probenähen bei Ingrid von Joe June and Mae

Strawberry & Apple FPP und die Christmas Ornaments.

Übrigens, wenn man die Christmas Ornaments beim Ausdruck minimal vergrößert, dann kann man daraus wunderbar weihnachtliche Stoffkarten nähen.


Geschenke, die ich für andere nähte

Pumphosen für Leentje,  Pumpentasche für meine Schwester, Ritas Tasche und eine Buchtasche für Marita und noch kuschelige Schals aus Musselin, für meine Kinder.


Bee Blöcke – Bee.4.Bees & Quilt to Bee 2022

Für mehr Informationen dazu klick einfach *hier*


Ausflüge/Fernweh 2022

In diesem Jahr waren wir oft unterwegs. Mein Mann liebt das Reisen und so zog es uns im Januar nach Frankfurt, St. Martin, ins Elsass, nach Nizza, Salzburg, auf die Gerlitzer Alp, nach Wangerooge, Verona, an den Gardasee und nach Paris.

Mit Claudia war ich im Mai zur Nadelwelt Karlsruhe  gefahren und mit Ingrid im Juni auf den Patchworktagen in Meiningen, dass war ein nettes Wochenende mit ihr.


Im September startete ich den Babykleidung Sewalong für die Geburtsklinik in Lutsk

Die liebe Daniela hatte mich gefragt, ob ich sie mit einem Sewalong unterstützen könnte. Wichtig war dabei, dass die genähten Babyanziehsachen für kleine Babys und Frühchen waren. Da ging mit mein Herz auf und ich startete den Sew Along hier unter meinen Leserinnen und Lesern und auch bei Instagram. Viele schickten ihre Sachen direkt nach Berlin, einige machen Fotos und schicken sie mir. In diesem Finalen Blogbeitrag könnt ihr mehr darüber erfahren.: Der Babykleidung Sewalong.

 


Meine Pläne für 2023 sind:

Ich möchte wieder Kleidung für mich nähen und die Hosen Herausforderung annehmen. Dafür habe ich schon eine neue Linkparty gebastelt, speziell für Kleidung! Jippie!!

Natürlich haben ich wieder auch den Stoffabbau dabei im Sinn. Dann möchte ich UFOs abbauen, Quilts fertigstellen, mehr mit der Stickmaschine arbeiten und beizeiten mit den Weihnachtsvorbereitungen beginnen. Vielleicht schaffe ich es mal, Weihnachtskarten rechtzeitig abzuschicken *lach*. Schauen wir mal, was das neue Jahr für Überraschungen mit sich bringt. Ich bin gespannt!!

Ihr Lieben, ich wünsche Euch schöne Tage zwischen den Jahren!

Seid kreativ und bleibt gesund!

Liebe Grüße

Annette


Die Rückblicke der vergangenen drei Jahren:
Jahresrückblick 2021, Jahresrückblick 2020, Jahresrückblick 2019.
Dieser Jahresrückblick 2022 ist in der Blogger-Linksammlung: Jahresabschluss & Rückblicke 2022 und froh und kreativ verlinkt!

 399 

16 Kommentare

  1. Liebe Annette, mir ist ganz schwindelig von so viel Fleiß und Kreativität und fertigen Dingen, RESPEKT! Da warst Du wirklich sehr fleißig und hast viel geschafft!
    Vielen Dank für diesen schönen Jahresrückblick voller Elan und ich lese die Freude daran in jedem Satz ;o)
    Ganz liebe Grüße an Dich von Katrin (die sich immer noch riesig über die Handytasche in taubenblau ;o) freut)

    1. Liebe Katrin,
      wie lieb von dir, herzlichen Dank für deine Worte. Die Handytasche habe ich wirklich gerne für dich genäht. Dass war eines der Dinge in diesem Jahr, welches mir wirklich am Herzen lag. Schön, dass du dich noch immer daran freuen magst. Du Liebe, lass uns mal die Projektmappe in Angriff nehmen, ein weiters Projekt für dich *freu*!
      Ich wünsche dir gute Erholung, ruhige Tage zwischen den Jahren und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      Herzliche Grüße
      Annette

  2. Liebe Annette,

    woohoo, da war ja ordentlich was los bei dir. Du warst unglaublich fleißig in diesem Jahr, vor allem mit den vielen Aktionen, die du initiiert und begleitet hast. Klasse.

    Vielen Dank für den beeindruckenden und inspirierenden Jahresrückblick, er macht Lust auf viele gemeinsame kreative Stunden, wenn auch nur in der digitalen Welt verbunden, aber vielleicht klappt es bei uns beiden ja 2023 mit einem persönlichen Kennenlernen. So schade, dass es für mich zum Nähtreff einfach zu weit war in diesem Jahr, ich hätte es nicht untergebracht, die Erwerbsarbeit hat mir 2022 sehr viel abverlangt… Mal gucken, wie ich mich 2023 organisieren kann…

    Herzensgrüße, hab schöne Tage zwischen den Jahren, und starte gut in ein gesundes und glückliches Jahr 2023

    Anita

    1. Liebe Anni,
      herzlichen Dank! Ja, das Jahr war ganz schön vollgepackt mit Herausforderungen!! Aber jede Aufgabe hatte sein Gutes und hat mir sehr viel Freude und Zuversicht bereitet. Ich finde es schön, wenn ich andere unterstützen kann und durch den Babykleidung Sewalong haben wir wirklich etwas bewegt, nicht nur Kindersachen nach Lutz! #standwithukraine
      Ich finde es auch sehr schade, dass wir es nicht geschafft haben uns zu treffen. Aber die Zeiten waren auch schwierig mit all den Corona Einschränkungen. Nun geht es wieder aufwärts, ich gebe die Hoffnung für einen gemeinsamen Kaffeeklatsch nicht auf *grins*. Irgendwann kommt die Möglichkeit dazu und dann passt der Augenblick perfekt in die Zeitplanung. Also dann peilen wir es an!! 😉
      Herzliche Grüße auch für dich und einen guten Start fürs neue Jahr 2022 mit viel Gesundheit, Erfolg, Glück und Zufriedenheit, dass wünsche ich dir und deiner Familie!
      Annette

      1. Ich habe noch ein PS. Vielen Dank für die schöne Sammlung der Jahresrückblicke. Ich freue mich so, dass ich sie heute gleich bei mir in die Liste der Linkpartys aufgenommen habe. Da ich allgemein auf alle deine Jahresrückblicke verlinke, habe ich mir erlaubt, im Beitragsbild die 2022 zu „überpinseln“, sodass Leserinnen und Leser zu all deinen Jahresrückblicken gelangen können.
        Herzensgrüße
        Anita

  3. Liebe Annette,
    das ist ein sehr eindrucksvoller Rückblick auf ein unglaublich kreatives Jahr! Ich bin schwer beeindruckt. Die vielen Treffen, die Du besuchen konntest oder selbst organisiert hast, finde ich stark.
    Da ging es bei mir doch wesentlich ruhiger zu! Aus verschiedensten Gründen…
    Aber ich freue mich, dass die UFO-Linkparty weiter geht. Auf wenn bei mir wieder eine startet, so verlinke ich doch gern die tatsächlich flügge gewordenen Teile bei Dir.
    LG
    Elke

    1. Liebe Elke,
      Dankeschön!! Ich freue mich auf deinen UFO Linkpartys, denn bei mir gibt es noch viel zu tun. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles liebe und Gute!
      Bleib so kreativ wie immer. 🙂
      Liebe Grüße
      Annette

    1. Liebe Melanie,
      herzlichen Dank für die lieben Worte!!
      Jaaa, Reisen und Nähen steht wieder bei mir auf der to do Liste *grins* und Hamburg wollen wir im neuen Jahr auch wieder besuchen. Mach es gut du Liebe, pass auf dich!
      Herzliche Grüße und einen guten Rusch ins neue Jahr 2023!!
      Annette

    1. Herzlichen Dank liebe Birgit und alles Gute für dich im neuen Jahr Schnacken!!
      Kommt gut rein und bleibt gesund!!
      Liebe Grüße
      Annette

  4. Liebe Annette,
    huch, da komme ich aus dem Staunen ja kaum heraus… Hut ab für die tollen Projekte, Aktionen, die du initiiert hast und vor soviel Kreativität. Ich wünsche dir für 2023 ein Jahr voller „Nähereignisse“ mit vielen inspirierenden Treffen und dass dir alles gelingen möge, was du dir vornimmst.
    Vielen lieben Dank und hab einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Bianca

    1. Liebe Bianca,
      herzlichen Dank auch an Dich für all die lieben Kommentare und das Mitmachen beim Kleidung-Sewalong2022. Du hast ja total hübsche Anziehsachen für dich genäht. Ich freue mich schon aufs neue Jahr und all die schönen Bloggeraktionen an denen wir gemeinsam teilnehmen können. 😉 Ich wünsche dir und deinen Lieben alles erdenklich Gute und Schöne für 2023.
      Liebe Grüße
      Annette

  5. Liebe Annette,

    da kann ich auch nur staunen und mich mit Dir freuen, so viele Nähfreuden! Alles Gute fürs Neue Jahr wünschen wir da und dass Du gesund und munter bleibst damit die Projekte, Reisen und die Nähfreuden weitergehen können.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert